LEGO hat soeben via Twitter das erste Exklusiv-Set für die San Diego Comic-Con vorgestellt. Das LEGO Star Wars Millennium Falcon Cockpit (75512) besteht aus 203 Teilen und beinhaltet auch zwei Minifiguren. Es sieht auf den Bilder so aus, als ob alle Teile im Cockpit bedruckt wären. Das Besondere an dem Set dürfte allerdings nicht der Inhalt, sondern die Verpackung in Form einer alten VHS-Videokassette sein.

20 KOMMENTARE

  1. Wow – zur ComicCon lassen sie sich immer was tolles einfallen.
    Das Set hätte ich gerne.
    Genauso wie den BrickHeadz „Boba Fett und Han Solo (in Carbonite)“

  2. Großartig. Nach der ganzen öden Massenware endlich mal ein echt schickes Set mit sensationeller Verpackung.
    Ich hoffe ich kann irgendwo eins abstauben.

  3. Klar hättet Ihr das Set gerne, wollt aber natürlich nicht den Wert von 3 bis 4 Hundert Euro bei EBay bezahlen.

    • Gar nicht. Sonst würden ja diese „Monspreise“ gar nicht entstehen: entweder, du kommst nach San diego oder du musst das Set teuer einkaufen! Was ist preiswerter?

  4. Wird das von Lego auf der Comic Con gratis verteilt? Mich würde ja interessieren ob es diese Sets auch auf der deutschen Comic Con gibt

  5. Gähn!

    Für ein solches Set schaffen sie es bedruckte Teile zu erstellen. Dazu noch fast realistisch einzurichten. Aber ein UCS-MF kommt mit einem spartanisch ausgestatteten daher.

    Oje!!!!!

  6. Ich kann mir nicht helfen. Chewbaccas neue Version ist einfach so abstoßend hässlich. Es sieht aus, als hätte man ihm Zähne ausgeschlagen…

  7. Sorry, aber das Set ist doch im Vergleich zu den Vorjahren einfach nur eine grosse Enttäuschung. Dafür fahre ich nicht nach San Diego 😉
    Der Detention Block, Tatooine und Dagobah waren super. Alleine diese komischen Motorradlenker?!?
    Finde den neuen Chewie ebenfalls schrecklich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.