Ende September fiel im LEGOLAND Billund der Startschuss für ein neues Großmodell: der Kölner Dom im Maßstab 1:70. Er ist an der höchsten Stelle rund zwei Meter hoch und besteht aus unzähligen LEGO Steinen. Bis Jahresende soll das berühmteste Wahrzeichen Kölns fertig zusammengebaut sein und dann im MINILAND des LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen aufgestellt werden.


Bis dahin haben auch die Modellbauer in Oberhausen noch jede Menge Arbeit vor sich, damit der Umzug des Kölner Doms von Dänemark ins Ruhrgebiet ohne Probleme verlaufen kann.

Über den aktuellen Stand der „Bauarbeiten“ sowohl in Billund als auch im LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen informiert eine spezielle Aktionsseite, wo regelmäßig Updates veröffentlicht werden.

16 KOMMENTARE

  1. Die Farbe fällt tatsächlich zu hell aus.
    Also:
    Nochmal alles auseinander nehmen und neu bauen, in 5 Minuten seid ihr fertig.

  2. war er micht wie die frauenkirche aus sandstein? dann ist er auch heller…..aber das war so vor 800 jahren. die hätten den auch schwarz bauen können….quasi dom anno 2020

  3. Eigentlich sehr, sehr cool. Als Kölsche Jung muss ich aber sagen, dass weiß leider definitiv falsch ist! Zwar ist der Dom in seinen original Materialien auch nicht so dunkel wir jetzt, dennoch sieht er ja nunmal so aus wie er aussieht!

    Der Sandstein – aus dem der Kölner Dom zu einem großen Teil besteht – färbt sich durch eine chemische Reaktion grau. Diese wird durch die im Regen enthaltende Schwefelsäure ausgelöst. Aber das ist nicht die einzige Ursache. Auch Pflanzen färben das Domgestein durch eine Patina aus Mikroorganismen dunkel.

  4. Falls Lego wirklich den Mittelalterlichen Dom darstellen möchte, würde dieser dann den typisch Mittelalterlichen Baukran auf einem der Türme haben (damit es zeitlich zu der noch hellen Sandstein Farbe am besten passt…). Also würde der noch nicht von den Hohenzollern fertiggestellte Dom dargestellt werden. Ich bin jedenfalls auf das fertige Modell gespannt!

  5. Hurra,Mauersteine in weiß.
    Warum gibt es die nicht im Steine-Shop bei Lego
    Würde gut zu der modernen Bauweise heutiger Einfamilienhäuser passen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here