Tag 1 der Floating Bricks 2018 in Hamburg. Um 10 Uhr können die ersten Besucher in das Cruise Center Altona kommen. Öffnungszeiten, Eintrittspreise, etc. findet ihr auf der Veranstaltungs-Webseite. PROMOBRICKS ist vor Ort – sowohl als Aussteller (kommt vorbei!) als auch als Fan-Reporter.

Zur Einstimmung haben wir schon ein paar Bilder von euch, was euch heute hier erwartet.

28 KOMMENTARE

  1. Sehr schön.
    Ich finde es immer wieder faszinierend MOCs zusehen, da die mich manchal selbst zu einem Projekt ermuntern.

  2. wieder tolle Sachen: Am Besten gefällt mir die ganze Anlage um die Landungsbrücken mit Segelschiff. Als Berliner natürlich die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche. Gibt es von dieser Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche eine Info über den Baumeister und einen Bauplan? Wird die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auch in Berlin (Berliner SteineWAHN 2018) ausgestellt?
    Gruß und viel Spaß in Hamburg.

  3. War heut morgen auch schon da. War wirklich sehr voll, dass hat den Spaß ein wenig getrübt – schade. Hatte gehofft euch einmal persönlich zu treffen, hat leider nicht geklappt. Dafür hab ich jetzt einen Promobricks-Stempel in meinem Pass. Wünsche allen noch viel Spaß bei den Floating Bricks

  4. Wird das Promobricks Team auch auf der Lego Fanwelt sein und gibt es vielleicht auch schon Pläne für eine ähnliche Fan- Talk Veranstaltung dort…?

  5. Ich war gerade in der Floatingbricks-Austellung und es sind wirklich sehr tolle Modelle dabei.
    Das Riesenrad und die Elphi sind finde ich am besten. Der Preis ist auch angemessen.

  6. Ein toller Tag neigt sich dem Ende..
    Ca. 300 km Anreise nach HH und es hat sich gelohnt, erst ein Besuch im Store und dann auf dem tollen Event. Ja, es war zwar recht voll, aber es war trotzdem schön einige neue interessante MOCs zu sehen. Das Highlight kam dann für uns zum Schluss, als nach langem Warten und zwischenzeitlichen Mosaic-basteln dann Michael und Henry von ihrer „Interview-Terrasse“ herab kamen und noch für ein Autogramm und Fotos parat standen! Ich war total begeistert! Nun geht es wieder Richtung Heimat..
    Danke für ein tolles Event und an das Orga Team!

  7. Bisschen sehr voll wars, auch gleich zu Beginn. Da gefällt mir Kaltenkirchen besser. Der Flieger aus 800.000 Teilen war schon pervers :).

  8. Zusammen mit made_in_billund einen super Tag auf der Ausstellung gehabt! Und ja, das Highlight war das Treffen mit Henry und Michael! Danke an das Orga und das Promobricks Team! Weiter so! Die Anreise hat sich gelohnt!

  9. War super heute, von Michael selbst einen Stempel für mich und meinen Scheriff bekommen.

    Henry auch gesehen, aber ehrlich, was hätte ich mit beiden besprechen sollen? Das die Ausstellung super ist? Das war doch klar.

    Und Kabel 1 wollte mich interviewen, ehe da was aus dem Kontext gerissen wird, bin ich da weg!

  10. Der erste Tag der Floating Bricks ist zu Ende. Es war ein toller Tag.
    Heute waren es etwa 4300 Besucher. Da wir 2 Kassen haben, ist die Wartezeit nicht so lang.

    Es lohnt sich die Ausstellung anzusehen. Es gibt viele schöne MOCs und wir haben auch einen Weltrekord auf der Ausstellung! Das Größte Lego- Riesenrad der Welt. Wie groß es ist erfahrt ihr auf der Floating Bricks 2018 in Hamburg.

  11. Schade das die Bilder hier immer nur so klein sind und niedrig aufgelöst. Leute die keine Chance haben nach Hamburg zu fahren würden sich sicher über bessere Bilder freuen 🙂

  12. Fahren gerade wieder nach Hause . Hat sich wirklich gelohnt nächstes Jahr gerne wieder . Ich hätte nur gerne einen Tag die Ausstellung für mich alleine bei den Menschenmassen war es teilweise schwer in Ruhe zu schauen .

  13. War auch vor Ort und muss sagen, dass die Modelle in „echt“ noch beeindruckender sind.
    Wirklich großartig, was man aus den Steinen alles bauen kann. Di Ausstellung
    kann ich uneingeschränkt jedem empfehlen.

  14. Bin heute auch da gewesen, viele tolle MOCs da gewesen. Hat sich gelohnt, auch wenn ich es zu voll empfand, aber das zeigt ja nur das es viele begeisterte Besucher gibt.

    Ich hoffe bei der Steinhanse wird es eine neue Lokation geben, da war es im Oktober auch so voll.

    • Die wird „leider“ wieder in der bekannten Lokation stattfinden. Allerdings lohnt es sich dort noch, direkt beim Start morgens auf der Matte zu stehen. Bei der FloatingBricks wars ja schon vor der Eröffnung richtig voll :/.
      Wird Zeit, dass die Events wochenlang in Messehallen ausstellen, hehe 😉

  15. Heute um 12.30uhr dort gewesen an der unendlichen Schlange vorbei gefahren, und gleich wieder kehrt gemacht. Schade aber um ne STD in der eisigen kälte und dem bestialischen Wind zu stehen, wars mir meine gerade überstandene Grippe nicht wert.
    Nächstes Jahr wird im Camper ne Nacht voher dort geschlafen……von draussen sahs aber sehr gut aus.

  16. Die Ausstellung war echt toll! Auch ich war überwältigt von den Massen an Menschen und hätte mir mal kurz die Halle für mich alleine gewünscht.

  17. @ Marco Das würden wir auch gerne machen. Ist halt alles eine Kostenfrage. Größere Halle = höhere Eintrittspreise.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.