LEGO House: 10 Jahre LEGO Sammelfiguren

LEGO Minifigures Collection

In diesem Jahr feiert die beliebte LEGO Sammelfiguren Serie ihr 10-jähriges Jubiläum. Im LEGO House in Billund sind deshalb alle bisher erschienenen Minifiguren ausgestellt, auch die Sonderserien beispielsweise zu DC Comics, Harry Potter und The Simpsons. Und wo gäbe es einen passenderen Ort für die Zurschaustellung der Sammelfiguren als in der History Collection (quasi die Schatzkammer) im Untergeschoß des LEGO House.

Ich konnte das LEGO House bereits mehrmals besuchen und die „Zeitreise“ durch die History Collection und das Stöbern in den Set-Datenbanken gehörte bislang immer zu den Bereichen, wo ich die meisste Zeit verbracht habe. Wer also in nächster Zeit vor Ort sein sollte, unbedingt anschauen und vieeel Zeit für den Besuch des LEGO House mitbringen. Es lohnt sich!

9 Kommentare zu „LEGO House: 10 Jahre LEGO Sammelfiguren“

    1. Vor allem die Züge in der runden Glasvitrine finde ich auch sehr interessant. Jedoch ist da noch viel Platz vorhanden. Hoffentlich legt da Lego in der Zukunft nach.

    1. Mr. Gold 1:1 wie zu Staffel 10 aber diesmal einer in jeder Kiste. Das wäre eine nette Geste für Komplettsammler, die keinen bekommen konnten, und ein netter Schlag gegen die Ebaywucherer 🙂

      Leider ist schon bekannt, dass das nicht passieren wird.

  1. Ich war letztes Jahr im LEGO House und dieser fast „heilige“ Raum war einfach umwerfend. Nicht nur, dass dort Sets aufgebaut sind, die zu den absoluten Highlights gehören, nein, es waren auch viele Modelle aus meiner Kindheit (frühe 70er Jahre) ausgestellt. Diese wieder in ihrer alten Pracht zu sehen war sehr berührend. Und die Wand mit den Minifiguren ist sowieso beeindruckend.

    Man sollte übrigens SEHR viel Zeit für den Besuch einpacken. Ein Tag geht da spielend (im wahrsten Sinne) drauf. Aber es lohnt sich und inmitten all der Leute wieder ein wenig Kind zu sein und den oft stumpfen Alltag zu vergessen, ist unbezahlbar.

    Naja und die Brieftasche sollte auch gefüllt sein. Denn im Shop bekommt man Sets, die es sonst nirgends gibt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top