Der LEGO® Flagship Store Berlin ist wieder geöffnet. Seit dem 8. Oktober war der Brand Store in der Bundeshauptstadt wegen Umbau komplett geschlossen. In dieser Zeit waren auch die Schaufenster verklebt. Erste Bilder von neuen Ladenlokal hatten wir bereits gestern Abend gepostet. Heute morgen waren wir bei der Wiedereröffnung dabei und haben euch ein paar Bilder mitgebracht.

legostoreberlin-opening1
legostoreberlin-opening2

Es darf wieder eingekauft werden: Alle Angebote zur Eröffnung haben wir für euch zusammengestellt.

legostoreberlin-opening3
legostoreberlin-opening4

Vorbildlich und beeindruckend zugleich ist die neue Pick-a-Brick (PaB) Wand im Berliner Store. Sie scheint sogar größer als im weltgrößten LEGO® Brand Store in London. Wie auch immer, die AFOLs und MOCer werden sich über die große Auswahl sicherlich sehr freuen.

legostoreberlin-opening5
legostoreberlin-opening6
legostoreberlin-opening7
legostoreberlin-opening8

Ein lebensgroßes und via Fernsteuerung voll bewegliches LEGO® Star Wars R2D2 Modell begrüßt die Besucher in der ersten Etage des LEGO® Store Berlin.

legostoreberlin-opening9
legostoreberlin-opening10
legostoreberlin-opening11
legostoreberlin-opening12

5 KOMMENTARE

  1. Angebote zur Eröffnung?
    welche Liste,
    oder meint Ihr Brick Friday?
    aber auch hier wäre jetzt wo der Laden offen hat eine genaue Liste sehr hilfreich.
    LG

    • Ja gab nur Brick Friday Sachen sonst nichts, bis auf 100 vip Punkte extra und denn Pass.
      Hab mal nach dem Lego Promo Store gefragt aber den gab es nicht, angeblich soll da vielleicht was kommen.
      Weiß auch nicht als Deutscher bekommt man nie irgendwelche Special

  2. Also es war auf jeden Fall eine Menge los, und auch schön das man noch ein paar ältere Modelle gefunden hat. Allerdings muss ich sagen, dass die Angebote doch relativ mager waren. Da hätte ich mir auch mehr erwartet. Eine sehr niedliche Idee war allerdings den Pass Port den man am Eingang erhalten hat. Wie ein Reisepass um sich Stempel abzuholen in welchen Lego Geschäften man alles einmal schon gewesen ist.

      • Ich meinte jetzt nicht richtig ältere Modelle, aber Sachen die halt teilweise online schon vergriffen sind. Wobei S C O O B Y D O O, als Beispiel auch relativ schnell wieder weg war. Regale wurden nachgefüllt, aber vormittags war schon ein Großteil wieder direkt weg. Ich glaube nicht das sich direkt eine Anfahrt lohnt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here