Vor wenigen Minuten, um genau zu sein pünktlich um 18 Uhr, hat LEGO einen weiteren Teaser zum kommenden LEGO Creator Expert Set auf seinen Social Media Kanälen veröffentlicht. Und dieses Mal gibt es kein Zitat aus einem 007-Streifen, sondern einen Teaser der Verpackung.

Das neueste LEGO Creator Expert Set wird schon genauso wie in 2017 der LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon gehypt. Was haltet ihr von den ganzen Teasern und Anspielungen? Findet ihr das gut – oder sollte der dänische Spielwarenhersteller einfach das Produkt vorstellen? Äußert euch gern dazu in den Kommentaren.

„TOP SECRET“ Event am 18 Juli 2018 im LEGO Store Leicester Square

Auch auf Facebook hat LEGO in den letzten Tagen etwas Neues zum kommenden LEGO Creator Expert Set veröffentlicht. Dort wurde eine Veranstaltung angelegt.

Mittwoch, 18. Juli 10:07 – 13:00 UTC+01 ( also 11:07 Uhr deutscher Zeit )

Folgende Worte können der Beschreibung entnommen werden:

Pssst!
LEGO Creator Expert is revealing something TOP SECRET on July 18th in LEGO Store at Leicester Square, London…
The suspense is building… and we are almost ready to share the details of the #LicenceToBuild assignment.
For now, make sure that your LEGO Shop VIP card is ready. This will be your key for accessing the event, getting the set early and getting it signed by the designers!

Wir gehen davon aus, dass es in den nächsten Tagen weitere Ankündigungen zu diesem Thema geben wird. Wir halten euch auf dem Laufenden.

42 KOMMENTARE

  1. alles Quatsch. Einfach zeigen und fertig. Dieses Rumtuerei als Hype … interessiert mich gar nicht.
    Ist eh ein Auto, eh nicht mehr zeitgemäß. Wer kauft heute noch Auto, wenn er nicht unbedingt muß ????

    Ansonsten auch: entweder geheim halten oder zeigen. Fertig. Alles Andere ist Kinderkram.

    • Süß. Frag die Chinesen, die Inder, die Afrikaner, aber auch einen US Bürger, was er vin Autos hält. Die Kleine grüne Insel mit eineigen Romantikern mitten in Europa ist nicht die Welt. Auch nicht für Lego. So ein Modell wird im asiatischen Raum einschlagen.

      • Gehype, geteasere? 99 % der Leute um mich herum wissen NICHTS davon. Wem’s zuviel ist, sollte nicht jeden Tag auf den entsprechenden Blogs lesen oder dort dann solche Artikel lesen.
        Meckern und Jammern, dass können hier viele ziemlich gut.

  2. Mich nerven die ständigen Updates eigentlich nur – weil man ja alles nur bruchstückhaft sieht. Ich schaue mir das bei euch zwar trotzdem meist an, für Spielzeug ist es aber absolut übertrieben…
    Wahrscheinlich geht ein guter Teil des Kaufpreises ins Marketing.

  3. Die Spannung steigt! Ich freue mich über jeden Artikel der dazu erscheint. Vielleicht gibt es ja bald auch eine komplette Lego Reihe von James Bond. Mir würden da so an die 300 Set Ideen einfallen… 🙂

  4. Ich finde die Idee genial!!! Super umgesetzt. Sehr elegant und geheimnsivoll präsentiert! Ich freue mich schon jetzt auf den 18.7. Die Welt ist voll von üblen Nachrichten, da ist das doch mal ne wahre Freude!!! Mein Name ist Bond – James Bond 😉 Egal was drin ist, schon die Aufmachung ist klasse, bin begeistert!

  5. Lego nutzt die sozialen medien, um eine Geschichte aus den Produkten zu machen. Ist doch interessant und gehört heute dazu und ihr lebt doch auch davon, dass es immer was zu erzählen gibt

  6. Die geheimnisvolle Werbung im Vorfeld interessiert mich nicht. Ich benötige ein Bild. Solche Events sind super und könnten häufiger sein und am besten natürlich in allen Lego stores.

  7. Ich finde es sehr positiv. Das bedeutet ja unter anderem, dass sich von seiten des Herstellers viel mehr mit dem Produkt identifiziert wird. Und der Kunde wird emotional mitgenommen. (wenn er will)

  8. Ich finde ankündigen, „teasern“ ok… Aber bitten in gesundem Maße…. hier haben wir ständig irgendwelche Sprüche als „Teaser“ gesehen, aber was hat das mit dem eigentlichen Produkt gemeinsam !? Am Anfang kamen die Informationen „Creator Expert Set“, „James Bond“ und „Aston Martin“… soweit in Ordnung!

    Aber diese Sprüchlein nerven doch sehr mit der Zeit! Man sollte das Set ankündigen, mit wirkich brauchbaren Informationen wie die drei Schlagwörter oben und z.B. auch „DB5“ so und gut ist und nicht alle paar Tage ein Spruch, der keinem was bringt sondern nur nervt. Wieviele Sprüchlein bekommen wir denn noch bis zum 18ten?

