Ich war in meiner Kindheit (und bin immer noch) ein riesengroßer Fan der Sets zum Thema LEGO City und spielte dabei vor allem viel mit der Polizei. Mein Lieblingsset war dabei die Polizeistation (6398) aus dem Jahr 1993. Die Hauptquartiere haben einen erstaunlichen Wandel durchgemacht, mit Ausflügen in den grünen Farbbereich über Kombinationen mit der Feuerwehr bis hin zu heutigen Sets, die spezielle Funktionen haben. Ein kleiner Überblick.

370 Polizei Hauptquartier
 von 1976


Das erste Polizeihauptquartier erschien 1976 und war mit 280 Teilen ein eher kleines Set. Unter dem Label LEGOLAND erschienen damals die heute City zugehörigen Sets und die vier Minifiguren kamen noch ohne Arme, Gesichter und Aufdrucke daher. Mit einem Auto, einem Bus, zwei Motorrädern und einem Helikopter war die Station aber sehr gut besetzt und bringt einen sehr nostalgischen Charme mit sich.

6386 Polizei Kommando Station von 1986


Eines der bekanntesten Sets dürfte diese Kommando Station sein. Die beliebten Helme ohne Visier, die weißen Motorräder mit Antenne und die Satelliten-Schüssel auf dem Dach sind allseits bekannt. Hier sind die ikonischen Minifiguren natürlich mit Gesichtern und den Leder- bzw. Uniformdrucken enthalten. Innerhalb steht neben dem Computer auch noch ein Tonbandgerät, was das ganze Set noch nostalgischer wirken lässt. Wer weiß, was darauf wohl zu hören ist?

6540 Hafenpolizei von 1991


Etwas Besonderes (und sogar in meinem Besitz) stellt dieses Set dar, denn hier handelt es sich um das Hauptquartier der Wasserschutz-Polizei. Mit einem Mini-Einsatzfahrzeug, einem Motorrad mit Windschutzscheibe, einem Rettungsboot sowie kleinem Schnellboot ist für die Größe der Station viel Fahrbares dabei. Die Bodenplatte hat eine Steigung und einen angebauten Pier. Ein schönes Set, welches die Hafen-Welt gut ergänzen kann.

6398 Polizeizentrale von 1993


Mein absolutes Lieblingsset als Kind war diese Station von 1993, welches mit 606 Teilen neben dem Gefängnis einen Aufenthaltsraum mit Kaffeemaschine, ein Ausrüstungslager, zwei Büros, eine Kommandozentrale und einen Schlafraum bot. Ein Einsatzfahrzeug, ein Geländewagen nebst Motorrad und Hubschrauber inkl. Landeplatz vorm Haus ergänzten das Set. Die Figuren (vier Polizisten und ein Gangster) besaßen keine Standard-Gesichter. Man sah Dreitagebärte, Sonnenbrillen und Schnauzer. Ein tolles Set, was meine Leidenschaft für die City-Sets nur noch mehr beflügelte.

6332 Polizei Kommando Posten von 1998


Bei der Station 6332 aus dem Jahr 1998 verwendeten die LEGO Designer erstmalig grüne Fenster und schwarze/weiße Gebäudeteile, was so eine Art Erneuerung darstellen sollte und später wieder verworfen wurde.

6464 Super Rescue Complex von 1999


An dieses Set kann ich mich gar nicht mehr erinnern. Zwei Straßenplatten nebst Ministationen der Polizei und Feuerwehr, Abschlepp-Wagen und Reparatur-Station (mit Trike) und einem Leiterwagen der Feuerwehr machen, hauptsächlich auch aufgrund der Bodenplatten, zu einem Set, das man bestens in seine Straßen integrieren kann.

7035 World City Polizeistation von 2003


Die erste World City Polizeistation findet hier Erwähnung, da die runden Fenster eine Neuerung waren. Die Figuren sind toll gestaltet, so findet man hier einen grauhaarigen und –bärtigen Polizeichef mit Krawatte, zwei weitere Polizisten und einen Gangster in schickem Orange. Das zugehörige Auto sieht sehr futuristisch aus und könnte so auch in einem Science-Fiction-Film der 80er Jahre enthalten sein. Der Gefangenentransporter hat Platz für eine Figur und ist in schwarz gehalten.

60141 Polizeiwache von 2017


Das aktuellste Set der Reihe erschien 2017 und hat sich auf die Designfarben hellblau, weiß und schwarz eingeschossen. Die neuen Funktionen wie dem Sprengen des Gefängnisses oder dem „Herausdrücken“ via Hebel des Einsatzfahrzeuges (welche ähnlich auch schon mal vorkamen) geht LEGO den Weg der actionreichen Inszenierung.

