LEGO 6322264 The United Trinity: ManU Minifiguren als Zugabe

Streng limitierte Auflage bei Setkauf in Asien. Kommt das GWP auch nach Europa in die Stores?

LEGO 6322264 The United Trinity Minifigures
LEGO 6322264 The United Trinity Minifigures (Foto: LEGO)

Heute Nachmittag hat der dänische Spielwarenhersteller mit dem Manchester United Old Trafford (10272) ein neues LEGO Creator Expert Set vorgestellt. Das Fußballstadion besteht aus 3.893 Teilen und wird hierzulande 269,99 Euro kosten. Nicht dabei sind die passenden Spieler als LEGO Minifiguren.

Wie Brickfinder (mit Verweis auf Dylan Chow) berichtet, wird es für die asiatischen LEGO Fans hier eine besondere Zugabe beim Setkauf geben. Das United Trinity GWP (6322264) kommt mit drei bedruckten Minifiguren, die laut Beschreibung drei Spieler „darstellen“ sollen: George Best, Denis Law und Sir Bobby Charlton. Sie haben 1968 maßgeblich dazu beigetragen, dass Manchester United als erster britischer Fußballverein den Europapokal gewonnen hat.

Etwas verwunderlich bei den Figuren ist, dass auf den Vorderseiten kein Club-Logo zu sehen ist. Auf den Rückseiten der Figuren stehen allerdings die Spielernummern: 7 (George Best), 10 (Denis Law) und 9 (Sir Bobby Charlton).

Verfügbarkeit in Deutschland bzw. Europa unklar

Über die Verfügbarkeit der Gratis-Zugabe hierzulande (oder in Europa) ist bis dato noch nichts bekannt. Insbesondere für die britischen LEGO- und Fußball-Fans dürfte eine „Asia only“-Aktion ein Schlag ins Gesicht sein – und die Preise für das exklusive GWP-Set in die Höhe katapultieren.

  1. Ein kurzes Googeln bestätigt, dass die Spieler damals tatsächlich eine unbedruckte/unbestickte Vorderseite hatten. 🙂 Jetzt fehlen den Figuren nur noch weiße Kragen und Bündchen sowie kurze Hosen… und eine Verfügbarkeit in Europa.

  2. Muss man zu der Aktion wirklich noch was sagen?
    Wo sind die meisten ManU- und Fußballfans?
    Richtig, in Asien!
    Wo kennt man die obigen Spieler am besten? Richtig, in Asien!
    Also alles richtig gemacht, LEGO! ‍♂️‍♂️‍♂️

    1. Du hast ja voll den Plan, meine Familie kommt aus Manchester und man merkt das du nur im Internet lebst und keine Ahnung von Fußball hast,aber mach dich ruhig weiter lächerlich!

  3. Zumindest für die paar Man United Fans (ManU sollte man nicht schreiben/sagen, wer wissen mag warum -> https://rp-online.de/sport/fussball/champions-league/manchester-united-warum-fussball-fans-nicht-manu-sagen-sollten_aid-18892857), wäre das echt schade. Wenigstens ein klares Zeichen wo man den Hauptabsatz für das Set erwartet.

    Hab mich eigentlich sehr gefreut dass Lego mal wieder was zu Sport und Fußball macht, aber hierfür muss man schon echt beinharter Fan, von Lego, von Fußball und am besten auch noch von Manchester.

  4. meine reihenfolge ist:

    links – georg best. spielte meist als 7, aber auch 8, 10, 11
    mitte – sir bobby charlton. spielte meist 9, aber auch 10
    rechts- denis law. spielte meist 10, aber auch 7, 8, 9

    was ich so auf die schnelle finden konnte. finde aber die figuren nicht gut getroffen jedoch hatte bobby doch schon immer fast eine glatze. darum meine ich die figur in der mitte passt da besser…
    ausserdem stellt man einen sir nicht an den rand. was meint ihr?

    1. Ich hab keine Ahnung, ob hier Fußballspieler, die vor einem halben Jahrhundert in einem fremden Land gespielt haben, gut getroffen sind. Ich weiß nichtmal, wer vor einem halben Jahrhundert Premierminister im UK war, geschweige denn, wie der aussah.

    2. Die Anordung ist wie im „Real life“ also passt das , Bei Sir C hätte man vielleicht wirklich eine andere Frisur nehmen können (#Denkerstirn), die anderen passen schon.

      Ich bin ja eher City Fan 😉

  5. Das GWP kommt auch bei uns und zwar beim Kauf des Stadions vom 16 bis 31 solange der Vorrat reicht. Sage aber gleich dazu,dass die Stückzahl der GWP derzeit sehr klein pro Shop zu sein scheint. Bei uns gibt es 30. Keine Ahung ob da noch was nachgeliefert wird.

    1. Ich denke, das sollte eine gute Zahl sein. Das Set wird hier nicht so einen Absatz wie z.B. das Batmobil haben und da sollten 30 pro Store eine Weile reichen. Gerade weil das Set auch einen stolzen Preis hat. Klar wäre es schön, wenn die Spieler direkt im Set wären, ähnlich Hogwarts.

  6. Die Trikots damals hatten nur Rückennummern und sonst nichts, deshalb alles top so. Das Stadion sieht schon ziemlich gut aus. Ich bin kein Manchester United Fan, aber mag den Fußball Und Stadien. Deshalb ist es ne Überlegung wert, die vielen Sticker und die Größe schrecken mich aber noch ab. 🙂

  7. Wirklich ein tolles Modell, aber nicht mein Thema. Die Figuren finde ich allerdings voll daneben. Sehen aus wie 3 Malergesellen. Nicht mal einen Kragen drauf gedruckt und dann diese langen Hosen….

    1. Wenn man sich die Zielgruppe anschaut (asiatische Manchester-Fans, die mit LEGO vorher nicht zwangsläufig etwas zu tun hatten), wird dieser völlig egal sein, ob die Torsos oder Beine bedruckt sind. Die kaufen das Stadion, weil sie ein Stadion haben wollen, nicht weil sie LEGO haben wollen. Die wissen im Zweifel gar nicht, dass es auch bedruckte LEGO-Figuren gibt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.