Mit dem LEGO® Batman Movie Phantom Zone (30522) Polybag haben wir gestern den Anfang gemacht, mit dem LEGO® Friends Emmas Fotostudie (41305) setzen wir unsere neue Reihe „Fix zusammengebaut“ fort. Kurz und knapp vorgestellt mit den wichtigsten Set-Details – fix zusammengebaut eben.


Das Set gehört zu den LEGO® Friends Neuheiten des ersten Halbjahres 2017, die seit Anfang Januar erhältlich sind. Emmas Fotostudio (41305) beinhaltet die Spielfigur Emma inklusive einer fotogenen Katze und besteht aus insgesamt 96 Teilen. Zum Preis von 9,99 Euro gibt es ein kleines, aber liebevoll gestaltetes Fotostudio, welches sich je nach Lust und Laune umgestalten lässt. Eine Auswahl an Dekorations-Elementen liegt dem Set bei.


Für mich als Hobby-Fotograf war das LEGO® Friends Fotostudio fast schon ein Pflichtkauf – und ich bereue ihn nicht, obwohl dem Set liegt ein Stickerbogen mit sechs Aufklebern beiliegt. Neben der Studio-Einrichtung hat mir besonders der Foto-Drucker gefallen. Ein wirklich nettes Detail, wie ich finde. Zum Sammeln gibt es übrigens ein dunkel-violettes Herz. Weitere Herzen finden sich in anderen Farben in den anderen neuen LEGO® Friends Sets.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen