In Zusammenarbeit mit ToysRUs und der Familienzeitschrift „Familie & Co.“ hatte die UCI-Kinokette am Sonntagnachmittag bundesweit ein The LEGO® Batman Movie Familienkino-Event veranstaltet. Laut Webseite sollte es unter anderem für jedes Kind zur Begrüßung eine kleine Überraschung geben. Da es sich bei dem Film um das neuste Leinwandabenteuer des dänischen Spielwarenherstellers gehandelt hat, gingen viele Kinobesucher davon aus, als Geschenk ein LEGO® Batman Movie Polybag zu bekommen – wie in einigen Kinos in den USA zum Beispiel.

Doch statt einem Polybag oder einer Minifigur gab es im UCI in Köln-Hürth (wo ich mit meinen beiden Jungs war) nur einen Plastikbeutel mit jede Menge Werbung in Papierform, einem Zahnbürsten-Set, einem kleinen Mars-Riegel und einem Lutscher. Zu The LEGO® Batman Movie selbst fand sich nichts in der Tüte. Die Folge: Lange Gesichter bei den Kindern, die einfach mehr von diesem Event erwartet haben.

Das waren die LEGO® Batman Movie Geschenke im UCI Köln-Hürth (Foto: PROMOBRICKS)

Andererseits haben wir ja fast schon „Glück gehabt“, wenn ich höre, was ein PROMOBRICKS Leser im UCI in Wilhelmshaven bekommen hat. Als Überraschung habe es dort lediglich einen Luftballon sowie eine Frozen 3D-Postkarte gegeben. Sehr enttäuschend für den Nachwuchs sei das gewesen.

Zur Verteidigung muss man allerdings anführen, dass die UCI-Kinokette bei der Event-Ankündigung mit keinem Wort erwähnt hat, dass es als Geschenk etwas zu LEGO® Batman Movie geben wird. Trotzdem ist es enttäuschend, zumal von einer „kleinen Überraschung für jedes Kind und solange der Vorrat reicht“ gesprochen wird. Gute Werbung für den Kinobesuch geht meiner Meinung anders.

Wart ihr auch beim LEGO® Batman Movie ToysRUs Familienkino am Sonntag und wenn ja, was haben eure Kinder als Geschenk bekommen? Ich bin gespannt auf eure Rückmeldungen …

Ähnliche Beiträge

16 Responses

  1. Rockhound747

    Warum erwartet jeder denn immer einen Polybag?
    Bei jeder Aktion, Promotion etc. erwartet mittlerweile jeder, das es einen Polybag gibt.
    Wenn ich mal fragen darf was hat denn der Eintritt gekostet (pro Kind)?
    Da man sowieso so gut wie nie einen bekommt, und die Kinder wohl auch einen erhofft haben, hätte ich für die beiden im Vorfeld 2 Stück gekauft und in die Tüten geschmuggelt…
    Kosten von Batman je 3,49€ bei Kaufhof, bzw. bei Müller je 3,49 von Ninjago, City, Juniors und Friends (alle 4 sind erst diese Woche erschienen).
    Wäre das so schwer gewesen?

    Antworten
      • Hans M.

        Die angesprochenen Polybags bei Müller habe ich gesehen: Ninjago und Friends sind überhaupt nicht mein Thema. Der City Poly ist afair ein kleines Feuerwehrauto.

        Von einem Batman Poly bei Galeria Kaufhof weiß ich nichts, daher die Nachfrage.

      • Chris

        Der Kaufhof in Essen hatte auch nicht mehr viele gehabt.
        War echt überrascht wie man es unten in meinem Kommentar liest, dass die das Batman Poly dort zum Verkauf ausgestellt hatten. Wie gesagt war echt nur Zufall.

    • Michael Friedrichs

      42 Euro haben die 4 Tickets (2 Erw. + 2 Ki.) für uns gekostet (jeweils 10,40 Euro Ticket inkl. StarCard-Rabatt) plus Online-Buchungsgebühr in Höhe von 2,40 Euro.

      Die Formulierung von einer limitierten kleinen Überraschung finde ich im Zusammenhang mit einem LEGO Film halt ziemlich unglücklich.

