LEGO Ideas 21324 123 Sesame Street offiziell vorgestellt

Ab dem 01. November 2020 ist das neue LEGO Ideas Set für 119,99 Euro erhältlich.

LEGO Ideas 21324 Sesame Street
LEGO Ideas 21324 Sesame Street (Fotos: TLG)

Soeben wurde das LEGO Ideas 21324 123 Sesame Street Set offiziell vorgestellt. Anfang der Woche hatte LEGO dazu schon einen kurzen Teaser-Clip veröffentlicht und den Fans einen ersten Einblick gewährt. Die Daten zum Set waren bereits vorab durchgesickert: Das Set besteht aus 1.367 Teilen, darunter sind auch sechs Charaktere aus der Sesamstraße. Der UVP liegt hierzulande bei 119,99 Euro. Erhältlich ist das Set ab dem 01. November 2020 – vorerst nur direkt bei LEGO.

Die Häuserfront ist laut Webseite 24 cm hoch, 35 cm breit und 21 cm tief. Was ist alles „dabei“? Die Wohnung von Ernie und Bert, Big Bird’s Bird’s Nerst, die Mülltonne von Oscar und diverse andere Schauplätze der berühmtem New Yorker Sesame Street.

LEGO Ideas 21324 Sesamstraße: Weitere Setbilder

https://youtu.be/dscFGBXZNOs
  1. Mir gefällt es richtig gut….ein bissl vermisse ich meinen Graf Zahl, aber sonst ist es gelungen finde ich. Über den Preis lässt sich natürlich wieder ausgiebig streiten.

    1. Also in einigen Foren wurde dazu schon einiges diskutiert. Es ist ja mehr als unwahrscheinlich, dass Lego nicht nur zum ersten mal neue Güsse in einem Ideasset verwendet, sondern auch gleich noch derart viele, die außerhalb des Sesamstraßenthemas nicht nutzbar sind. Eine 4+ Reihe wäre relativ naheliegend… im Optimalfall mit ein paar fehlenden Charakteren. Grad Zahls Abwesengheit schmerzt schon ziemlich bei dem Set.

  2. Wobei ich mal zur allgemeinen Info und mit ein bisschen Klugscheisserei sagen möchte, dass Count Count als Name tausendmal geiler ist als Graf Zahl!!! Leider war damals ja noch niemand des Englischen mächtig…

  3. Ich finde das Set eigentlich recht putzig.
    Aber war Lego Ideas nicht die Serie, bei der (fast) keine Sticker zum Einsatz kommen?
    Das sieht hier verdächtig anderes aus, was mich wiederum traurig macht, da ich kein besonderes guter Aufkleberkleber bin, und das die Sticker über die Jahre bestimmt „leiden“ werden…
    Bin etwas zwiespältig, das Set ist für mich eigentlich ein Kauf-Muss.

    1. Und wie man an den Produktbildern sieht, bekommt nicht mal LEGO die Aufkleber gerade auf die Steine geklebt 😀 Aber das soll wohl die individuelle Note fördern 😉

  4. Wir sind zwar eigentlich keine großen Sesame Street Fans, aber das Haus würde bestimmt in unsere Stadt passen. Vorher muss man es jedoch noch etwas umbauen – besonders diese Fassade links sieht noch erweiterungsbedürftig aus. Ansonsten freuen wir uns auf ein weiteres schönes Stadthaus!

  5. Ich finde die Idee nur die Häuserfront zu bringen hier richtig gut. Ist ja in “echt” auch nur eine Studiokulisse, ähnlich dem Friends ideas Set.

  6. Nette Bautechniken für die grünen Fenster, das Vogelhäuschen und die Betten.

    Ernie und Bert als Figuren hole ich mir. Elmo und Krümelmonster sehen nicht gut aus.

    1. Finde ich gar nicht. Nostalgiker, die mit Lego nicht viel am Hut haben, werden es sicher putzig finden und vielleicht kaufen, hätten aber bestimmt keine 300 Euro für ein riesiges Haus ausgegeben, das eigentlich nur für Amerikaner so wirklich Kult ist. Der kultigste Raum (Ernie und Berts Schlafzimmer) ist dabei, den Rest braucht eh keiner, und zum Ausstellen wird es wohl eher um die Figuren gehen als um ein schnödes, beiges Haus. Für mich ist die Verkleinerung der einzige Grund, warum ich es nun doch kaufe.

  7. Richtig schön. Da kommen Erinnerungen hoch an die gute alte Zeit, bevor für die deutschen Kinder Samson und Tiffy erfunden wurden. Schade, dass das Set so viele Sticker hat. Eigentlich bräuchte ich ja auch nur Oscar und das Krümelmonster. Na, mal sehen.

  8. Ein paar sehr tolle Bauideen dabei, vor allem für Betten, Sessel, Stühle.
    Ernie&Berts Zimmer ist wirklich gelungen. Das es den Karottenstengel nun auch in kurz und schwarz gibt – die Fernseher-Antenne erinnert mich an meine erste S/W Möhre :-} grausam (im doppelten Sinne). Doch Sesamstraße ist für mich schon zu weit weg – in meinem Kopf hängen nur noch ein paar wenige Erinnerungen daran. Denn die Muppets haben schwerer gewirkt. Und mit meinem Kindern habe ich Broti-Chilli-und-Busch durchgesehen. Schon verrückt, wie viele Puppen ich mir angetan habe .. das könnte auch die Leidenschaft für Minifiguren erklären ^^

  9. Ja, die von P1ddl angesprochene Flut an großen Sets, welche sich an Erwachsene richten sehe ich auch kritisch. Ich denke, Lego nimmt die Konkurrenz auf dem Klemmbausteinmarkt endlich ernst. Das hat echt gut angefangen: explizit fur Erwachsene konstruierte Sets, keine Sticker … ok, das haben sie nicht lange durchgehalten. Da die Konkurrenz schon etliche Unternehmen umfasst, kommt damit auch eine ziemliche Menge an Sets auf den Markt. Nun versucht Lego hier zu kontern. Ich würde es persönlich jedoch schöner finden, wenn sie dass mit Qualität statt Quantität machen. Ich wäre durchaus bereit für ein super tolles, großes set auch einen vierstelligen Betrag zu zahlen. Das wäre mir lieber als 3 oder 4 mittlere Sets.

  10. Preis, Sticker und meckern…. der Einfluss des Helden ist nicht zu leugnen

    Aber gut, dass es unter all denen noch Leute gibt, die sich über das Set FREUEN!

    1. Mir gefällt das Set, wobei mehr möglich gewesen wäre. Nur was ist daran schlecht ungenügende Farbtreue und Aufkleber zu kritisieren? Das musst Du mir bitte Mal erklären. Selbst Henry oder Johnny’s World thematisieren es und zwar zu Recht. Ich ziehe jedenfalls den Sticker ein qualitativ hochwertigen und vor allem langlebigen Druck vor, dann kann ich mich auch sehr lange daran erFREUEN!

  11. hello, for me it is a disappointment compared to the original model, the lego ideas team could do much better, the only positive thing are the minifigures, i really think i will not buy this set! we look forward to the new modular building.

  12. Mir gefällt das Set, wobei mehr möglich gewesen wäre. Nur was ist daran schlecht ungenügende Farbtreue und Aufkleber zu kritisieren? Das musst Du mir bitte Mal erklären. Selbst Henry oder Johnny’s World thematisieren es und zwar zu Recht. Ich ziehe jedenfalls den Sticker ein qualitativ hochwertigen und vor allem langlebigen Druck vor, dann kann ich mich auch sehr lange daran erFREUEN!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: