LEGO Eiffelturm wird größtes Set des Jahres 2022

Es gibt mal wieder großartige Neuigkeiten für alle erwachsenen LEGO Fans! Und tatsächlich geht es mit dem kommenden LEGO Eiffelturm hoch hinaus! Wie wir euch jetzt schon vorab berichten können, wird es nämlich ab November exklusiv bei LEGO ein neues Modell zum Pariser Wahrzeichen schlechthin geben!

Eine genaue Teilezahl liegt uns leider noch nicht vor, unseren Informationen nach wird der LEGO Eiffelturm aber gigantische Ausmaße haben. Aktuell gehen wir von einer Höhe von mindestens 1,30 m aus. Bedenkt man aber, dass die im letzten Jahr erschienene LEGO 10294 Titanic ganze 1,35 m lang ist, können wir uns gut vorstellen, dass die LEGO Designer hier noch ein paar Zentimeter draufpacken, um den nächsten Rekord zu knacken.

Ähnlich gigantisch wie das Modell selbst wird wohl auch der Preis werden. Dieser soll wohl, wie auch schon bei der Titanic, 629,99 Euro betragen. Damit wäre der Eiffelturm nicht nur das vielleicht höchste LEGO Modell aller Zeiten, sondern nach unserem jetzigen Kenntnisstand auch das teuerste Set des Jahres 2022, gefolgt vom LEGO Star Wars D2C Set 75331 für 529,99$ und dem LEGO Harry Potter D2C Set 76405 für 469,99$.

  • Set-Nummer: 10307
  • Thema: LEGO Creator Expert / LEGO Adult Builders
  • Bezeichnung: Eiffelturm
  • Teilezahl: ?
  • Veröffentlichungsdatum: November 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 18+ 
  • UVP: 629,99 Euro

Im Gegensatz zu LEGOs bisherigen Eiffeltürmen wird die neueste Version wohl erstmals in tan bzw. dark tan gestaltet sein und käme damit deutlich näher an die Farbe des realen Eiffelturms als die bisherigen dunkelgrauen Versionen. Wie wir außerdem erfahren haben, wird das neue LEGO Eiffelturm Modell weitaus detaillierter und mit raffinierteren Techniken erbaut werden als es noch 2007 beim Originalmodell der Fall war. Gerade die vielen Verstrebungen der einzelnen Stahlträger werden wohl ein optisches Highlight sein – und wohl ein Horror beim Abstauben. 😉

Aufgrund der relativ großen Ausmaße des kommenden LEGO Eiffelturms wird das Set wohl auch nicht wie sein Vorgänger auf einer Grundplatte errichtet werden können. Stattdessen soll es eine Art Rahmen geben, der zwischen den vier Füßen des Turms für Stabilität sorgt. Ob es die Designer vielleicht sogar geschafft haben, dass sich die Aufzüge im Turm bewegen lassen, dazu können wir leider noch nichts sagen.

40579 Eiffel’s Apartment GWP

Passend zum LEGO Eiffelturm wird es in diesem Jahr auch ein weiteres GWP (Gift with Purchase) geben. Leider ist die aktuelle Informationslage dazu eher spärlich. Wir wissen aber, dass das Set wohl die Nummer 40579 tragen wird und Eiffel’s Apartment heißen soll. Der namensgebenden Schöpfer des Eiffelturms, Gustave Eiffel, hatte sich auf der Spitze seines Bauwerks auf 285 Metern Höhe ein Mini-Apartment eingerichtet, um das er schnell von der Pariser Prominenz beneidet wurde.

Er lehnte jedoch alle Bitten anderer ab, in der kleinen Wohnung übernachten zu dürfen und behielt diesen kleinen, nicht mehr ganz so geheimen Rückzugsort für sich. Lediglich seine Familie und ausgewählte Gäste bekamen eine Einladung. Seit 2015 ist die Wohnung auf der Spitze des Eiffelturms auch für Touristen einsehbar. Dazu wurde das Apartment originalgetreu hergerichtet und mit drei Wachsfiguren ausgestattet. Bei diesen handelt es sich um Gustave Eiffel, den amerikanischen Erfinder Thomas Edison und Eiffels Tochter Claire.

Unserer Vorstellung nach könnte auch das LEGO Set genau so aussehen: eine kleine Vignette im Stile des originalen Apartments mit den Minifiguren von Edison, Eiffel und seiner Tochter. Sobald wir genauere Informationen zum Set haben, werden wir darüber berichten!

LEGO Eiffelturm Sets der vergangenen Jahre

Der Eiffelturm ist bei LEGO kein Unbekannter. In den letzten Jahren gab es bereits mehrere Sets zu dem Koloss aus Stahl. 2007 erschien das erste und bis dato größte LEGO Eiffelturm Set. Der 10181 Eiffelturm bestand aus 3428 Teilen und kostete damals etwa 200 Euro. Mit einer Höhe von 108 cm entsprach das Modell dem Maßstab von 1:300. 2014 folgte mit dem 21019 Eiffelturm ein etwas kleineres Set aus der LEGO Architecture Reihe. Die 321 Teile kamen auf eine Höhe von etwa 31 cm. Das aktuellste Set mit Bezug zum französischen Wahrzeichen ist der 854011 Eiffelturm Magnet aus dem Jahr 2020.

Was haltet ihr davon, dass Ende des Jahres ein weiterer LEGO Eiffelturm auf den Markt kommen wird? Zieht ihr in Betracht das Set vielleicht zu kaufen? Und wenn nicht, was spricht eurer Meinung nach dagegen? Teilt uns eure Gedanken gerne in euren Kommentaren mit!

