Kurz vor Mitternacht britischer Zeit hat der LEGO Flagship Store in London am Leicester Square für eine Stunde seine Pforten zu einem exklusiven Mitternachts-Shopping-Event anlässlich der VIP-Verkaufsstarts des LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon (75192) geöffnet. Und wie erwartet, war der Andrang groß. Die Folge: Eine lange Warteschlange vor dem Store und jede Menge enttäuschte Fans, die wohl ohne das neue UCS-Set nach Hause gehen werden.

Wie unsere Kollegen von Brickset berichten, standen im Store insgesamt 150 Sets zum freien Verkauf zur Verfügung. Alle anderen Fans hatten die Möglichkeit, das Set bereits im Store zu bezahlen und sich dann per Post nach Hause schicken zu lassen.

So sah es noch am Morgen vor dem LEGO Flagship Store in London aus. (Foto: Paul T.)
Am frühen Nachmittag war es dann schon deutlich voller. (Foto: Richard M.)
Camping vor dem LEGO Brand Store in London. (Foto: Richard M.)
Ein bisschen Regen macht echten Fans doch nichts aus …. (Foto: Brickset Forum/legoboy)
Warten bis Mitternacht und gleich geht es los. (Foto: James B.)
Der LEGO Store ist gut gefüllt. (Foto: Brickset Forum/legoboy)
Der bereits bekannte Trolly. (Foto: Brickset Forum/legoboy)
Wer würde da nicht so strahlen, legoboy (rechts) war die Nummer 88. Congratulation (Foto: Brickset Forum/legoboy)

16 KOMMENTARE

  1. Wahnsinn 🙂 aber scheint so dass jeder der sich angestellt hat auch einen bekommen hat. Auch wenn er ihn anschließend geliefert bekommt. Das nenne ich mal TOP 🙂

  2. Entsprechend wird es genug Sets für alle geben. Und alle können entspannt sein. Auch wenn man ein paar Tage auf die Post warten muss. Der Vorteil dabei, der Postbote bringt ihn dir nach Hause.

  3. Also verfügbar ist er anscheinend, online bei uns zumindest.
    Habe gerade bestellt, und ich hätte auch 3 in den Warenkorb legen können.
    Was ich nicht verstehe ist, wieso verkauft Lego einen Artikel im Store, für den die keine Tüte in der entsprechenden Größe haben?
    Das ist echt inakzeptabel.
    Jetzt kommt nicht mit dem gebastelten Trolley, was wenn es regnet?
    Man hätte doch eine größere Tüte herstellen können, oder bessere Box entwickeln können.
    Echt komisch.

  4. Sorry, aber es wurde kommuniziert, dass er ab 8.30 in den Verkauf geht und dass man sich darauf nicht verlassen sollte. Wer sich, bei dem unübersehbaren Hype, erst um 8.30 oder später in den Shop einloggt, der ist es ein Stück weit selber Schuld. Ich meine es pilgern viele Leute Tage zuvor in die Stores um sich nur die Chance zu erhaschen sich auf eine Reservierungsliste setzen zu lassen, viele andere campieren mehrere Stunden vor den Stores. Wie kann man dann sich dann gemütlich ab 8.30 in den Shop einloggen und bestellen wollen? Das der Onlineshop überlastet sein wird, lag dabei auf der Hand und passiert auch bei ähnlichen Ereignissen bei anderen Weltkonzernen. Ich habe angefangen den Shop früh im Auge zu behalten, habe mir die (bequeme) Mühe gemacht Stunden vorher immer wieder reinzuschauen und habe heute problemlos bestellen können. Nicht weil ich toll bin, sondern weil ich (nicht zuletzt dank Promobricks) die Situation verstanden und entsprechend agiert habe. Naiv bequem sein und dann nörgeln ist albern.

  5. Hotte ist der King!
    Ich bestelle ihn halt stressfrei in ein paar Monaten, wenn’s ihn mit 20% Rabatt irgendwo gibt. Da brauch ich auch nicht alle paar Stunden in den Shop schauen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here