  9. Also ich mag dieses „Hype“-Zeugs überhaupt nicht.
    Weder beim Falken und erst recht nicht beim Bugatti.
    Beim Bugatti war es ja ganz schlimm. Erst ganz groß Spannung aufbauen und dann – war die Enttäuschung um so größer.
    Lieber rechtzeitig genug ankündigen und dann ein schönes VIP Vorverkauf Event im Store (Zutritt aber nur für Black Mamba VIPs *lol* )
    Am besten wäre gleich am Anfang des Jahres alles veröffentlichen, da kann man dann auch gut die Ausgaben planen 😉
    Und könnte sich dann auch so schon schön die Vorfreude genießen.

  10. Äh, sorry. Ich sehe auf dem Foto keinen Teaser von einer Verpackung, sondern nur den Monolith aus „2001 – Odyssee im Weltraum“. Anheizen ist schon ok, aber bitte nicht ohne jeglichen Inhalt.

  11. Ich finde, diesmal ist es wirklich etwas übertrieben. Vor allem ist der Spannungsbogen zu lang, erst alle paar Tage neue Gerüchte schüren und dann dauert es zwei Wochen bis zur Präsentation? Beim Falken war der Hype schon da, bevor Lego irgendetwas gezeigt hat. Und bei der Saturn-Rakete haben sie es insofern richtig gemacht, dass man immer etwas vom fertigen Produkt sehen konnte und zudem ja schon wusste, was ungefähr kommt, nachdem der Fandesigner-Entwurf ja bekannt war. Nichtsdestotrotz, ich werde den Aston wohl kaufen wie jedes Creator-Expert-Auto (bis auf den London-Bus, der ja kein Auto ist).

    • Ja, weil jeder (auch die die sich darüber aufregen) es anschaut, das generiert Aufmerksamkeit, Klicks bei Instagramm und Twitter, das spricht potentielle Käufer an, das generiert Umsatz. Gar nicht so dumm was sie da machen.

  12. Ich verfolge jeden Artikel zu dem Thema mit freudig gespannter Erwartung. Ich finde es gut. Aber mit James Bond trifft Lego bei mir auch einen Nerv 😉

  13. Ich finde es ganz spannend wenn ein Set ein bisschen gehyped wird. Macht das ganze etwas edler und spannender. Gerne weiter so

  14. Mit dem Bugatti war es schon schlimm. Mit dem DB5 (?) geht es jetzt weiter. Soll dieser Zirkus jetzt bei jedem außergewöhnlichem Set stattfinden? Ja, ich bin gespannt, wie das Modell aussehen wird, aber eine schwarze Kiste zur Info und zur weiteren Anstachelung? Was soll dieses Gehabe von Lego?

  15. Mit Verlaub aber „Teaser der Verpackung“ ist doch eine Promobricks Erfindung. Lego wollte die Veranstaltung bewerben und sagt nicht „Schaut euch den schwarzen Block an.“ Der ist Bonus 😉

  16. Ich finde es allgemein vollkommen überflüssig, eine Ankündigung sit absolut ausreichend, denn auch dieser ganze Quatsch an überschüssiger Werbung schlägt sich letztendlich in den Preisen nieder, wodurch sich einige von uns manch schönes Set leider nicht leisten können. Natürlich ist das gut durchdacht und geplant, dennoch meiner Meinung nach nicht nötig, denn die jenigen unter uns, die die Finanzen haben werden besagte Sets ohnehin kaufen, auch ohne dieses ganze drum herum.

  17. Vollkommen überflüssig und nervig. Hat meiner Meinung nach auch nix mit Teasing zu tun sondern schafft nur, dass die Enttäuschung am Ende größer ist. Das ist bei einem Set im Jahr ganz putzig, wenn auch altbacken, wenn es jedoch im Monatstakt passiert nervt es nur noch.

  18. Ist es schon klar, dass er 150 Euro kosten wird?
    Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen. Bei dem Geländegängigen Kranwagen dachte man ja zuerst auch, dass er über 300 kosten wird

  19. Mich würde viel mehr interessieren,ob das Model Power Funktionen hat…

    Lego hat ja geschrieben: now we’re nearly ready to reveal this powerful creation!

    Ich hoffe mal auf ein richtig Gutes Model des DB5 mit Bond Mini Fig;-)

  20. Ich bin auch der Meinung halbe Bilder muss man nicht unbedingt haben. Persönlich war ich froh den fertig dargestellten Bugatti zu sehen und den Preis für das Set zu wissen. Erwarte gespannt das Endresultat des DB5 -(Komplettansicht und Euren Bericht darüber)

  21. Diese Teaser und das ganze Tätatä ist komplett übertrieben!!

    So etwas brauch man nicht! Lego muss mal wieder runter kommen, von diesem Firlefanz!
    Wir wollen das Modell vorgestellt bekommen und gut ist damit!

  22. Eine rechteckige Schachtel, wer hätte das gedacht. Das ganze Marketinggepolter sollten sie sich sparen, ich finde das einfach nur lächerlich.

    • naja, nachdem jetzt das set geleakt ist, kann man sagen war es doch ein ganz guter teaser.
      er hat uns darauf vorbereitet was wir bekommen: einen eckigen klotz. 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.