Die ersten Bilder zu den neuen LEGO Jurassic World Fallen Kingdom Sets ist bereits seit der Spielwarenmesse in Nürnberg bekannt. Weitere Bilder gab es anlässlich der Toy Fair New York zwei Wochen später. Ein niederländischer Online-Shop hat alle Sets bereits auf seiner Webseite gelistet, zusammen mit dem offiziellen Bildmaterial zu dem jeweiligen Set.

Neben der Set-Nummer nennen wir euch auch die Anzahl der Teile sowie die deutsche UVP des Herstellers. Habt ihr euch schon entschieden, welche(s) Set(s) bei euch im Einkaufskorb landen werden.

75926 Pteranodon Chase – 126 Teile – 24,99 Euro


75927 Stygimoloch Breakout – 222 Teile – 39,99 Euro


75928 Blue’s Helicopter Pursuit – 397 Teile – 49,99 Euro


75929 Carnotaurus Gyrosphere Escape – 577 Teile – 79,99 Euro


75930 Indoraptor Rampage at Lockwood Estate – 1.019 Teile – 129,99 Euro


10756 Pteranadon Escape – 54 Teile – 22,99 Euro

10757 Raptor Rescue Truck – 85 Teile – 29,99 Euro


10758 T-Rex Breakout – 150 Teile – 49,99 Euro


10879 Gentle Giants Petting Zoo – 24 Teile – 19,99 Euro

10880 T-Rex Tower – 22 Teile – 29,99 Euro


20 KOMMENTARE

  1. wenn überhaupt ein Set, dann 75929, alleine wegen der Gyrosphere Kugel.

    finde die Sets auch überteuert. aber da spielen ja leider die Lizenzen wieder eine große Rolle.

  2. Weiß man schon ob die diesmal in den freien Handel kommen?
    Hoffe nicht wieder nur exklusiv im Toys und Galeria…
    Sind auf jedenfall Schönere Sets als die letzten.

  3. Stimmt, günstig sind sie leider wirklich nicht. Aber die Dinosaurier sind wirklich klasse!! Mal sehen, ob ich da lange widerstehen kann…

  4. Die Sets sind jetzt wirklich nicht so dolle und auch ziemlich teuer.
    Dafür finde ich die Dinos extrem klasse, da werde ich wohl nicht wiederstehen können : )

  5. Das ist wirklich eine Frechheit! 29,99 usd entspricht NACH sales tax 32,24 usd (7,5% im teuersten Bundesstaat!). Das sind 26€. Bei uns allerdings 39,99€, also 153% gegenüber US-Preis. Das kann auch kein verblendeter Fan mehr schönfärben… Auch wenn es bestimmt wieder fleißig versucht werden wird. 😉

  6. Ohweiha Lego, da geht’s bergab. Meine Güte, diese Preise lassen mich wirklich erschaudern. Wenn ich dran denke, dass das wieder 325,- UPE-Öcken verlangt, um alle Sets (nur „Lego“) zu haben, wird mir ganz anders. Aber: Wenn man mal ehrlich ist, kommt es nicht überraschend.

    Bei Jurassic World Teil 1 hat Lego (also jetzt mal „Juniors“ und „Duplo“ ausgenommen) den exakt selben Kurs in Sachen Preisgestaltung betrieben. Das günstigste Set lag damals ebenfalls bei 24,99 €, das teuerste bei 119,99 €. Das jetzt teuerste Set liegt zwar nochmal 10,- € drüber, aber es bietet auch zwei Minifiguren, einen Dino und einen Baby-Dino mehr. Zudem sind die Steine interessanter, wenngleich über 100 weniger in der Packung sind wie damals bei 75919. Enttäuscht bin ich trotzdem. Ich finde die Aufmachung der Set-Verpackungen total billig, gefühlt ist für den Preis in den Sets mal wieder viel zu wenig drin, und dass man „Blue“ zweimal bringen muss, ohne jede Variation und nicht einen anderen Raptor dafür, das ist relativ einfallslos von Lego. Man hätte ihm im großen Set zum Endkampf passend ja wenigstens ein paar Schrammen oder Dreck im Print verabreichen können. DAS wäre was gewesen.

    Aber gut. Ohne Rabatt wird da mal gar nix gekauft. Lizenz hin oder her, auch diese Sets werden irgendwann für 20 bis 30 Prozent weniger verkauft werden. Dann kann man sich das überlegen. „Juniors“ und „Duplo“ sind für mich aber definitiv raus. 30,- € für 22 Teile? 50,- € für 150 Teile? So viel ist der T-Rex wirklich nicht wert!

  7. Ich bin mal gespannt ob es wirklich noch ein Set zu den alten Jurassic Park Filmen gibt, dass währe eher was für mich.

    Die Dinos sehen toll aus, besonders „Blue“ sieht klasse aus.

  8. Schade finde ich, dass es (vom Dulpo Streichelzoo abgesehen) kein einziges Set mit pflanzenfressenden Dinos gibt. Kann ich so auch nicht nachvollziehen, ein Triceratops z.B. ist bei Kindern zumeist auch bekannt und beliebt. Ich habe ja nichts dagegen, dass sie Raptoren usw. machen, aber etwas mehr… Mischung wäre nett gewesen, damit die Kinder auch einmal etwas anderes spielen können Verfolgung durch den bösen Saurier.

    • 75927 Stygimoloch Breakout hat einen Pflanzenfresser. Abgesehen davon sind Fleischfresser nicht böse. Es sind halt Tiere, die töten müssen um zu überleben. Und Blue und Rexy sind schlimmstenfalls Anti-Heldinnen.

      • Oh, in der Tat, Du hast recht. Das ist ein Pflanzenfresser.
        Ansonsten bin ich nicht so naiv, menschliche Moral auf die Tierwelt anzuwenden, aber sehr wohl auf menschliches Spielzeug, das diese Tierwelt darstellt. Bitte beachte, dass die inhaltliche Aussage meines Satzes auch ohne das Wort ‚böse‘ identisch bleibt: Ich glaube nicht, dass Kinder mit diesen Figuren bukolischere Szenarien spielen können/werden/wollen als ‚gefährlicher‘ (wieder so ein Wort…) Saurier verfolgt Mensch. Ausgenommen, ja, der Stygimoloch.
        Was ich an dieser Stelle aber positiv bemerken möchte, dass bei der umgekehrten Variante, Mensch verfolgt Saurier, Lego die Waffen mit Spritzen versehen hat, so dass sie deutlich als Betäubungsgewehre erkennbar sind.

  9. Da stimme ich zu. Gerade wenn man die Filme und Bücher kennt, vermisst man Brachiosaurus, Stegosaurus, Gallimimus, Parasaurolophus, Ankylosaurus, Pachyodingsbums, usw… Aber auch die Dino Reihe von 2012 hat gezeigt, dass es auch Triceratops gibt.
    Die Sets an sich finde ich auch leider ein wenig enttäuschend. Ein größer Frachter/ Containerschiff, wäre cool gewesen oder mal ne richtige Forschungs-/ Clonstation oder Brutkammer. und dann mal mit was anderem außer Raptor, T-Rex oder Pteranodon. Aber persönlich finde ich den Buggy, Hubschrauber und das Set mit dem Carnotosaurus gelungen (die werden gekauft). Die Hauskulisse wirkt wie ein Filmset und der Käfig mit dem Stygimoloch (oder so), wirkt wie eine Neuauflage vom Raptorengehege. Die Preise sind wie erwartet, vielleicht ein wenig höher als erhofft, aber nicht überraschend (Infation?!). Gerade die Junior Sets find ich zu teuer. Hoffentlich reißts das kommende Jurassic Park Set raus. Aber wenn die diesmal zusätzlich zu Galeria Kaufhof und Toy r us in den Fachhandel kommen, purzeln eh die Preise…

  10. Auf Instagram sind noch mehr Bilder zu den Sets 75931 und 75932 aufgetaucht. Also noch mehr Jurassic World Sets. Ebenso zu Incredibles 2 Junior Sets

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here