LEGO Black Friday: Police Station wird neues Modular Building

Die Meta-Daten bei YouTube haben das Geheimnis vorab gelüftet.

Mystery 2021 LEGO Set
Mystery 2021 LEGO Set

(Update) Dank des Instagram User DylanChow, gibt es einen weiteren Hinweis auf ein LEGO Video bei Facebook, welches auf den Black Friday Showcase hinweist. Im offiziellen LEGO Video wird dann auch schon das verhüllte „Modular Building“ gezeigt. Somit ist nun auch offiziell bestätigt, das am Freitagnachmittag auch dieses Geheimnis um das 2021 Set gelüftet wird.

Zusätzlich befindet sich auf dem offiziellen LEGO Twitterkanal ein weiterer Hinweis auf die kommende Veröffentlichung.

(Original Beitrag) Für Freitag, den 27. November 2020, hat LEGO auf YouTube einen „Black Friday Showcase“ angekündigt. In dem Video, welches ab 16 Uhr zu sehen sein wird, geht es unter anderem um das LEGO 10276 Colosseum. Der Verkauf startet pünktlich zum LEGO Black Friday. Viel spannender dürfte allerdings die Ankündigung sein, im Rahmen des Showcase ein exklusives 2021er Set vorzustellen. Um was es dabei geht, verrät LEGO vorab natürlich nicht.

LEGO Black Friday Showcase
LEGO Black Friday: Police Station wird neues Modular Building 1

LEGO 10278 Modular Police Station

Doch halt, so ganz stimmt der letzte Satz nicht. Denn schaut man sich die Meta-Daten zu dem YouTube-Video an, ist dort von einem „lego modular build“, von einem „lego designer interview“ und von einer „lego police station“ die Rede. LEGO hat den „eigenen Leak“ heute Morgen bemerkt und hat die betreffenden Meta-Daten wieder gelöscht, doch da war es schon zu spät. Entsprechende Screenshots machen seit gestern Abend die Runde.

Die Freude über ein neues Modular Building in Form einer Polizei-Station dürfte groß sein. Eine Feuerwehr-Wache gibt es bereits, ebenso eine Tankstelle und ein Detektiv-Büro – eine Police Station passt also prima dazu. Gerüchten zufolge soll der Setpreis bei 199,99 Euro liegen. Bei der Polizeiwache selbst soll es sich um kein modernes Gebäude handeln, sondern durch ein mehrstöckiges Gebäude im klassischen Stil, welches sich an die bisher erschienen Modular Building Sets anpasst.

Wir sind jedenfalls sehr gespannt auf die Details zur Modular Police Station. Am Freitag wissen wir mehr.

  1. 200 Euro wäre aber schon ne Ansage. Ich freue mich auf ne Polizeistation. Aber wenn der Preis stimmt, muss da schon mehr kommen. So wie beim Rathaus oder dem Stadtleben.
    Wenn die jetzt einfach nur den Preis anziehen, weil es zu den 18+ Sets zugeordnet wird, es aber sonst bei der üblichen Größe/Teileanzahl bleibt, wäre das schon heftig.

    1. War auch nicht anders zu erwarten – man braucht sich ja nur ansehen, zu welchen Preisen die neuen Sets auf den Markt kommen. 179€ ist in meiner Erwartung das untere Ende Preisskala gewesen.

  2. Geil!
    Ich sehe zwar nichts auf eurem Screenshot, aber ich freu mich schon drauf!
    Der Preis -> mal schauen ob es gerechtfertigt ist, aber wird schon OK sein.

  3. Nicht unerwartet – bin neugierig ob es besser wird als die City Variante 😉

    Ich hoffe sehr auf ein „typisches“ New Yorker Polizeirevier und keine „moderne“ Polizeiwache…

  4. Ich fürchte das wird wohl wieder 60er-Jahre-Gebäude werden und genauso spezifisch für die Zeit wie das Diner und die Eckgarage werden. (Viele andere Modulhäuser sind da doch deutlich flexibler und auch für moderne Städten passend.) Wird also nicht in meine Stadt passen. Außerdem scheint es ja eine erhebliche Preiserhöhung zu geben. Hatte schon einige negative Folgen für die Modulhäuser in Zusammenhang mit dem Wechsel von Creator Expert nach 18+ befürchtet. 🙁 (Irgendwie war für mich als AFOL bisher noch kein interessantes 18+ Set dabei, obwohl ich ein Fan von Creator Expert war.)
    Naja, viele werden vermutlich begeisterter sein, als ich. Der Wunsch nach einer Polizeistation wurde ja schon oft geäußert. Ich persönlich muss dann wohl mal sehen, ob es ausreichend Potential für Modifikationen gibt oder auf 2022 hoffen.