28 Kommentare zu „LEGO Eiffelturm wird größtes Set des Jahres 2022“

  1. Bernd der Brick

    Also dafür hab ich erst recht keinen Platz 😉 Auch wenn es wirklich sehr beeindruckend klingt. Bin sehr auf erste Bilder gespannt.

  2. christian thieltges

    Ich finde den alten schon sehr cool, grau ist aber auch mein Favorit. Der kleine macht sich ganz süß daneben. Ich freue mich also schon mal sehr, auch wenn ich wieder grau bevorzugen würde. Das ist dann aber echt ein Luxusproblem. Es wird bei mir wohl mit der „Grundplatte“, wie auch immer sie werden wird, stehen und fallen. Außerdem versichere ich Euch, das der Alte auch schon richtig viel Spaß macht beim abstauben.

  3. Ich habe vor zwei Jahren versucht den für LEGO Ideas zu bauen. Habe aber gemerkt, dass das gar nicht erlaubt gewesen wäre. Schwierig waren vor allem die verschiedenen Arten der Verstrebungen. Da bin ich sehr gespannt darauf. 🙂

  4. Ich hoffe, sie lassen diesmal die Fahne oben auf dem Turm weg. Die gibt es nämlich nicht, die hat Lego selber erfunden.

  5. Ich bin immer wieder komplett geflasht, wenn sowas rauskommt und sich tatsächlich begeisterte Interessenten finden. Ich kann diese Begeisterung für groß, größer, am größten nicht nachfühlen. Manche Sachen müssen eine gewisse Größe haben, damit sie detailliert genug sind, um bestimmten Ansprüchen (z.B. Minifiguren-Scale) zu genügen. Aber ich wollte noch nie ein Set nur, weil es groß war. Gut, ich finde auch den originalen Eiffelturm nicht besonders schick, und ein sperriges Lego-Monstrum, vermutlich in Grau mit Grau und Grau, ist schon gar nicht meins. Aber manche finden da scheinbar echt Freude dran. Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich auch die Definition eines guten Lego-Sets unter Legofans ist.

  6. Markus Schäfer

    Ich finde es ziemlich schade, dass sich die Modelle so oft wiederholen. Es gäbe so viel Auswahl, aber einige Sachen kommen einfach immer wieder.

  7. Sandra die coole

    Das olle ding als Lego-Set? Sorry, aber den Eifelturm selbst fand ich optisch noch nie schön, das ist einfach nur ein großes karges Gerüst das unten in die Breite geht, daran ist nichts schönes zu sehen.
    Wenn man den gegenwärtigen realen Eifelturm „upgraden“ würde, mit Neonlichter und ihn massiver und moderner Bearbeiten würde, dann wäre das tatsächlich ein schicker Turm.

  8. Ein weiteres Set für die „Superfans“ mit dicken Geldbeuteln. Naja, Lego kann sichs erlauben, da es genug von denen gibt…

  9. Scheint jetzt die Regel zu sein, dass einmal im Jahr im Herbst ein riesiges, teures Set erscheint (Kolosseum 2020, Titanic 2021, Eiffelturm 2022).

  10. Bin schon auf die ersten Bilder gespannt! Aber der Eiffelturm könnte nach einer längeren Pause (letztes Modell war die Schmiede…) wieder ein Pflichtkauf werden!
    SG

  11. Als Frankophiler Mensch und begeisterter Paris Fan war mein erster Gedanke Super, muss ich haben.

    Zum Glück (?) denke ich weiter – Ich meine, wenn das geschriebene stimmt (und ich zweifle nicht an PB), dann wird das ein Riesending – die „Genehmigung“ zum Aufstellen daheim bekomme ich nie.

    Ich fürchte halt, dass daher der Bau zwar anspruchsvoll wird und auch seine Höhepunkte haben wird (Die Plattformen/Restaurants/Aufzüge), aber sich trotzdem viel wiederholen wird.

    1,3 m höhe würden ziemlich genau 2×2 Grundplatten Grundfläche ergeben…

    Ich fände den Turm schon nett anzusehen, will mir aber das (repetetive) Bauen nicht antun.

  12. Kissenschlachter

    Wo soll so ein Klotz denn hinpassen?
    Ich würde mal gerne die Kolosseums-, Star-Destroyer- und Millennium Falcon-Besitzer fragen (Titanic zählt nicht, die ist schmal und passt ins Regal). Wo stehen diese Staubfänger?

    Oder kauft die in Wirklichkeit gar keiner und alle, die immer gerne „Pflichtkauf“, etc. posten sind nur Legos Marketing-Trolle?

  13. Und wieder wiederholt sich Lego. Es ist einfach beschämend für ein Unternehmen, welches Kreativität predigt, so unkreativ zu sein. Immer und immer wieder dasselbe Set einfach grösser, kleiner. Wie langweilig… das nächste Sidney Opera House kommt bestimmt.

      1. Mein 13jähriger Enkel hat Weihnachten die World Map bekommen, sie war Anfang Februar fertig, das Schloss Hogwarts Bauset hat er in 5 Tagen fertig gehabt, er freut sich RIESIG auf den Eiffelturm im November! Die Oma spart schon

  14. Die bisherigen Umsetzungen waren ja nicht so dolle. Der hier könnte was werden.
    Selbst wenn er absurd groß und teuer ist, hätte er dann zumindest das Prädikat der bisher gelungensten Umsetzung verdient

  15. Großartig! Habe selber weder Geld noch Platz dafür, aber finde es toll, dass es das gibt! (Und wieder was gelernt mit der Wohnung von G. Eiffel – geniale Idee von ihm!)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner