Im deutschen LEGO Online-Shop sind seit Donnerstag alle Angebote für den LEGO Black Friday & Cyber Monday 2018 vom 22. bis 26. November 2018 zu finden. Interessant dürften insbesondere die fünf Tagesangebote sein. Über das gratis LEGO Weihnachtsgeschenk (40292) ab 85 Euro Einkauf haben wir ja bereits berichtet.

Die täglichen Angebote

Heute am – Cyber – Montag gewährt der dänische Spielwarenhersteller genau 30 Prozent auf das LEGO Friends Heartlake City Resort. Somit würden damit schon einmal 69,99 Euro im Warenkorb landen. Ab 85 Euro Mindesteinkauf gibt es das begehrte Weihnachtsgeschenk dazu.

Überraschung zum Cyber Monday

Heute gibt es zusätzlich eine kleinen Überraschung, denn es gibt noch zwei weitere LEGO Sets mit dreißzig Prozent Rabatt: LEGO Ninjago City Hafen für nur 160,99 Euro und LEGO Star Wars Kessel Run Millennium Falcon für 118,99 Euro. Beide Angebot können sich sehen lassen, jedoch sind dies nicht die Bestpreise und im freien Handel fallen die Preise manchmal noch günstiger aus.

Zusätzlich 20% auf ausgewählte Artikel

Aktuell befinden sich noch immer 22 LEGO Sets in den Kategorie mit zwanzig Prozent Rabatt.

Das Kleingedruckte

* Vom 22. bis 26. November 2018 werden bestimmte LEGO® Sets auf shop.LEGO.com und in den LEGO Stores mit Rabatt angeboten. Solange der Vorrat reicht. Der Rabatt gilt nicht für bereits abgeschlossene Einkäufe und kann nicht mit anderen Rabatten, Sonderangeboten oder Gratis-Geschenken kombiniert werden. Die maximale Bestellmenge für jedes Set kann begrenzt sein.
*Das Angebot für ein kostenloses exklusives LEGO® Weihnachtsgeschenk (40292) ist gültig vom 22. bis 26. November 2018 oder solange der Vorrat reicht für Einkäufe, die online über shop.LEGO.com, in einem der LEGO Stores oder telefonisch über den LEGO Katalog getätigt werden. Das Angebot gilt ausschließlich für Einkäufe (nur LEGO Artikel) mit einem Mindestwert von 85 €. Das Angebot ist nicht gültig für Einkäufe aus dem Bereich „Steine & Teile“. Ein Set pro Haushalt. Das Angebot kann nicht mit bereits abgeschlossenen Einkäufen oder ausstehenden Bestellungen genutzt sowie mit Sonderangeboten oder anderen Geschenken kombiniert werden. Falls die gekauften LEGO Artikel, die den Käufer zum Erhalt des Geschenks berechtigten, zum Zweck einer Rückerstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden, muss das Geschenk zusammen mit den entsprechenden LEGO Artikeln zurückgegeben werden. Es kann nicht käuflich erworben oder gegen andere Artikel oder den Warenwert eingetauscht werden. Das Angebot gilt nicht in LEGOLAND® Parks, in den LEGOLAND Discovery Centern oder in von LEGO zertifizierten Geschäften. Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, das Angebot ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zurückzunehmen.

Nicht zu vergessen – der LEGO Store vor Ort

Natürlich gelten die jeweiligen Angebote auch im LEGO Brand Store in eurer Nähe. Jedoch gibt es nur im Store das LEGO Set – Pinguin-Winterhütte – ab einen Einkauf von 35 Euro Gratis.

83 KOMMENTARE

  1. Die Angebotspreis dürften ja klar sein. Wäre schön wenn diese mit aufgenommen werden würde.
    Dann kann sich jeder einzelne das UVP raus suchen und rechnen sparen.

    Richtig interessant wird sicher der Mini. Andere Angebote können inklusive einer Beigabe für einzelne auch lohnenswert sein.

  2. Sehr schade, ich hatte auf Angebote für ninjago City oder y-Wing gehofft. So fällt mir eine Entscheidung doch recht leicht.

    Sollte nicht bei anderen Händlern ein Ninjago City Angebot reinflattern, werde ich mir wohl das Detektivbüro sichern und das wars.

  3. Ich finde, daß ein paar gute Angebote dabei sind. In der Kombination mit dem gratis LEGO Weihnachtsgeschenk (40292) sind die Angebote auch ganz toll. Wäre dann interessant, wie lange das gratis LEGO Weihnachtsgeschenk (40292) vorhanden sein wird.

    • Diese Einschränkung wurde noch nie umgesetzt. Dieselben Bedingungen gab es zuletzt auch bei der Winkelgasse. Dennoch konnte man rabattierte Sets online bestellen und hat die Winkelgasse dazu erhalten. Demnach würde ich hier davon ausgehen, dass es wieder so laufen wird. Lego will doch gerade zum Jahresende durch Gratis-Sets und Rabatte die Lager für die nächsten Set-Wellen 2019 leer räumen. Dabei sind solche Einschränkungen – sollten sie tatsächlich umgesetzt werden – jedoch hinderlich, da die Kunden vom Kauf älterer Sets abgehalten bzw. verschreckt werden.

  4. Schade, das einzige was mich anspricht wäre der Mini aber den habe ich schon, sprich das würde nur für den WV geholt werden. Hatte ein wenig auf de VW Bus gehofft oder den London Bus.
    Aber gut für das Geschenk bleibe ich dann dabei das ich dafür den VW Bus ordere, viel günstiger gibt es den so auf dem Markt ja auch nicht.

  5. Also ich als großer LEGO-Fan muss mich hier auch enttäuscht äußern.

    Aber solange es LEGO-Sets auch bei anderen Händlern gibt und diese deutlich bessere Angebote liefern können, verstehe ich diese Politik nicht ganz.
    Auf der anderen Seite verliert LEGO glaube ich nichts. Die Händler kaufen es bei LEGO ein und müssen ALLE Sortimentartikel annehmen, also verkauft LEGO erfolgreich.
    Die LEGO-Brandstores na ja, da wird ja auch zum Teil erfolgreich verkauft 😉

    Aber v.a. zu so einer Aktion wünscht man sich zu den ohnehin meist mittelprächtig ausfallenden Rabattaktionen von LEGO in den eigenen Stores doch dann wenigstens noch doppelte VIP-Punkte UND fühlt sich m.M.n. zu Recht!!! verschmäht wenn es dann nicht einmal das übliche Goodie dazu gibt.

    Zum Glück (auch wenn es einem schwer fallen mag) kann man ja selbst entscheiden wo man kauft.
    Diese Runde geht leider nicht an LEGO.

    • Der Mini und das Manor gab es (mindestens) die letzten 6 Monate nicht zu dem Preis. Bei vielen der anderen Produkte mag es lecht günstigere Händler gegeben haben. Da ist dann aber noch nicht das Geschenk dabei, das wieder für 20-30€ zu verkaufen sein wird. Und dann gibt es ja auch noch VIP-Punkte. So schlecht sind die Angebote nicht. Sie sind halt nur bedingt AFOL-tauglich und ich kann jeden verstehen, der statt dem Manor lieber das Detektivbüro drin gesehen hätte, aber man kann ja nicht alles haben.

  6. Die Lego Stores werden immer unverschämter ,war in ESSEN und habe mir was für über 80 Euro gegönnt ,da wollte der MA erst mal nichts rausgeben ,auf meinen Hinweis mit der gratis Zugabe ,gibt er mir so nen billigen Schrott und erst als ich auf die Winkelgasse hingewiesen habe hat er sie rausgerückt

    • Sorry, aber dass kann ich so nicht stehen lassen: ich bin fast wöchentlich im Store in Essen und habe noch NIE eine schlechte Erfahrung gemacht!!! Gerade wenn es um Gratis-Zugaben geht, habe ich die Mitarbeiter im Store als ausgesprochen großzügig erlebt.
      Bei Sets wie der Winkelgasse war es doch ausserdem absolut absehbar, dass die Vorräte innerhalb kürzester Zeit vergeben sein würden. Wenn Du dich nicht innerhalb der ersten beiden Tage in den Store begibst, gehst du eben leer aus. Den Hinweis dazu kann man überall im Kleingedruckten lesen („Solange der Vorrat reicht“). Die Store-Mitarbeiter tun was sie können: die Bestände, die an die Stores ausgeliefert werden, sind auf eine gewisse Anzahl begrenzt…und wenn Dir der Store-Mitarbeiter auf nachfrage noch ein Set „organisiert“ hat, ist das ziemlich fair. Worüber beschwerst Du dich eigentlich, Tobias?

