Für einen LEGO Fan, der die Hansestadt besucht, gehört sicherlich auch ein Besuch des Hamburger LEGO Brand Store zum festen Programm. Wer ab Mitte Januar vor Ort ist, wird leider vor verschlossenen Türen stehen, da der Store ab dem 12. Januar 2019 für circa drei Wochen geschlossen wird. Der Grund dafür sind umfangreiche Sanierungsarbeiten.

Ob es ein Re-Opening-Event geben wird, ist uns derzeit noch nicht bekannt.

Update: Der LEGO Brand Store Hamburg schließt vom 12.01.2019 bis zum 06.02.2019. Ein Re-Opening-Event wird es nicht geben. Allerdings gibt es am 07.02.2019 ein kleines Eröffnungs- Geschenk.

Werbung

26 Kommentare

  1. Wurde auch mal Zeit. Ich hoffe einfach mal, das „Platz“ das Ziel ist!
    Auch wenn augenscheinlich genug Platz ist, ist es doch regelmäßig ein Gedrängel.

  2. Wird es bei der „Neu“-eröffnung das Set geben, was bei allen Neueröfnungen dann gab? Ich weiß leider nicht mehr genau, welches es war. In Berlin hatte ich die „Neu“-eröffnung verpasst.
    War es das Lego Store exclusive Modell 40145 grand opening Eröffnung Building Toy?

      • Wenn der olle Bahnhof eindlich unter der Erde ist, dann gibt es oben drüber Platz für einen gigantischen LEGO-Store mit ca 1000 qm! Dann können die BWler endlich was nachholen. 🙂

        Ich glaube aber, daß es dort keinen Store gibt, weil dieses Klischee vom „sparsamen Schwaben“ bis nach Billund durchgedrungen ist. (nochmal) 🙂

    • Hallo,
      ich finde, dass Riem meist das bessere Angebot hat. Die bekommen oft mehr geliefert und haben auch eher seltene Sachen, die es woanders nicht (mehr) gibt. Außerdem kann man direkt darunter parken, wenn man Nähe Ausgang Ladenstraße parkt. Dann kommt man direkt am Store in die Arcaden rein.
      Das soll jetzt allerdings nicht heißen, dass Pasing schlecht wäre. Mach es einfach wie ich: Ich besuche immer beide an einem Tag…

      • Witzig! Mach ich auch immer so. Ich finde eigentlich beide ziemlich ähnlich. Wenn ich was bestimmtes suche rufe ich vorher an. Die Mitarbeiter sind in beiden Stores freundlich und kompetent. Was das Parken angeht, finde ich Pasing besser, weil es dort ein Leitsystem für freie und besetzte Parkplätze mit roten und grünen Lämpchen gibt. Außerdem spielen sie dort Vogelgezwitscher auf den Parkdecks ein.

        Frohe Weihnacht allen!

  3. Der Hamburger Store bräuchte vielleicht eher mal neue Räumlichkeiten. Zugegeben, ich habe es bisher sonst nur in den Berliner Store geschafft, mir fehlen also weitere Vergleichswerte, aber zwischen diesen beiden liegen Welten. Der Besuch in Hamburg hat sich zumindest nicht gelohnt, in Berlin habe ich noch immer irgendwas mitgenommen.

    • Berlin ist ja auch ein Flagship Store. Das solltest du nicht mit einem „normalen“ Lego Store verwechseln.

      Von den Flagship stores gibt es Weltweit nur 12(? – Ich meine zumindest mal etwas von 12 gelesen zu haben, finde das aber nicht mehr wieder) von den einfachen Stores hingegen über 130.

  4. Gibt es ein besser oder schlechter bei Lego stores? 😉 Riem ist der größere Store! Auch hab ich in Riem positivere Erfahrungen mit den Store Mitarbeitern gemacht, besser informiert, problemloser Umtausch etc.

  5. Liebe Lego Freunde

    Der Laden schliesst schon am 12.1 und es wird nur die Ladenausstattung gewechselt. Wo soll denn bitte der Platz her? Die Größe bleibt die kleine. Leider haben wir es nicht geschafft H&M raus zu mobben 😉
    Da unser Laden ja nur umgebaut wird und der Laden ja nun nicht von Grund auf erneuert wird, wird es wohl kaum ein Eröffnungsgeschenk geben.
    Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
    Entspannt euch und freut euch auf eine optische Veränderung! Liebe Grüße ein Anonymus aus Hamburg

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here