Bei einer Pressekonferenz auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit hat Ford heute die Kooperation mit LEGO® bekannt gegeben und im Rahmen des Events die ersten beiden Lizenz-Sets aus der beliebten LEGO® Speed Champions Reihe offiziell vorgestellt. Beide Modelle – der Ford Mustang GT (75871) sowie der F-150 Raptor samt Hot Rod (75875) – sind bereits im aktuellen LEGO® Katalog für das erste Halbjahr 2016 zu sehen, so dass sich erst einmal die Überraschung in Grenzen hält. Ab März werden die beiden Ford-Sets neben fünf weiteren LEGO® Speed Champions Sets dann im Handel erhältlich sein. Der Ford Mustang GT besteht aus 185 Bauteilen, der F-150 Raptor wird aus 664 LEGO® Elementen zusammengebaut.

ford-lego-speedchampions-f150raptor

LEGO® Speed Champions Ford F-150 Raptor & Ford Model A Hot Rod (75875)

ford-lego-speedchampions-mustang

LEGO® Speed Champions Ford Mustang GT (75871)

Alle neuen LEGO® Speed Champions Sets im Überblick:

  • LEGO® Speed Champions Chevrolet Corvette Z06 (75870) – 14,99 Euro
  • LEGO® Speed Champions Ford Mustang GT (75871) – 14,99 Euro
  • LEGO® Speed Champions Audi R18 e-tron quattro (75872) – 14,99 Euro
  • LEGO® Speed Champions Audi R8 LMS ultra (75873) – 14,99 Euro
  • LEGO® Speed Champions Chevrolet Camaro Drag Race (75874) – 34,99 Euro
  • LEGO® Speed Champions Ford F-150 Raptor & Ford Model A Hot Rod  (75875) – 49,99 Euro
  • LEGO® Speed Champions Porsche 919 Hybrid & 917K Pit Lane (75876) – 79,99 Euro

Alle Bilder zu den Sets gibt es hier. Laut deutschem LEGO® Katalog erscheinen die Sets hierzulande erst im April.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

X

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen