Nachdem die meisten Informationen zu den kommenden LEGO Star Wars Solo Sets bereits bekannt sind, haben wir nun auch die ersten Bilder zu den beiden LEGO BrickHeadz Figuren vorliegen: Han Solo (41608) und Chewbacca (41609). Beide Sets kommen Mitte April zusammen mit den anderen LEGO Star Wars Solo Sets in den Handel. Der UVP liegt bei jeweils 9,99 Euro.

Update 21.03.2018: Offizielle Bilder sind verfügbar (Danke an StarWarsCollector)

LEGO 41608 BrickHeadz #39 – Han Solo

LEGO 41609 BrickHeadz #40 – Chewbacca

30 KOMMENTARE

  1. Chewbacca sieht eher wie eine Mischung aus Hund und Teddybär aus. Man könnte ihn sogar mit Pedobear verwechseln.

  2. Gibt es eigentlich irgendwo eine Auflistung aller BrickHeadz inkl der Nummer dazu?
    Ich komme bei weitem nicht auf 40 Stück…

    Viele Grüße,
    Catman

    • 1 Batman
      2 Batgirl
      3 Robin
      4 Joker
      5 Captain America
      6 Ironman
      7 Black Widow
      8 Hulk
      9 Jack Sparrow
      10 Salazar
      11 Belle
      12 Das Biest
      13 Supergirl
      14 Matian Manhunter
      15 Spider-Man
      16 Venom
      17 Lloyd
      18 Master Wu
      19 Finn
      20 Captain Phasma
      21 Flash
      22 Wonderwoman
      23 Aquaman
      24 Cyborg
      25 Ray
      26 Kilo Ren
      27 Boba Fett
      28 Han Solo Carbonit
      29 Biene
      30 Osterhase
      31 Hexe
      32 Truthahn
      33 Weihnachtsmann
      34 Weihnachtsfrau
      35 Ironman MK 50
      36 Thanos
      37 Starlord
      38 Gamora
      39 Han Solo
      40 Chewbacca

      plus die 8 ersten Brickheadz ohne Nummer aus der Comic Con 2016

  3. @Catman:

    Brickset beispielsweise kennt bereits 51 Brickheadz Sets

    darunter beispielsweise die von der Comic Con wo sogar 2 Brickheadz in einem Set stecken

    im freien Verkauf waren aber bisher sicherlich noch keine 40 Stück

    die Hexe, die erst an Halloween bzw im September raus kommt hat beispielsweise in der Brickheadz Nummerierung die Nummer 31

    all zu chronologisch ist das also alles nicht unbedingt

  4. @Catman
    habe die app „my brickset“

    da ist alles auf gelistet was es gibt.
    du kannst verschiedene Suchmodi auswählen.
    finde sie sehr gut.

  5. gucken die sich das eigentlich an bevor sie es auf den markt werfen. die teile sind ja eh naja… aber chewie könnte auch ein kackhaufen mit augen sein. schrecklich…

    • Unglaublich!!
      50 Stück gibts von diesen schäbigen Steinköpfen schon?
      Würde sagen, die kauft keiner, aber dann würde Lego sie vermutlich nicht herstellen…

  6. @ideasbuilder78, @Tobias, @bodo und @gast, vielen Dank für die Infos!
    Eine App mybrickset finde ich im apfelladen leider nicht 🙁

    Viele Grüße,
    Catman

  7. 😀 diese Brickheadz find ich ja alle nicht wirklich toll… aber Chewbacca ist der schlechteste Kopf bisher, wie kann man so einen Müll verkaufen wollen? Glaube nicht, dass jemand, der nicht weiß was das Ding darstellen soll, jemals darauf kommen würde.

    • Am Brustgürtel würde ich Ihn erkennen, aber ansonsten gebe ich Dir vollkommen recht, sieht eher aus wie ein missglückter Teddy. Im Grunde muss man da einfach sagen, man sieht der scheiße aus, nicht mehr, nicht weniger. Mag die Brickheads alle nicht, bis auf Biene, Osterhase und Weihnachtsmann der noch kommt, die sehen ganz cool aus, aber wenn es anderen gefällt, bitte nur zu…

    • So ist es. Mal auf den funko pop Zug aufgesprungen. Hat mit der Lego Idee wenig zu tun. Reine Sammelobjekte in hässlich!

  8. Ich kann auch nicht nachvollziehen, was daran hip sein soll.
    Anscheinend laufen die Teile aber nicht schlecht, sonst wäre es darum schon deutlich ruhiger geworden.

  9. Ich finde sie auch sehr gut. Außerdem kann man Sie für 10€ mal ebenso nebenbei kaufen wenn man mal wieder im Store oder Spielwarenladen ist. Man will ja nicht ohne etwas in der Hand rausgehen. Bei großen Modellen achtet man dann schon eher auf %-Aktionen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here