  7. Die Auswahl der Produkte fühlt sich eher wie ein Abverkauf von Ladenhütern an. Der Umstand, dass man einige Sets schon jetzt im freien Handel noch günstiger kriegt, verstärkt diesen Eindruck noch…

  8. Wie erwartet, uninteressante Angebote.
    Und in welchem Store bekommt man nur ein Gratis Set pro Haushalt?
    Ich kriege immer so viele, wie ich auch für den gewissen Betrag einkaufe.

    • In essen ist es zumeist der Fall ,da geben sie auch erst die gratis Zugaben wenn man von der Aktion weiß und darauf aufmerksam macht ,ergo jmd der nichts davon weiß bekommt nichts .

      • Sorry, aber irgendwie scheint es offenbar ZWEI unterschiedliche Lego-Stores in Essen zu geben: ich habe noch nie proaktiv auf eine Aktion hinweisen müssen, um eine Gratiszugabe zu bekommen!!!
        Und wenn ich an zwei Tagen hintereinander im Essener Store einkaufe, bekomme ich auch zwei mal die Zugabe….aber eben nur so lange, wie die Vorräte reichen.
        Ich durfte sogar schon erleben Gratisbeigaben zu bekommen, obwohl keine Aktion lief und ich aber für einen größeren Betrag eingekauft habe. Das war ausgesprochen nett und mehr als fair.
        Im übrigen bin aber auch ich schon leer ausgegangen, wenn ich eben einfach zu spät dort aufgeschlagen bin und die Vorräte erschöpft waren. Wie nennen wir dass jetzt? Glück und Pech?

        Christian, ich biete Dir an, dass wir uns bei der nächsten Aktion vor dem Store in Essen treffen und gemeinsam rein gehen…und dann werden wir sehen, ob Dein „Erfahrungsbericht“ dem Standard entspricht, oder ob Du einen schlechten Tag erwischt hast. Bist Du damit einverstanden?
        Wie oben schon mal geschrieben: ich bin fast wöchentlich Kunde in dem Laden und kann die negativen Äusserung in feinster weise nachvollziehen. Deshalb auch meine engagierte Gegenrede.

  9. Ein set pro Haushalt.Dann lohnt sich ja nur einmal was für mind. 85 Euro einzukaufen und dann weg.
    Will lego nicht den Umsatz ankurbeln ?!

  10. Wie kann auf ebay eine Verkäuferin schon dutzende dieser 40292 Geschenkebox verkauft haben und noch mehr als 10 Stück haben ?
    Dachte 1. die gibts erst am Wochenende , 2. ein Set ist doch auf ein Haushalt begrenzt ?!

  11. Und das Detektivbüro? Hatte gehofft wir bekommen die selben Angebote wie die Amis.
    Dann werd ich das Büro wohl wann anders holen müssen, gibt es dafür mal doppelte Vip Punkte?
    Die Bank möchte ich auch noch, das wird teuer

  12. Ich kann mir als einziges das Joker Manor für 216€ + Zugabe vorstellen. Alles andere finde ich leider uninteressant! Schade dass kein Modularbuilding dabi ist…

  13. Die Harry Potter Minifiguren Polybags sind im LEGO Online-Store inzwischen als „ausverkauft“ gelistet. Schade, sonst hätte man davon auch 22 Stück kaufen können für die 85 €.

  14. Kennt sich jemand aus und kann mir verraten warum das back to The Future Fahrzeug einen enormen wertanstieg erlebte während das Ghostbusters Fahrzeug im Vergleich dazu keinen nennenswerten Anstieg vorweist ?

  15. Reseller schießen auch wie Unkraut aus dem Boden… Wenn man allein mal den Markt beobachtet wieviel Winkelgassen einzeln verkauft werden, ist es auch kein Wunder das die so schnell weg war! Vor 2 Jahren war das alles noch entspannter! Zu den Storemitarbeitern, die jungen wilden in Billund geben auch erst auf Nachfrage was raus, denke aber das liegt daran das die Hälfte Schüler oder Studenten sind und die nicht so richtig durchsehen!

    • Clever Lego! Muss man ihnen lassen die werden dieses Wochenende einen riesen Berg Kohle scheffeln!
      Ich will nichts beschreien aber ich denke das Buch überlebt nicht alle Tage zum Black friday!

