LEGO 31203 World Map mit über 11.000 Teilen offiziell vorgestellt

Das Set ist ab 01. Juni für 249,99 Euro erhältlich.

LEGO 31203 World Map mit über 11.000 Teilen offiziell vorgestellt (Max Börnicke) - 1

Soeben wurde das neueste LEGO Arts Set vorgestellt, die LEGO 31203 World Map. Das Mosaik ist teilemäßig mit 11.695 Steinen das größte jemals bei LEGO erschienene Set. Zusammengebaut betragen die Ausmaße dieser gewaltigen Karte 64 cm in der Höhe und 104 cm in der Breite.

LEGO 31203 World Map

Das neue größte LEGO Set aller Zeiten besteht aus 11.695 Teilen und ist ab dem 01. Juni 2021 bei LEGO erhältlich. Das Preis-Teile-Verhältnis klingt auf den ersten Blick sehr fair. Bedenkt man aber, dass in der Mehrheit 1×1 Steine verbaut werden, verschiebt sich dieser Eindruck ein wenig. Statt wie bei anderen Arts Sets üblich auf neun Platten, wird das Mosaik dieses Mal auf unglaublichen 40 Platten errichtet. Dabei ist es sogar möglich – dem LEGO Bau-Prinzip sei Dank! – statt dem herkömmlichen eurozentrischen Bild einer Karte, auch Amerika oder Asien ins Zentrum zu rücken. Es handelt sich außerdem um das erste LEGO Arts Set, bei dem das Mosaik sowohl aus 1×1 Round Tiles als auch 1×1 Round Plates gebaut wird.

  • Set-Nummer: 31203
  • Thema: LEGO Arts
  • Bezeichnung: World Map
  • Teilezahl: 11.695
  • Figuren: –
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Juni 2021
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 18+
  • UVP: 249,99 Euro

Mehrere Gestaltungsmöglichkeiten

Im Set LEGO 31203 World Map sind genug farbige Steine enthalten, um eine bathymetrische Karte nachzubauen oder die Ozeane nach euren Vorlieben zu gestalten. Natürlich könnt ihr die Ausgestaltung der Ozeane auch komplett weglassen, sodass eine einfache schwarz-weiße Karte entsteht. Dass die Kontinente stets weiß sind wirkt dennoch arg eintönig.

Nicht besonders einfallsreich, aber umso effektiver ist folgendes Feature: Durch das Weglassen einzelner Noppen auf den Kontinenten entsteht eine Lücke in X-Optik. So könnt ihr sehr einfach auf der Karte markieren, welche Ziele ihr schon bereist habt. Eine Markierung ist ebenfalls mit enthaltenen 1×1 Cones möglich.

Bauen mit Podcast

Wie auch schon bei den anderen LEGO Arts Sets gibt es auch bei der LEGO 31203 World Map wieder einen Podcast zur Begleitung beim Bauen, um das ganze zu einem entspannenden Erlebnis für Erwachsene zu machen. Der englische Podcast enthält Berichte von folgenden Personen:

  • Syazwani Baumgartner vom “Travel Muse Family” Blog, welche von einem abgelegenen Dorf berichtet
  • Torbjørn C. Pedersen, welcher als erste Person alle Länder der Welt in einer ununterbrochenen Reise besucht hat, ohne dabei zu fliegen
  • Dane & Stacey, ein neuseeländisches Paar, welches den Reise-YouTube Kanal “Daneger & Stacey” betreibt und über eine Reise zu den Cook Inseln spricht
  • Ernest White II, ein amerikanischer Reise-Fernsehreporter
  • Fiorella Groves, eine LEGO Designerin und Reiseliebhaberin

Wie gefällt euch die neue LEGO 31203 World Map? Werdet ihr euch das Set kaufen? Seid ihr ein Fan der LEGO Arts Sets? Was sagt ihr dazu, dass es sich dabei um das neue größte jemals bei LEGO erschienene Set handelt? Teilt uns eure Meinung gern in euren Kommentaren mit!