      Antworten
  2. sinkada

    hallo michael
    ich bin voll deiner meinung! ich hatte auch schon öfters rum erzählt und gestern versucht telefonisch zu erfahren worum es in bei dieser überraschung geht, aber nach dreimaligen anrufen, ist noch nicht mal ein anrufbeantworter dran gegangen!
    das kam mir auch dubios vor, weshalb ich es dann gelassen habe es raus zu finden…

    Antworten
  3. Matthias

    Wir waren nicht bei UCI, sondern Cinestar am Centro in Oberhausen. Ebenfalls zum Familien/Kinder-Fest.

    Durch die Nähe zum Legoland Discovery Centre Oberhausen, die ja grade Batman-Wochen haben (Promobricks hat berichtet) war es dort zwar auch nicht besonders aufregend, aber es waren eben unter anderem Legoland-Mitarbeiter vor Ort, mit Lego-Bausteinen, Batman-Papier-Masken, Luftballons modellieren, einem Glücksrad, wo es dann u.a. auch Mars-Riegel und Lutscher zu gewinnen gab, Bildern zum ausmalen, Gesichter schminken. Und das Lego Batman 3 PC-Spiel gab es für 5 Euro zum Popcorn/Getränk-Menü dabei, ansonsten hätte es 7,50 € gekostet.

    Meinem Sohn hat es gefallen, der hatte aufgrund Unwissenheit keine Erwartung. Meine Erwartungen waren auch eher etwas höher.

    Antworten
  4. Chris

    Das Batman Poly: 30522 Batman in the Phantom Zone gibts es wirklich bei Galeria Kaufhof. 3,49 € pro Stück! Habe es zufällig bei Kaufhof in Essen gesehen und direkt 2 Stück für den Preis gekauft.

    Antworten
  5. Carsten Sauer

    Ich war mit meiner Familie auch im UCI Hürth in der Vorstellung. Davon abgesehen, dass ich den Film enttäuschend fand, wohingegen meinem Sohn seinen Spaß hatte – und das ist ja die Hauptsache – fand ich die Werbeaktion von Toys R Us unsäglich peinlich…
    Ich habe nicht mal eine Minifigur erwartet, da dies preislich eine teuere Werbeaktion gewesen wäre, zumal Bundesweit. Aber zumindest einen Bezug zum Lego Thema/ Film. Stattdessen Werbeflyer ohne Ende und Bezug, die ich auch sonst nicht mitnehmen würde. Dazu einen „Gutschein“ von Toys R Us für einen Ball (soweit so gut) der am 31.01.2017 abgelaufen ist…
    Sorry, peinliche „Aktion“!

    Antworten
  6. bart6363

    Hallo, ich war mit meinem Sohn und einem seiner Freunde in Paderborn, die Enttäuschung der beiden war groß, als sie ein kleines Malbuch am Eingang erhalten haben. Ich empfand es als schlechten Witz

    Antworten
  7. ABC

    Unmöglich und dreist, dass alle immer gleich ein Polybag oder ähnliches erwarten…
    Einige scheinen ja auch nur wegen der Überraschung in den Film gegangen zu sein…
    Nirgends steht geschrieben, dass die Überraschung Bezug zum Film oder zu Lego hat.
    Selbst wenn es nur eine kleine Tüte Popcorn gewesen wäre, wäre das völlig in Ordnung.

    Antworten
    • N. Dahlem

      Es war nicht mal ne Tüte Popcorn, die hätte bei den Preisen auch einen höheren Wert als ein Polybag.
      In WHV ein Luftballon und eine übriggebliebene Frozen-Postkarte.
      So jedenfalls war es eine sehr gute Entscheidungshilfe gegen UCI.

      Antworten
  8. Olli

    Wir waren im UCI Hamburg Wandsbek/ex Smart City. Erwartet habe ich eine Überraschung, gehofft habe ich auf ein Polybag oder sowas. Jedenfalls irgendetwas, dass in Verbindung zum Film steht. Vor dem Film wussten die Mitarbeiter dort nicht einmal, dass es eine Überraschung geben soll. Also fiel „zur Begrüßung „schon mal aus. Als ich mich dann nach dem Film nochmal an eine Mitarbeiterin gewand habe, hieß es nur, es liegt oben auf dem etwas Tisch aus.
    Es handelte sich lediglich um Malbilder und Werbung auf einem gammeligen Tisch, die sowieso neben dem anderen ganzen ausliegenden Werbekram untergeht.

    Ich finde da darf man auch mal enttäuscht sein!
    ZUm Glück war der Film wieder klasse!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

X

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen