Vom 04. bis 24. Juni 2018 gibt es hierzulande in den Brand Stores als auch im Online-Shop das LEGO Kreative Persönlichkeiten: Hans Christian Andersen (40291) Set beim Einkauf gratis dazu, insofern ihr dort mehr als 65 Euro ausgebt. Wir haben das Set schon vorliegen und möchten es euch nachfolgend gerne ausführlich vorstellen.

Die Verpackung ist ansprechend gestaltet. Auf der Vorderseite ist das aufgeklappte Märchenbuch von Hans Christian Andersen zu sehen. Die Rückseite zeigt vier Momentaufnahmen. Hier ist der dänische Schriftsteller unter anderem beim Vorlesen eines seiner Märchen zu sehen.

Die Schreibfeder aus dem Set ist auch ein Gestaltungselement an der Seite der Box.

Der Inhalt

Nach dem Öffnen der Set-Verpackung kommen vier unnummerierte Beutel mit den Teilen sowie vier 6×10 Platten zum Vorschein. Insgesamt sind in dem Set 304 Teile enthalten.

Mit dabei ist natürlich auch eine Bauanleitung. Sie umfasst 56 Seiten und überrascht mit einem etwas hochwertigeren (schwereren/dickeren) Papier als sonst üblich.

Und noch eine Überraschung: Auf den ersten beiden Seiten sind einige Märchen von Hans Christian Andersen aufgeführt, darunter zum Beispiel die Prinzessin auf der Erbse (1835) oder das hässliche Entlein (1843).

Man beachte den Hinweis auf der zweiten Seite rechts unten: Die abgebildeten Märchen können nicht mit den Teilen aus diesem Set nachgebaut werden, noch sind diese separat erhältlich.

Keine Aufkleber

Zum Set gehören auch zwei bedruckte Fliesen, wobei nur die „Hans Christian Andersen“-Fliese (6217985) exklusiv ist. Die „Once upon a time“-Fliese gab es bereits in zwei Sets, unter anderem war sie beim großen Disney Castle (71040) aus 2016 dabei.

Relativ neu sind auch die Pflanzenteile: das Blatt in Bright Green und die Blüte in Dark Pink. Die Schreibfeder in Dark Bluish Grey gibt es schon etwas länger und war bereits bei einigen Modular-Häusern dabei, beispielsweise bei dem Detektivbüro (10246) aus 2015.

Die Minifiguren

Bevor es mit dem eigentlichen Zusammenbau losgeht, schauen wir uns die beiden Figuren an, die zu dem Set gehören: Hans Christian Andersen mit Märchenbuch und Schreibfeder und ein kleiner Junge mit einer Laugenbrezel in der Hand.

Der Torso des Schriftstellers ist beidseitig bedruckt. Das Outfit kommt euch bekannt vor? Stimmt, laut Bricklink wurde der Torso bereits in 22 Sets verwendet, zum ersten Mal 2006 bei einem Passagierzug (7897). Auch der Zylinder ist nicht neu, kam in 80 Sets bereits zum Einsatz.

Den Torso des Jungen gibt es seit 2016 und dürfte den Käufer des LEGO Creator Expert Roller Coaster (10261) ziemlich bekannt vorkommen, denn da ist der beidseitig bedruckte Torso auch dabei.

Auch beim LEGO Ideas Angelladen (21310) gehört der Torso zum Inventar.

Der Zusammenbau

Nachdem die beiden Figuren zusammengebaut auf meinem Schreibtisch stehen, wird mit dem Bau des eigentlichen Modells begonnen. Insgesamt 61 Bauschritte erwarten uns. Los geht es mit dem Buchrücken.

Dann werden die beiden Buchhälften gebaut. Sie sind übrigens identisch, die Schritte 10 bis 28 werden einfach wiederholt. Das geht schnell und problemlos.

Am Ende werden beide Buchhälften mit dem Buchrücken verbunden …

… und umgedreht.

Dann werden die beiden Inlays zusammengebaut. Es ist übrigens eine coole Idee der LEGO Designer, die Schrägen der beiden Buchhälften so auszugleichen, dass die beiden Inlays gerade in dem Buch liegen. Und auch hier sind die Teile schnell verbaut.

Zum Schluss werden noch die Fliesen verbaut. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir gefällt das Zwischenergebnis schon mal ganz gut.

Weiter geht es mit dem Schwan, …

… dem Springbrunnen samt Fontäne und …

… den pinkfarbenen Blumen am Teichrand.

Auf der anderen Buchhälfte wird die grüne Bank für den Schriftsteller platziert, neben einer schicken Laterne.

Nach gut 30 Minuten Bauzeit ist das Werk vollendet und das fertige Modell steht vor mir auf dem Schreibtisch. Eigentlich schade, ich hätte gerne noch weitergebaut.

Mein Fazit

Ich mache es kurz: Das LEGO Creative Storybook Hans Christian Andersen (40291) ist ein wirklich sehr schönes Set und ein Must-Have für jeden Fan und Sammler.  Das Bauen hat mit viel Spaß gemacht, auch wegen der vielen guten Teile, die hier bei dem Set dabei sind.

Zum Abschluss habe ich noch ein paar Detailbilder für euch und ich hoffe, dieses Review hat euch gefallen. Bis zum 4. Juni, zum Start der Promotion-Aktion, sind es ja nur noch wenige Tage. Wenn ihr Interesse an dem Set habt, greift schnell zu, denn ich vermute, der Andrang auf Hans Christian Andersen wird wieder groß sein.

18 KOMMENTARE

  1. Tolles Gratis Set. Kreativ, innovativ und schön anzusehen. Viel besser als irgendwelche Papphütten mit Neanderthalern oder Osterhasen drin. Das Set ist der Grund, warum ich mit meiner Achterbahnbestellung noch bis zum 04. Juni warte.

  2. …ich habe so viel auf der Wunschliste…da bin ich am 4.6. gleich mal beim Shoppen. Sehr schönes Set, da freue ich mich drauf. Danke für den Bericht!

  3. Wie gut, dass mir nach wie vor das Pariser Restaurant fehlt. 😉 Nun brauche ich nur noch ein weiteres Jurassic World-Set um beide Gratisartikel mitnehmen zu können. Außer dem klassischen Raptor-Park-Set sind die aber alle vollkommen uninteressant….

  4. hab zum Glück ein paar kleinere Sets aus allen Themenbereichen auf meinem Einkaufszettel, da sind die 65 Euro nur Formsache – nicht wie beim Pod, wo ich zwingend Star Wars kaufen muss!

  5. Da einige Arktis-Sets sowieso auf meiner Einkaufsliste sind, dürfte das Set nur Formsache sein. Aber ich denke nach ein paar Tagen ist das Set ausverkauft. Schnell sein sollte man auf jeden Fall.

  6. Lässt sich das Buch (nach Abmontieren der herausstehenden Teile wie Bank, Laterne, Fontäne,…) eigentlich schließen? Wie schaut es im geschlossenen Zustand aus?

  7. Allen Unkenrufen zu trotz,
    bezüglich den hohen Preisen bei den Direktkäufen bei Lego….
    Die Beigabe ist richtig cool 🙂

  8. Hab mir meine Bestellung extra aufgehoben, um diese Beigabe zu bekommen. Ende der Woche sollte ich sie in Händen halten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here