Seit ein paar Tagen ist die neue LEGO Movie 2 Sammelfiguren Serie (71023) im Handel erhältlich. Je Blindbag mit einer der 20 verschiedenen Figuren werden 3,99 Euro fällig. Florian aus dem PROMOBRICKS Team hat gestern Nachmittag in seinem real Markt die Minifiguren ebenfalls entdeckt – und war über die Größe des Displays im Regal ziemlich erstaunt. Statt 60 Blindbags sind hier nämlich nur 30 Beutel mit den Figuren enthalten.

Hab ihr schon ähnliche Entdeckungen gemacht, was die Display-Größe angelangt? Es gibt übrigens auch vereinzelt Berichte, dass in einer großen Box wohl nicht drei komplette Serien sein sollen. Den Hintergründen dafür gehen wir noch auf den Grund, weil kein System dahin zu sein scheint.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Ertasten der 20 LEGO Movie 2 Minifiguren!

Werbung

30 Kommentare

  1. Ich hab schon vor einer Woche in meinem örtlichen Vedes eine komplette Serie gekauft. Es waren 60 Figuren im Display. Ich habe eine ganze Reihe gekauft und habe alle Figuren je einmal bekommen. Bei einem weiteren Display hatte ich angefangen, von links vorne an Figuren zu ertasten, die ersten 6-7 waren unterschiedlich, dann hab ich aber aufgehört, weil offenbar jemand beim Auspacken des Displays was durcheinander gebracht hatte. Es waren nämlich nur 19 Figuren in den beiden linken Reihen, dafür aber 22 in der rechten Reihe…

  2. …ich hab bisher sowas noch nicht gesehen, kann aber sein, dass Lego klug genug ist vermeiden zu wollen, dass man einfach eine Reihe rausnimmt und damit die Uridee das Sammelns konterkariert. Das ist nämlich die Idee: man sammelt sich die 20 Figuren zusammen. Und bevor gleich wieder jemand schimpft 😉 – nein, es besteht kein Kaufzwang.

    • Dem bleibt nur noch hinzuzufügen, dass damit auch die Kommunikation sowie sozialer Umgang von Kindern und Erwachsenen gefördert wird. 🙂

    • Ich denke eher Legos Idee ist Gewinnmaximierung… Aber hey, bisher haben sie bei den Minifiguren ja eigentlich immer alles richtig gemacht: gleichmäßige Verteilung, gleichmäßige Verteilung von Bonusfiguren, immer eine gleichbleibende Anzahl pro Ausgabe… jaja, Lego hats schon drauf wenn es um Gewinnmaximierung geht. Wer das alles super findet, muss schon ein beinharter Legofan sein (also von der Firma, nicht von den Steinen…). Normale Freunde des Steins fühlen sich wahrscheinlich eher abgezockt.

  3. guten morgen,
    zu den unterschiedlichen displaygrößen kann ich leider nichts sagen. mein „großes“ versiegeltes display enthält drei vollständige serien. allerdings waren diese nicht (wie auch hier berichtet) vorsortiert, sodass man quasi nicht tasten muss und klar ist, dass sich eine komplette serie in einer reihe befindet.
    sie waren durcheinander (so wie üblich)…damit hatten wir wieder den üblichen tastspaß.
    grüße von der leine

  4. Ich war Gestern im Real.Dort war Ich sehr uberrascht mit diese neue display art..eine kleinere box mit nur 30 beutel drin…Ich glaube nich das mann eine komplette set bekommen kann.Ich habe 17 gekauft und jede war eine der 20 figuren.Aber es was sehr schwer weil in ein oder andere tute war der figur in ein zusätzliche beutel noch zb. Dorothy oder Merman

  5. Ich habe gestern im Geschäft den noch fast vollen Karton mit 60 Blindbags vorgefunden. In der mittleren Reihe waren sogar noch 20 Figuren vorzufinden. In den Reihen rechts und links fehlten 2-3 Figuren. Da ich aber auf Nummer sicher gehen wollte (da ja schon jemand anderes an dem Karton gewesen war) habe ich die Figuren dennoch schnell ertastet. Und was soll ich sagen?! Von den 20 Figuren (mittlere Reihe) waren exakt 19 unterschiedliche dabei. Zum Schluss fehlte mir nur die Figur Nr. 6 mit der Katze. Die habe ich dann in der rechten Reihe noch schnell ertasten können.

    Teilweise sind die Figuren doppelt verpackt (transparente Tüte)….aber ich glaube nicht mal zur Hälfte.
    Die meisten Figuren waren bei mir direkt in dem Blindbag.

    Das Ertasten an sich ging dieses Mal extrem schnell. Das hat mich gewundert. Aber irgendwie war gerade wenn eine innere zusätzliche Verpackung vorhanden war, das ziemlich schnell erkennbar. Auch ist das Material der Folien m.E. dünner geworden. Auch der nun „klein-gefaltete“ und versiegelte Beipackzettel dient hier m.E. um schneller ans Ziel zu kommen, da sich hier keine Teile mehr verstecken bzw. mit diesem verkeilen können.

