Seit gestern ist die zweite und letzte Ausgabe des LEGO Jurassic World Magazins erhältlich. Dieses Mal dürfen sich die Fans neben dem Heft für 3,99 Euro auf eine Owen Minifigur samt Shooter und einen kleinen Beobachtungsposten als Extra freuen.


Eine Vorschau auf die nächste Ausgabe des LEGO Jurassic World Magazins gibt es wie gesagt nicht, dafür Werbung für die neue LEGO Star Wars Trading Card Serie, die ab 11. August 2018 in den Handel kommen wird.
Bei den ungewöhnlich vielen Teilen im Polybag darf die Bauanleitung im Heft natürlich nicht fehlen, auch wenn sie von erfahrenen Baumeistern wahrscheinlich nicht wirklich benötigt wird.
Insgesamt 38 Teile befinden sich im Beutel, darunter die neuen Pflanzenteile und ein Shooter in Flat Silver.
Nach wenigen Minuten ist Owen und der Beobachtungsposten zusammengesteckt. Exklusive Teile finden sich nicht in dem Beutel, auch bei der LEGO Minifigur gab es wie erwartet keine Überraschung.

Meine Meinung:

Leider war das LEGO Jurassic Park Magazin nur auf zwei Ausgaben ausgelegt. Beide Gratis-Zugaben zu den Heften waren klasse. Das aktuelle Mini-Spielset mit knapp 40 Teilen bietet einen gelungenen Abschluss.

8 KOMMENTARE

  1. Schöne Beigabe! Aber ich werd mir das Heft nicht zulegen…

    Hoffe ja immer noch auf ein Jurassic Park „UCS“ Set?

    Meint ihr, das Sparen darauf lohnt sich überhaupt noch, oder war nur alles heiße Luft/Gerüchteküche!?

  2. Habe ich mir gerade gekauft und ist echt ein super Magazin mit einem schönen Bausatz. ich finde die Lego Magazine sind ihr Geld wert.

  3. Ich finde das Set super. Aber komisch das auf dem Cover des Heftes die aktuelle Minifigur von Owen mit altem Kopf abgebildet ist :D.

      • Genaugenommen ist es zu einer alternativen Version zu Jurassic World, den Film „Lego Jurassic World: Indominus Rex bricht aus“. Das merkt man im ersten Heft: der Indominus Rex Vorfall wird erwähnt, und auch dass Hot Dogs eine Rolle gespielt haben. Im Gegensatz zum richtigen JW Film überleben das aber alle und der Park bleibt geöffnet. Und JW hat mehr Raptoren als nur Owen’s team.

  4. Habe heute am Bahnhof versucht, das Heft zu ergattern, war gar nicht so einfach, hat dann aber am dritten Zeitschriftenstand geklappt. Schade, dass nun schon nach den 2 Ausgaben Schluss ist. Ich finde die Beigaben toll, dies sind alleine das Geld für das Heft wert. Gefühlt gibt es das Heft also „gratis“.

  5. Das Magazin ist gut und das Geld wert (Minifigur, Steine und Heftchen). Meine Kinder lieben den Comic des ersten Heftes. Wirklich schade, dass keine weiteren aus dieser Serie vorgesehen sind. 🙁

  6. ich hab’s für mich und nen Kumpel geholt ick wollt die teile vom beobachtungsposten er die figur ( die frappierende Ähnlichkeit mit ihm hat )

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here