Der Wandel der Zeit

Die Zeit zeigt, dass neben diversen Farbänderungen und Wechsel zu einzeln stehenden Gebäudeabschnitten (anstatt komplett auf großer Bodenplatte) die Actionelemente zugenommen haben. Es gab Ausflüge zu Kombinations-Sets mit der Feuerwehr oder grün gestalteten Fenstern. Auch die toll gestalteten Gesichter, ein Mehranteil an weiblichen Figuren und verschiedenartige Fahrzeugtypen tragen ihren Teil dazu bei, die Welt der Polizeistationen zu verbessern und zu erweitern.

Welche Sets sind euch in positiver sowie negativer Erinnerung geblieben? Was wünscht ihr euch von zukünftigen Hauptquartieren? Welche Teile aus der Vergangenheit vermisst ihr?

19 KOMMENTARE

  1. 1972 gab es auch schon eine Polizeistation mit der Nummer 354. Interessanterweise waren sich die ersten drei Modelle von der Architektur her sehr ähnlich.

  2. Hallo.
    Ein Super Bericht, vielen Dank.
    Natürlich würde ich mir die Bodenplatten zurück wünschen. Das macht so ein Set einfach komplett.
    Es sieht schicker aus und wirkt/ist stabiler.
    Früher gab es von der Polizei und der Feuerwehr Fahrzeuge mit Leuchtfunktion. Das war für uns damals ein absolutes tolles Erlebnis. Das wurde nie langweilig und konnte mit der Konkurrenz anderer Spielzeug Hersteller locker mithalten.
    Da ich ehr nur Star Wars Figürchen sammle, habe ich die Entwicklung von Lego City nicht so verfolgt.
    Vielleicht gab es sowas ja mal wieder.

  3. Mir negativ in Erinnerung geblieben sind stets die Ende der 90er aufgetretenen grünen Fensterscheiben – wo ich mich bis heute frage – was sollte das? ich fand dies schrecklick…und finde es heute immer noch unansehnlich.

  4. „Meine“ Polizeistation damals war 6384 von 1983 – die hatte alles Nötige wie Rolltor und schöne Grundplatte, und die Antenne war noch kein neumodischer Satelliten-Kram. 😉

    • Hallo,
      Danke für das Erwähnen, die 6384 Station war und ist auch mein Favorit. Meine eigene befindet sich seit 34 Jahren in meinem Besitz.
      Wirklich sehr gelungen.
      Hatte beim Öffnen des Promobricks Berichts gehofft, dass diese mit erwähnt wird.
      Ich finde es super, wenn Berichte wie diese veröffentlicht werden.

  5. Wie schön, alle Sets auf einmal im Vergleich zu sehen. Danke!
    Und ich muss schon sagen, dass ich sehr stolz bin, das tolle Set von 1986 zu besitzen. Erinnerungen werden wach…
    Danke für den Beitrag 🙂

  6. Schöner Bericht….
    Leider keine Erwähnung der Special Themen, wie die Forstpolizei (die eigentlich echt klasse war).
    Und die mMn Beste Station (7237) fehlt auch…
    Vor allem die Minifig mit der Funktionierenden Taschenlampe ist klasse…

    Gruß

  7. hm, da fehlen aber einige Polizeistationen. Ich habe noch eine kleine Station, eher Richtung Wildnis, aber auch Polizeistation:
    LEGO City 4440 – Forstpolizeirevier

  8. Da fehlen noch einige:
    354 Police Heliport – 1972
    560 Police Heliport – 1973
    585 Police Headquarters – 1976
    370 Police Headquarters – 1976
    381 Police Headquarters – 1979
    6384 Police Station – 1983
    6386 Police Command Base – 1986
    6540 Pier Police – 1991
    6398 Central Precinct HQ – 1993
    6598 Metro PD Station – 1996
    6332 Command Post Central – 1998
    6636 Command Post Central – 2002
    7035 Police HQ – 2003
    7237 Police Station – 2005
    7744 Police Headquarters – 2008
    7498 Police Station – 2011
    4440 Forest Police Station – 2012
    60047 Police Station – 2014
    60069 Swamp Police Station – 2015
    60130 Prison Island – 2016
    60141 Police Station – 2017

  9. Toller Artikel!!!
    Könnt ihr mal alle Polizeistationen in einem Artikel vergleichen? Wäre bestimmt interessant, das mal komplett zu lesen, was die so gekostet haben, wieviele Teile und was sich verbessert und verschlechtert hat : )

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.