Der AMEET Verlag hat sich unter großen und kleinen Fans wegen seiner zahlreichen LEGO Bücher einen Namen gemacht. Auch zum aktuellen LEGO Ninjago Movie Kinofilm hat der Verlag verschiedene Titel veröffentlicht. Dazu gehören auch zwei Rätselbücher mit einer LEGO Ninjago Minifigur – und die wollen wir euch hiermit vorstellen.

Ninjago City in Gefahr (inklusive Cole Minifigur)

Das Buchcover des ersten Rätselbuches. (Foto: PROMOBRICKS)

Das erste Rätselbuch „LEGO Ninjago Movie – Ninjago City in Gefahr“ enthält eine bunte Mischung aus Rätseln und Comics. Das Buch ist 32 Seiten stark und zum Preis von 7,99 Euro im Buchhandel sowie in diversen Online-Shops von Amazon & Co. erhältlich.

Meister Wu begrüßt die Leser. (Foto: PROMOBRICKS)
Lord Garmadon lädt auch am Ende des Buches zum Rästeln ein. (Foto: PROMOBRICKS)
Die Buchbeschreibung auf der Rückseite. (Foto: PROMOBICKS)
Exklusive Zugabe im Buch: Cole Minifigur im Wu-Cru Style. (Foto: PROMOBRICKS)
Die Minifigur besteht aus acht Einzelteilen. (Foto: PROMOBRICKS)

Rätselspaß für Ninja-Helden (inklusive Jay Minifigur)

Das Cover vom zweiten LEGO Ninjago Movie Rätselbuch. (Foto: PROMOBRICKS)

Das zweite Rätselbuch „LEGO Ninjago Movie – Rätselspaß für Ninja-Helden“ ist ebenfalls im AMEET Verlag erschienen und bietet wie das erste Buch eine gelungene Mischung aus Comic und Rätseln. Bei der gleichen Seitenanzahl (32 Seiten) liegt der Preis hier bei 4,99 Euro. Ich habe das Buch im Zeitschrifthandel gekauft, es ist aber auch im Buchhandel (zum Beispiel bei Thalia) zum gleichen Preis erhältlich.

Ansprechende Gestaltung für die junge Zielgruppe. (Foto: PROMOBRICKS)
So sieht ein Rätsel in dem Buch aus. (Foto: PROMOBRICKS)
Gratis-Zugabe: Jay Minifigur im Wu-Cru Style. (Foto: PROMOBRICKS)
Jay lässt sich aus sieben Teilen zusammenbauen. (Foto: PROMOBICKS)

Mein Fazit

In beiden Büchern finden sich unterschiedliche Comics und Rätsel. Neben dem Preis unterscheiden sich auch die beiliegenden LEGO Minifiguren. Dies kann leicht übersehen werden, denn die Minifiguren haben nicht nur den gleichen Torso, sondern auch die gleichen Beine. Beide Figuren sind jedoch exklusiv in diesen beiden Büchern enthalten und sind bisher noch in keinem LEGO Set aufgetaucht. Dies macht die Sache gerade für Sammler interessant.

Beide Minifiguren im Wu-Cru Style

Jay und Cole nebeneinander. Bei Figuren sind im Wu-Cru Style. (Foto: PROMOBRICKS)

Beide Rätselbücher sind dank der Figuren nicht nur für die junge Zielgruppe interessant, auch Minifiguren-Sammler werden hier fündig. Demnächst werden wir uns alle LEGO Ninjago Movie Figuren in ihren weißen Trainingsanzügen einmal näher ansehen. Ich denke, das könnte sich lohnen.

3 KOMMENTARE

  1. Ich wünschte mir, dass Lego irgendwann bei den (zumindest größeren) Sets auch wieder solch Plastikdisplays einführen würde – so wie früher. Macht einfach viel mehr her, und macht das Set auch hochwertiger.

  2. das Heft mit Jay gibt es an der Tanke, nicht bei allen…!!! und das mit Cole musste ich in der Buchhandlung bestellen… =)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here