Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review

lego schul polybag review
Foto: PROMOBRICKS

Im US-Store Kalender für August 2017 wird auf eine interessante Promotion-Aktion hingewiesen. Dort gibt es vom 20. bis 31. August das „Build to Learn Pack“ (5004933) ab einem Einkauf von 25 US Dollar gratis dazu. Wir haben das neue Polybag bereits vorliegen und möchten es euch im Rahmen dieses Kurz-Reviews vorstellen.

Das Polybag richtet sind an junge Schüler und unterscheidet sich schon allein wegen der Größe des Mini-Sets ein wenig von den anderen Polybags. Doch nicht nur die Größe ist besonders, auch der Inhalt ist ungewöhnlich.

Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 2
Das LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Größenvergleich. (Foto: PROMOBRICKS)

Das Polybag ist in etwa eineinhalb mal so groß wie ein normales Polybag. Der Grund dafür ist der Inhalt. Besser gesagt der Stundenplan, der dabei ist. Daneben sind Aufkleber, LEGO Steine, Karten und ein kleines Aufgabenheft enthalten. Eine Bauanleitung gibt es nicht.

Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 4
Der komplette Inhalt des Polybags. (Foto: PROMOBRICKS)
Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 6
Der Stundenplan ist beidseitig bedruckt und in unterschiedlichen Farben gestaltet. (Foto: PROMOBRICKS)
Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 8
Über 55 Mini-Aufkleber stehen für den Stundenplan zur Verfügung. (Foto: PROMOBRICKS)
Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 10
Vierzig Elemente gehören zum Lieferumfang des Polybag. (Foto: Promobricks)
Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 12
Das 32 Seiten starke Aufgabenheft mit zahlreichen Übungen für den Schulanfang. (Foto: PROMOBRICKS)

In dem 32-seitigen Aufgabenheft ist unter anderem auch eine Bauanleitung für eine Halterung des Stundenplans enthalten. Darüber hinaus gibt es diverse Aufgaben für Kinder zum Schulanfang. Diese sind in die Kategorien unterteilt: Buchstaben, Zahlen und Länder beziehungsweise Sehenswürdigkeiten. Auf den letzten Seiten sind dann auch die passenden Lösungen abgebildet. Neben dem Aufgabenheft gibt es auch die Aufgabenkarten, hier muss versucht werden, beispielsweise bestimmte Dinge mit den vorhanden LEGO Steinen nachzubauen.

Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 14
Hier ist die Bauanleitung für die Stundenplan-Halterung. (Foto: PROMOBRICKS)
Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 16
Fertig zusammengebaut: Stundenplan für den Schreibtisch in einer passenden Halterung. (Foto: PROMOBRICKS)
Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 18
So sehen die Karten mit den Aufgaben aus. (Foto: PROMOBRICKS)
Für den Schulanfang: LEGO Build to Learn Pack (5004933) im Kurz-Review (Robert Steinmetz) - 20
P R O M O B R I C K S … erstellt mit den LEGO Steinen dieses Polybags. (Foto: PROMOBRICKS)

Dieses Polybag kommt wahrscheinlich genau passend für viele Zuckertüten im August auf den Markt, wobei es bis jetzt noch keinen offiziellen Aktionstermin für das Set gibt. Bei eBay & Co. finden sich bereits zahlreiche Angebote, von daher steht ein breiter Release sicherlich bald bevor. Allen Kindern, die dieses Polybag in ihrer Schultüte vorfinden werden, wünschen wir viel Spaß damit. Ich hatte jedenfalls meine Freude damit.