Seit einigen Tagen machen immer wieder Gerüchte die Runde, wonach die LEGO BrickHeadz Reihe zum Jahresende eingestellt werden soll. Der dänische Spielwarenhersteller selbst hat sich dazu bislang noch nicht geäußert, dafür aber Mr. BrickHeadz himself, der für die Produktlinie verantwortliche LEGO Designer Marcos Bessa. Auf Instagram reagierte er auf die Frage von Jens von myHeadz.de, ob die Reihe denn nun Ende 2018 eingestellt werde mit einem klaren Nein. 2019 werde es neue BrickHeadz geben, so Marcos.

Sammler und Fans der Reihe können also aufatmen. Es geht weiter – und ich denke/hoffe, da wird im kommenden Jahr dank zahlreicher Lizenzen noch das eine oder andere spannende BrickHeadz Set auf uns zukommen.

https://www.instagram.com/p/Boqbk_cgGRx/?taken-by=myheadzde

 

28 KOMMENTARE

  1. Ich hätte die Dinger nicht vermisst, aber für die Sammler eine Super Nachricht, immer übel wenn man den Schrank schon voll hat und dann geht’s nicht weiter.

  2. Geil! Die Gerüchte hatten mich schon nervös gemacht- aber der Podcast vom Spielwaren Investor vor ein paar Tagen hatte mich schon beruhigt. Diese Meldund macht nun endgültig gute Laune!!! Hoffe auf Turtles!

        • nicht ganz richtig, die turtles gab es nie von playmobil. es gab ein paar figuren von funko im stil von playmobil figuren -allerdings deutlich größer- aus der reihe ‚ funko x playmobil‘. welche sich an erwachsene sammler richten und nicht als spielzeug vermarktet wurden.

          wie man allerdings am beispiel von ghostbusters sieht, muss es sich nicht ausschließen, dass lego und playmobil gleichzeitig eine lizenz zu ein und derselben marke halten.
          allerdings ist es ziemlich ausgeschlossen, dass lego und mega construx gleichzeitig eine lizenz halten, da beide exakt das gleiche marktsegment bedienen. nämlich konstruktionsspielzeug.

  3. Mein Sohn freut sich auch riesig darüber…er sammelt fleißig.
    Aber schön wäre es, wenn die Brickheadz nicht so schnell hintereinander auf den Markt geworfen werden, da man kaum hinterherkommt mit dem Kaufen.
    Habe schon so viele Brickheadz auf Vorrat für meinen Sohn gekauft, die müssen nun erst einmal Nikolaus und Weihnachten geschenkt werden…

  4. Ok, ich bin nur ein kleiner Händler, aber für mich ist im ersten Halbjahr 2019 außer einem Osterhasen-BrickHeadz nichts bestellbar bzw. nichts gelistet. Ich glaube, die gehen nur noch exklusiv über die Lego-Stores online und stationär und vielleicht noch über einige prefered partner wie TRU und GK.

    • Nicht von dir auf andere schließen. LEGO vernachlässigt das Niedrigpreissegment sträflich, da greifen Eltern gern Mal zu den BrickHeadz. Dazukommen Sammler, Liebhaber der jeweiligen Lizenzen und Leute die ab und zu Lust drauf haben, so wie ich. Die Regale in meinem lokalen LEGO Store sind regelmäßig leer. Läuft also scheinbar.

  5. Die Dinger sind teileweise gute Telespender, die man mit Rabatt durchaus kaufen kann. Aber wirklich hinstellen würd ich mir die Quadratschädel nicht. Dafür ist mir der rare Platz zu schade. Insofern würd ich da nichts vermissen, wenns zuende wäre.

  6. habe nicht einen einzige davon, brauch sie auch nicht. Aber freut mich für die, die am sammeln sind und somit einige sammlungen noch wachsen können

  7. Freu wie sau!!. Heute Homer bekommen.
    Genial Mini Gehirn und schubladenbauch. Nur schade das man spiderman nicht mehr bekommt.

  8. Also zumindest für den deutschen Handel geht es nicht weiter. Denn die Oktober-Neuheiten Leia, Luke&Yoda, Boba Fett wurden ja bereits gecancelt und sind nur bei Lego direkt zu kaufen.
    Also für den normalen Handel ist BrickHeadz wohl zuende…

    Gruß

  9. Ich versteh den Hintergrund der Situation nicht: Die Brickheadz werden inflationär auf den Markt geworfen. Schneller, als irgendwer sie nachkaufen kann. Trotzdem sind sie sehr beliebt. Freut mich für Lego.
    Würde man ihnen etwas mehr Zeit geben, wären sie sicher noch erfolgreicher.
    Warum in aller Welt wird dann überlegt, die Serie abzusetzen?

  10. Ich vermute die brickheadz werden wie die funkos laufen. Dh in den USA gibt es die brickheadz dann überall und hier zu Lande nur spärlich oder direkt über lego. In den USA gibt es funkos überall und hier nur bei bestimmtem Händlern. So wird es sein 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.