Und wieder hat der dänische Spielzeughersteller ein neues LEGO BrickHeadz Set angekündigt. Ein erstes Bild von den beiden Figuren Jack Skellington und Sally zum 25-jährigem Jubiläum von „The Nightmare before Christmas“ wurde via Twitter verbreitet.

Erste Hinweise auf das neue Brickheadz Set gab es bereits Anfang Mai von der US-Supermarktkette Walmart. Demnach soll das Set dort 19,99 US-Dollar kosten. Wann das Set (auch hierzulande) in den Handel kommen wird, ist noch nicht bekannt.

25 KOMMENTARE

  1. Noch mehr Brickheadz…. Lego will es echt wissen.
    Wenn der neue Lego Movie kommt, gibt es bestimmt Emmet und Wildstyle auch als Brickheadz Figuren.
    Die nächsten sind irgenwann, Spiderman , Turtles, Dart Maul, Jango Fett, etc….
    Wer alle Brickheadz sammelt, wird eh den Preis des Millenium Falken toppen was die Ausgaben angeht.

    Der Held der Steine hat wieder recht, Marketing Füchse bei Lego…..

  2. Können soviel brickheadz raus bringen, wie sie möchten….irgendwie nicht meins

    Aber warum alle steine bedruckt sind und ich zB bei jedem Star Wars UCS set für min 200€ UVP zig Aufkleber dabei habe, erschließt sich mir überhaupt nicht

    • Also wollen sie an Funko Pop Figuren ran kommen, und daran erinnern sie nunmal, müssen sie noch weit mehr Gas geben!

  3. bin mir hier nicht sicher, einerseits als nightmare fan liebe ich die figuren.
    aber irgendwie fehlt mir was.
    ja sie sind knuffig, aber dieses must have gefühl fehlt

  4. Ich liebe den Film, schaue den jedes Jahr, aber Jack und Sally erkenne ich da wirklich kaum wieder… Ich frage mich, was die Dänen nächstes Jahr machen. Bis dahin haben sie ja vermutlich jede existierende Filmfigur als Brickhead veröffentlicht.

  5. die neuesten BrickHeadz (Minecraft, Eiskönigin und jetzt Jack u. Sally)sind nicht wirklich top. So schwindet der Sammeldrang alle BrickHeadz zu haben erheblich und die Geldbörse freut es. Lego übertreibt es doch eindeutig. Sie sollten mal einen Gang zurück schalten.

  6. Also nach etwas Eingewöhnung habe ich nach dem ich die ersten erschienenen brickheadz gekauft hatte schon Lust die zu sammeln, aber ich Blick bei der aktuellen Überflutung mit neuen brickheadz sets schon nicht mehr durch und ist mir auch zu viel in zu kurzer zeit, ich steig da wieder aus…..

    • Ich hatte auch die Idee, alle zu sammeln, habe ich aufgegeben, zumal ich etliches hätte nachkaufen müssen. Wir sammeln die Star Wars Brickheadz, für den kleinen Bauspass zwischendurch. Ich mag nicht, wenn man überschüttet wird, dann ist es nix besonderes mehr. Aber Lego wird sich sicher was dabei denken.

  7. Vergesst nicht, diese Quaderdinger sind alle fast identisch groß, da werde die Designer nicht anfangen, einen größeren und eine kleineren machen! Selbst wenn es im Original anders aussiehst!

  8. Eigentlich könnte doch LEGO so langsam mal eine Fußballserie aufmachen. Die Filme sind ja nun bald durch. Aber Fußballer, so ein komischer CR7, ein Pele, ein Loddar…..

  9. Der Wiedererkennungswert hält sich stark in Grenzen, wenn man die Vorbilder kennt.
    Das hätte man als buildable Figures wesentlich besser umsetzen können.

  10. Irgendwie vergeht kein Tag mehr, an dem kein neues Brickheadz Set angekündigt wird…. Und dazu noch so ein Hässliches. Sally ist ganz okay, aber auch nicht das Tollste was die Reihe zu bieten hat und bei Jack dreht sich einem der Magen um. Es gibt einfach so Charaktere, die eignen sich nicht so gut als Brickheadz und einer davon ist der schlacksige und dürre Jack Skellington.

  11. Ich habe das Gefühl, das Lego seinen zurückgegangenen Umsatz damit kompensieren will, das sie so viele Sets wie nur möglich 2018 raushauen. Das wird mir einfach zuviel, deswegen gibt es bei mir nur noch ausgesuchte Minifiguren, für den Rest fehlt mir einfach der Platz und das Verständniss meiner Frau ^^

  12. Ich hab da noch was anderes! Mich würde es freuen, wenn sie statt immer neuer Pseudo-Chibi-Figuren mal zu Potte kommen würden mit der Verfügbarkeit der Arktis-Sets! Sowas hab ich bei LEGO noch nie erlebt!

  13. Da ich in einem Geschäft in Berlin arbeite, welches auch LEGO führt (Personalrabatt! :oD), kann ich mit 100prozentiger Sicherheit sagen, daß wir lediglich das Set 60193 (Flugzeug) + Werbematerial bekommen haben. Weiterhin gibt es beim IDEN-Großhandel (auch Berlin) das gleiche Trauerspiel. Vor kurzem in Rostock im Kaufhof (Altstadt) sah es genauso aus. Spielemax in Berlin das gleiche Spiel. An vier unabhängigen Orten das gleiche Szenario seit knapp einem Monat.
    Im Gegensatz dazu ist die Verfügbarkeit im LEGO Flagship-Store KuDamm sicherlich vorbildlich. War noch nicht da, aber ich zweifel nicht dran.

    Wo wohnst du denn?

    Gruß

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.