    1. „Wird also nicht in meine Stadt passen“
      „Naja, viele werden vermutlich begeisterter sein, als ich.“
      „Ich persönlich muss dann wohl mal sehen, ob es ausreichend Potential für Modifikationen gibt oder auf 2022 hoffen“

      Schrecklich wie negativ manche Menschen eingestellt sind – Hauptsache vorher schon laut jammern und raunzen obwohl so gut wie nichts bekannt ist bzw. man nichts gesehen hat *facepalm*

      1. Ich finde es ja eher traurig wie wenig Respekt manche Menschen vor andern Menschen und ihren Meinungen haben. Ganz schlimm wenn dann auch noch herabwürdigende Gesten ins Spiel kommen.

  5. Also ich hoffe mal nicht, dass der Dollar-Preis = Euro-Preis sein wird. Daher hoffe ich auf den PReis der Eckgarage, vor allem, wenn es heißt, das Set hätte um die 3000 Teile und somit 500 Teile mehr als die bisherigen Modulars.

  6. So richtig viel zu tun, hat die Polizei in der Modular Stadt aber noch nicht, außer auch zum Friseur zu gehen ^^ Ob die denn auch den Geldwäschern in der Bank das Handwerk legen wird?

  7. Es könnte aber auch sein, dass es eine CITY Police Station wird und das Modular noch offen ist???
    Es waren ja 2 separate Tags („lego modular build“ UND „lego police station“! 🙂
    Die Tags müssen ja nicht direkt in Zusammenhang stehen?!

    Somit ist noch ein wenig Spannung drin?!

  8. Ich hab von 200 USD gehört und hoffe mal auf 180 EUR… Ist aber eigentlich auch egal, weil ich die Modulars (mir fehlen nur die ersten beiden) unabhängig vom Preis als eines von wenigen Sets sowieso immer am Erscheingstag kaufe!

  9. Haut mich jetzt nich Mega vom Hocker. Hätte mir mal ein Modular gewünscht, wo einfach nur Wohnungen drin sind. Auf der anderen Seite werden sicherlich viele interessante Details eingebaut werden, die dass Set sehr liebevoll aussehen lassen werden.

    1. Bei dem letzten Gebäude war doch eine Wohnung drin. Ein reines Wohnhaus fände ich jetzt nicht so spannend. Polizei ist doch mega! Ich warte gespannt auf Freitag 16 Uhr 🙂

  10. Das sieht ja schon mal ziemlich massiv und im Vergleich zu den nebenstehenden Modulars auch sehr groß aus. Bin gespannt, wie es dann letztendlich aussehen wird!
    Sicher lässt sich auf dem Dach auch gut ein Scheinwerfer mit Fledermauslogo platzieren. 😉

    1. Sieht für mich von der Silhouette her wie die Fire Brigade aus und scheint kein Eckhaus zu sein. Die Front geht ja von links nach rechts durch.

  11. Ich habe weder Artikel noch Kommentare gelesen aber es wäre netter gewesen wenn Ihr auf der Startseite nicht gleich angegeben hättet um was es sich handelt, sondern mit einem Vermerk auf Spoiler einen Link zum Artikel auf der Startseite.
    Ich freu mich dann eben „nur noch“ auf die Bilder am Freitag.

  12. Freue mich schon auf die ersten Bilder, auch wenn ich die Modulars nicht mehr sammle. Trotzdem finde ich es immer spannend zu sehen, was da für neue Bautechniken eingebunden sind.

  13. Wenn der Schattenriss nur in etwas „stimmt“, dann wird das Gebäude massiv – 200 Euronen (108??? – oder so) wären damit mmn sogar ein wenig gerechtfertigt. Schätze 3 Stockwerke + ein „kleinerer“ Dachaufsatz. Würde mir einen kleinen Streifenwagen in altmodischem Look wünschen.

    7 Figuren – Captain/Lieutenant, zwei Detectives (in Zivil – oder Castle+Beckett), Desk Officer, Forensiker 😉 Streifenpolizist, „Gauner“ – auf ein „leichtes Mädchen“ dürfen wir leider nicht hoffen – ist ja LEGO 😉 – Gerne mehr Figuren …

    Bin auf morgen gespannt…

  14. Die Spannung steigt, hoffentlich werden die Erwartungen nicht enttäuscht – ich hatte direkt diesen genialen Ideas Entwurf vor Augen, der mal die Runde machte – mit der Motorradgarage etc. – war auch so ein älteres Eckgebäude

  15. Ich bin sehr gespannt und freu mich wie ein Schnitzel darauf. Wie jedes Jahr ist dies ein Pflichtkauf an Tag 1.
    Mir gefällt besonders, dass es größer geworden ist, so wie das Rathaus.

    Über den Preis diskutiere ich nicht. LEGO ist nunmal ein teures Hobby. Es ist ein „Luxusartikel“. Entweder ist es mir das wert oder eben nicht.

    Was kostet das i-Phone oder die Playstation5? Bei der Nachfrage interessiert das anscheinend niemanden…

  16. Ich bin gespannt auf welcher Grundplatte das ganze steht. Ob es sich hier noch um die gewöhnliche handelt oder ob die für das neue Straßensystem angepasst ist.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.