Anfang Juni erscheint mit dem LEGO Creator Expert NASA Apollo 11 Lunar Lander (10266) ein weiteres Set aus dieser bei Fans überaus beliebten Themenreihe. Dank der niederländischen Seite 2TTOYS gibt es nun auch ein erstes offizielles Bild zu dem Set, von dem wir bisher wussten, dass es kommen wird. Lukas von Stonewars hat bei der LEGO Kundenhotline nach den Details gefragt und überraschenderweise auch eine Antwort bekommen, obwohl der dänische Spielwarenhersteller das Set bislang noch gar nicht vorgestellt hat.

Demnach ist der NASA Apollo 11 Lunar Lander bereits am 01. Juni 2019 in allen Brand Stores sowie im LEGO Online-Shop für 89,99 Euro erhältlich. Die Landefähre nebst Mondplatte besteht aus insgesamt 1.087 Teilen.

Werbung

22 Kommentare

  1. Ja gut, schöner als das Original ist es. Das war halt auch in natura hässlich. Mich reizt es trotzdem, weil ich auf die Bautechniken (und hoffentlich Funktionen) gespannt bin. Ist das bright light orange oder gold oder beides?

    • So wie’s aussieht, würd ich tatsächlich auf gold tippen – Schüsseln, Stangen, Halterungen, Fliesen und Käseecken gibt’s ja schon in gold und die großen Flächen inkl. Dreieck werden wohl Aufkleber sein.

      Wird auf jeden Fall gekauft! (Fragt sich nur ob sofort oder später mit Rabatt…)

      • Würde mir auch deutlich besser gefallen in Gold. Bei einem Preis von 90 Euro vielleicht aber dann lieber mit Rabatt, zumal ja vielleicht viele Teile in die Platte gehen.
        Ich hoffe ja trotzdem noch so ein bisschen auf eine Mondplatte, die nicht hauptsächlich gebaut ist, sondern von selber schon Krater hat. Es bleibt spannend.

  2. Auch wenn wir immer noch auf einen startturm für die Saturn warten bzw hoffen
    Ist das besser als nichts. Wahrscheinlich wird es gekauft.

  3. Ich versteh diese „Zwischensets“ für 100€ nicht. Macht doch ein Spielset für weniger draus oder aber ein echtes Creator Expert mit 2500 Teilen und dann richtig

  4. Also auf der Lego seite findet sich (noch) nix. Aber warum sind die neuen 3-1 unter „Creator Expert“ gelistet.

  5. Ge-kauft! Passt ja super zur Apollo-11-Rakete 🙂
    Ich (Jahrgang 1962) kann mich noch gut an die Mondlandung erinnern… Live-Bilder vom Mond zum Frühstück…

  6. Sieht ganz gut aus. Und der Preis im verhältnis zir Teilezahl ist ok, da gab es in letzter Zeit Sets die ein schlechteres Preis/Teile Verhältnis hatten.

  7. Ist da etwa einer der Reflektoren unten rechts angedeutet? Wenn ja hat da jemand mitgedacht. Ist auf jeden Fall ein must-buy.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here