LEGO Ideas: Neue Gerüchte zu Kevin – Allein zu Haus und Fender Stratocaster

Es brodelt mal wieder mächtig in der LEGO Ideas Gerüchteküche. Dieses Mal geht es um zwei Sets, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch in diesem Jahr erscheinen werden: Kevin – Allein zu Haus (Home Alone) und die Fender Stratocaster.

LEGO Ideas Home Alone und Fender Stratocaster noch in diesem Jahr

Noch vor wenigen Wochen stand die Annahme im Raum, dass das fertige Set zum Home Alone Haus Entwurf von Fan-Designer adwind bereits im September unter der Setnummer 21329 erscheinen wird und rund 100 Euro kosten soll. Viele Fans äußerten sich daraufhin enttäuscht, da der eigentliche Entwurf einem aufklappbaren Puppenhaus gleicht, welches bei diesem relativ geringen Budget schlecht umgesetzt werden könnte. Es machte sich die Sorge breit, dass es sich beim fertigen Set, wie bei der 21324 123 Sesame Street, lediglich um eine Kulisse mit offener Rückseite handeln könnte.

Wie nun aber der LEGO Leaker Brick Clicker auf Instagram mitteilte, soll es sich beim Set 21329 nicht um das Haus der Familie McCallister handeln, sondern um ein anderes LEGO Ideas Set. Hinter der Setnummer verbirgt sich laut Brick Clicker nämlich eine schwarze Fender Stratocaster. Dieses Set soll auf dem Entwurf Legendary Stratocaster basieren, mit dem Fan-Designer TOMOELL im Mai 2020 einen Bauwettbewerb auf der Ideas-Website gewann. Dem Leak zufolge wird die Gitarre ab 21. September für LEGO VIPs verkauft werden. Der Verkaufsstart für alle Kunden auch ohne VIP-Konto dürfte demzufolge etwa am 01. Oktober stattfinden.

Was ist nun aber mit dem LEGO Ideas Home Alone Set? Auch dazu postete Brick Clicker ein Foto auf Instagram. Demzufolge soll das Set die Nummer 21330 tragen und dann später im November erscheinen. Dieses Datum erscheint auch etwas passender, bedenkt man, dass die Kevin-Filme traditionell zu Weihnachten ausgestrahlt werden und für viele potentielle Kunden Kult sind. Offenbar plant LEGO hier einen Release direkt zum Weihnachtsgeschäft. Spannend ist aber vielmehr der Preis, den der Leaker ebenfalls angibt. Ihm zufolge soll das Haus stolze 250 US-Dollar kosten. Wir gehen hier wie immer von einem Euro-Preis in ähnlichen Regionen aus. Damit dürfte zumindest die Angst vieler Fans verflogen sein, dass es sich beim Set lediglich um eine Kulisse handeln wird. Außerdem sollen in dem Set fünf Minifiguren enthalten sein.

Alle LEGO Ideas Sets 2021 in der Übersicht

BildNummerNameTeileUVPReleaseVerfügbarkeit
LEGO Ideas: Neue Gerüchte zu Kevin - Allein zu Haus und Fender Stratocaster21325Medieval Blacksmith2164149,99€01.02.2021

LEGO

LEGO Ideas: Neue Gerüchte zu Kevin - Allein zu Haus und Fender Stratocaster21326Winnie the Pooh126599,99€18.03.2021

LEGO

LEGO Ideas: Neue Gerüchte zu Kevin - Allein zu Haus und Fender Stratocaster

21327Schreibmaschine (Typewriter)2079199,99€16.06.2021LEGO
LEGO 21328 Seinfeld21328Seinfeld132679,99€21.07.2021LEGO
LEGO Ideas: Neue Gerüchte zu Kevin - Allein zu Haus und Fender Stratocaster21329Fender Stratocaster107499,99€01.10.2021LEGO
(21330)(Home Alone)(249,99$)(11/2021)
LEGO Ideas: Neue Gerüchte zu Kevin - Allein zu Haus und Fender Stratocaster40487Sailboat Adventure330gratis ab 200€ Einkauf01.08.2021

Was sagt ihr zu den Gerüchten um die beiden kommenden LEGO Ideas Sets? Werdet ihr euch eines der beiden neuen Sets kaufen? Was haltet ihr vom Preis des Home Alone Sets? Teilt uns eure Meinung in euren Kommentaren mit!

6 Kommentare zu „LEGO Ideas: Neue Gerüchte zu Kevin – Allein zu Haus und Fender Stratocaster“

  1. Mir wäre das MacCallister House um 100 Euro lieber als um 250 – selbst wenn es sich „nur“ um eine Fassade handeln würde

    Obwohl der Fanentwurf auf 1 -1/2 Baseplates stehen dürfte, sehe ich nie im Leben ein „Volumen“ das 250 € rechtfertigt – 5 Figuren in einem 250 Euro Set scheinen mir auch etwas wenig zu sein – Assembly Square kommt vom Preis in die „Nähe“ – hier habe ich aber immerhin 8 Minifigs + Baby.

    So gesehen sind 100 Euro eigentlich „realistischer“

  2. Oh verdammt, 100 Euro wäre ein echt knappes Budget – wenn schon die Sesamstr. 120Euro und eigentlich keine Funktionen hat ..
    Hinten offen wäre okay – ein ordentliches Set wie zum Vergleich das Haus der Simpsons, wären ab 200Euro.
    Aber ein Mc Callister mit Funktionen und vielleicht noch Keller (vereiste Kellertreppe, brüllender Heizofen) wären schon 150, wie bei einem Modular, nötig. Und an einem Haus ohne die ganzen Fallen von Kevin habe ich kein Interesse.
    Und noch etwas: Warum September? Das Ganze spielt doch im Dezember!

  3. Also ich hoffe auf ein richtiges Haus dafür zahle ich auch lieber etwas mehr, mit den 5 richtigen Leuten würde ich auch auskommen hoffe und fürchte mich zugleich bin gespannt

    1. Ich bin etwas überrascht, daß die Fender Stratocaster eine „normale“ Ideas Setnummer 213xx erhält/erhalten soll. Ich ginge davon aus, da sie in einem extra Wettbewerb und nicht durch die Review Phase ausgewählt wurde, daß sie ähnlich wie das Segelboot eine 404xx Nummer bekommt.
      Bei dem Oldtimer und dem Raketenautomat war es ja auch so. Wie gesagt, bin da etwas überrascht. Hätte ich nicht mit gerechnet. Nicht das LEGO vielleicht doch noch einen anderen Entwurf da noch veröffentlicht den wir jetzt vielleicht noch garnicht auf dem Schirm haben.

  4. Ich finde es super, dass das Haus nun höchstwahrscheinlich geschlossen sind. Im Vergleich mit den Modular Buildings müsste uns nun so etwas in der Größe vom Stadtleben erwarten

    Achja oben in der Auflistung fehlt das Vintage Car aus dem Januar, wenn das Segelboot als GWP auch aufgeführt wird

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top