Nach dem LEGO® Star Wars und dem LEGO® Ninjago Magazin möchten wir euch in Zukunft auch das LEGO® Nexo Knights Magazin vorstellen. Da ich das Heft abonniert habe, bekomme ich es einige Tage früher als am Kiosk und kann euch die Highlights daher schon zeigen. Das hier vorgestellte Nexo Knights Magazin Nr.12 ist ab dem 19. Januar 2017 erhältlich. Die Nexo Knights in Heftform sind ebenso wie das Thema selbst ziemlich genau ein Jahr alt, im Februar 2016 kam das Heft Nummer Eins heraus. Der Blue Ocean Verlag führt damit den erfolgreichen Mix aus Comic, Ratespielen und natürlich LEGO® Beigaben fort.

In diesem Heft werden auf einigen Seiten die neuen Gegner vorgestellt, die man auch in den Sets des ersten Halbjahres 2017 wiederfindet. Nach dem Sieg über das Buch der Monster müssen neue Monster her, die sich in Form von Steinfiguren aller Arten zeigen. Jestro ist natürlich auch noch dabei, wenn auch in einer anderen Gestalt.

In der Nexo Knights Reihe, die ebenso wie Ninjago ein eigenes Lizenzthema ist, kommen oft Minifiguren als Beilage vor. So auch hier, in diesem Heft finden wir Clay Moorington mit einer Trainingsstation. Außerdem ist wie immer eine Nexo-Kraft abgedruckt, dieses Mal können wir „Schwarze Hummerscheren“ zu unserer Sammlung hinzufügen.

Im Beutel finden wir 18 Teile, die schnell zu der Minifigur und der Trainingsstation zusammengebaut sind. Es ist übrigens nicht das erste Mal, daß wir Clay in den Heften finden. Im August 2016 war er als „junger Clay“ schon einmal zu Gast im LEGO® Nexo Knights Magazin.

Die Figur ist beidseitig bedruckt, der Kopf mit den zwei Gesichtern ist der gleiche wie bei den bisher erhältlichen Clays. Die Figur selbst habe ich so aber noch nirgends gesehen, der Druck unterscheidet sich von den beiden verwendeten Minifiguren in den Sets des letzten Jahres.

Auch der Brustpanzer und das Visier in Trans-Neon-Orange sind neu, die sind mir nur in anderen Farben bekannt.


Auf der letzten Heftseite ist wie immer die Vorschau auf das nächste Heft zu sehen, das ab dem 16. Februar im Handel ist. Dort erwartet uns ein Merlok 2.0 Display und eine der neuen Combo-Kräfte. Dabei werden immer drei Schilder kombiniert, um eine besondere Kraft zu erzeugen. Wir werden wohl bis dorthin warten müssen, um herauszufinden, was ein „Schneckenschleim Tornado“ unter den Gegnern anrichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here