    In Summe habe ich gestern den Sack sofort zu gemacht und alle 20 mitgenommen. Der Preis ist zwar langsam echt schmerzhaft, aber so ist das eben mit dem Sammeln. Da ich nicht etliche weitere Male davor stehen und die Zeit verschwenden wollte, um noch fehlende zu ertasten, war ich mit insgesamt 20-30 Minuten gestern schnell durch.

    Der Giraffen-Mann ist mein persönlicher Favorit!

  6. Hallo, also beim hiesigen Galeria gab es die große Box mit 60 Figuren. Die habe ich mir mit zwei weiteren Minifig-Nerds geteilt. Dabei war auf der einen Seite alle 20 Figuren je einmal und in der Mitte 2x der Giraffenmann dafür auf der anderen Seite 2x der Melonenmann. Man kann sie aber recht gut ertasten auch wenn es in einigen wenigen bags eine doppelte Tüte gibt. Die kleine Box mit 30 Figuren habe ich heute aber auch bei Real gesehen. Mir gefallen einige Figs sehr gut und andere weniger ist natürlich absolute Geschmackssache, wie immer halt. Wünsche allen viel Erfolg beim finden der gesuchten Figuren und noch mehr Spaß beim zusammenbauen.

  7. Dank der dünneren Tüte geht das ertasten erstaunlich einfach, meine beiden gewollten Figuren, konnte ich schnell finden, da hat Lego das mal sehr Sammlerfreundlich gestalltet : )

  8. Bei uns im Laden war am Samstag letzter Woche neu ein jungfreuliches 60er Set vorhanden wo in jeder Reihe je ein Satz verpackt war.
    MfG Daniel.

  9. Und zu den vier „Wizard of Oz“ Figuren passt die Hexe aus der Serie 2 gut dazu! Hat jemand noch nen Tipp für weitere Figuren? Hat jemand vielleicht bei Lego Dimensions im Spiel weiter Charaktere gesehen? Die Hexe aus dem Fun Pack ist mit den Beinen ist eher uncool.

  10. Hab heute im Lego Shop eine Tüte gekauft, da war dann eine zweite Tüte drin und bei Real eine Tüte aus einem kleinen Display, da waren die Teile wie früher drin(keine 2.Innentüte)

  11. Es war einmal vor langer Zeit, da gab es von einigen Serien 30er- und 60er-Boxen. Serien 9, 10, 11 und TLM1 waren das. Hat sich nicht durchgesetzt. Warum die jetzt wieder damit anfangen, ist mir ein Rätsel. Insbesondere da die neuen 30er-Boxen scheinbar genauso viel Breite im Regal belegen wie 60er-Boxen. Die alten 30er-Boxen waren wenigsten schmaler…

  12. Danke für die Info, also ich habe fast ein
    komplettes Set hab diese Melonenfigur doppelt und dafür die Giraffe nicht, mal sehen ob ich die Figur ertasten kann.

    • Die Giraffe kannst du sehr gut ertasten, dank dem großen Kopfteil. Ist ja einer der 2 Blindbags, neben der Stift-Figur, mit einer besonderen Dicke. Viel Erfolg. 🙂

  13. Hallo zusammen… ich habe mir heute mal ein paar Figuren gegönnt… ich hätte euch gerne ein Bild gezeigt wie meine Figur verpackt war…!!! erst 2x lose, dann einer zum Teil lose zum Teil in ner extra Verpackung und alles der gleiche Display…?! ist euch aufgefallen das dass Papier der Beipackzettel billiger ist (merkt man an der Papierqualität) und warum sind auch noch mit Tesa geklebt…??? mal sehen was noch kommt…!?
    Grüße

  14. 1 Display gekauft, alle Tüten geöffnet, 3 komplette Sets enthalten. Allerdings nicht pro Spalte ein Set. Durch den Postversand sind einige Tüten durcheinander gefallen.

  15. so habe jetzt meine box geöffnet, 3 sets in genau der gleichen anordnung in allen 3 spalten. immer gleich, bei einem freund war auch exakt so, auf wunsch gebe ich euch gerne die auflistung an welcher stelle jede figur ist

  16. Hab mir jetzzt aus nem 60er Display eine Reihe gegriffen mit 19 Bags (1 war schon weg). Immerhin 19 unterschiedliche Figuren erwischt.
    Meine ersten Sammel-Minfiguren.

    Jetzt fehlt Gott sei Dank nur noch die Vogelscheuche – die werd ich mir noch holen gehen muessen.
    Das sollte ja hoffentlich machbar sein.

    Waere das so ne seltsame Band Figur oder so n anderes von den komischen Viechern gewesen, muesste ich mir das schwer ueberlegen…

  17. hatte 2 30er Displays, sah ich bisher bei uns noch nie, in 2 rossmann filialen durch gefühlt.
    hatte aber nicht durchgezählt, wie viele tüten evtl. fehlen könnten, da sie recht voll aussahen.
    figuren 16 – 19 zog ich beim ersten display 2x raus. 9 figuren waren gar nicht mit dabei. viele waren 2-3x vorhanden, wenn nicht sogar 4x.
    beim zweiten display waren 2 figuren nicht dabei und viele nur 1x.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here