Paukenschlag in der dänischen LEGO® Unternehmenszentrale in Billund. Wie das LEGO® Ideas Team heute im hauseigenen Blog mitteilt, hat es kein Set aus dem ersten Review-Zeitraum von Januar bis Mai 2015 geschafft, realisiert zu werden. Normalerweise würde sich das Team freuen, die Ideen vorzustellen, die von LEGO® auch umgesetzt werden. Dieses Mal sei das leider nicht so. Aus einer Reihe von Gründen habe sich kein Projekt qualifizieren können. Dieser Fall sei noch nicht eingetreten. Umso bedauerlicher sei es, diese Nachricht zu übermitteln – insbesondere vor dem Hintergrund der vielen Anstrengungen und Mühen, die Modelle zu entwerfen und für sie zu werben.

Einen kleinen Lichtblick gab es dann doch: Man prüfe immer noch die Umsetzung des „F7A Hornet – Star Citizen“-Projekts.

lego-ideas-results-1hy2015_1

TEILEN
Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here