  16. Für mich sind auch keine Angebote dabei die meiner Sammlung noch fehlen oder zu dem Preis dazu kommen würden. Das ist auch nicht weiter tragisch, hilft mir eher mich auf andere Angebote zu konzentrieren. Damit will ich nicht sagen es ist schlecht was Lego anbietet, passt nur nicht zu meinen Sets die ich geplant habe zu kaufen.

    Aber allen anderen die etwas gefunden haben wünsche ich viel Spaß beim Kaufen und aufbauen.

  17. Nur der Mini ist interessant, und wer es braucht noch das Batman Manor.
    0815 Sets die es bei Müller gibt sind komplett uninteressant, da diese morgen bei Müller mindestens 20% billiger sind als im Lego Store.
    Bei mir im Müller in Frankfurt gibt es zusätzlich noch den Lego Star Wars Adventskalender 10€ billiger, also morgen für 16€.
    Habe mir das JW 75930 für 79€, Millennium Falcon für 103€; Sandcrawler für 71,99€, den Technic Zeux für 71,99€, Harry Potter große Halle für 59,99€, den Tracked Racer und das mittlere JW Set für je 47,99€, den Star Destroyer und Mack für je 95€, den Winterlichen Bahnhof für 42€ und die Piraten Achterbahn für 45€ reserviert für morgen.
    Das sind Black Friday Preise!
    Dazu gibt es noch einen 3% Coupon, davon kaufe ich mir gleich noch ein Set zum 0 Tarif dazu…

  18. Man kann nicht verallgemeinern dass ein kompletter Store wie z.b der in essen unfreundlich ist.Mitarbeiter sind zu Mitarbieter unterschiedlich und so kann ich bestätigen dass bspw der kurze Herr der dort oft arbeitet erst die gratis Zugaben gibt wenn man explizit
    darauf hinweist und es gibt auch eine Mitarbeiterin die großzügig die Gratisbeigaben direkt gibt und diese sogar vorstellt.

  19. Hatte im Lego Store Essen ebenfalls nur gute Erfahrungen. Oftmals gibt es alte Beigaben, die nicht so gut gingen, dazu. Oder mal ein paar Minifiguren. Gegeizt wird da selten. Bevor ich mir den Stress im CentrO mache fahre ich definitiv lieber nach Essen auf die Gefahr hin, nach einer Zugabe fragen zu müssen.
    Darüber hinaus sind beliebte Sets zumindest früher eine ganz entspannte Sache gewesen. Die Apollo 13 war noch zwei Wochen nach Veröffentlichung in Unmengen vorhanden. Dazu scheint man beschädigte oder usselige Verpackungen garnicht erst ins Regal zu stellen, was leider nicht selbstverständlich ist.

  20. Das schwarze überteuerte Dingens von Batmobil ist tatsächlich im Online Shop ausverkauft. Hätte ich nicht gedacht dass es hierfür Abnehmer gibt…

  21. Winter Village 10259 heute bei Müller für 40€ bekommen, Lego Kran 42082 ab Montag bei Rofu 159,99€ (wer noch nicht bei Müller zugeschlagen hatte).

  22. Lego Güterzug bei mytoys heute für 109.- bekommen (10% Gutschein 10BLACK und 10% Rabatt bei Zahlung mit Paydirekt UND Anmeldung Newsletter 2.- gespart) xD 🙂

    • 149 ist doch der Listenpreis? Bei Kaufhof wars vor ein paar Tagen etwas billiger und vor einer Woche gab es bei Lego doppelte VIP-Punkte.

  23. ja, haben schon alle in der nacht das teil bestellt. in ner woche ist das wieder „verfügbar“ bei lego. sie hätten dann fairerweise wenigstens nachbestellungen zu dem black friday preis akzeptieren können aber wieso kundenfreundlich sein

  24. Bei Amazon gibt es heute den Star Wars X-Wing für 61,99 und falls man den Amazon IPhone App zum ersten Mal benutzt gibt es 10 Euro als Gutschrift solange das Kauf über 35 Euro ist.

  25. Auf der Startseite bei Lego.com
    werden zwei weitere Sets mit 30% beworben:

    Kessel Run Millennium Falcon™ Preis 118,99 €
    NINJAGO® City Hafen Preis 160,99 €

    OK im Normalen Umlauf gibt es die auch günstiger, aber ich bin überrascht. (positiv)

    • Zu den 30% kommen ja noch die VIP Punkte (entsprechen 5% von 160€) und das baubare Legogeschenk. Also ich finde das Angebot sehr gut und habe zugeschlagen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here