Diesmal ist im Rahmen unserer Classic Reviews ein besonders schönes Modell an der Reihe. Das LEGO® Hobby Set mit der Nummer 390 stammt aus dem Jahr 1975 und beinhaltet ein Modell des Cadillac Two Seater von 1913. In der LEGO® Hobby Set-Reihe gibt es insgesamt acht Nachbildungen von Fahrzeugen.

lego_390_cadillac_02

Diese Bausätze sollten damals wohl die etwas älteren LEGO® Liebhaber ansprechen. Die Verpackung ist aufwändig gestaltet. Der Ausziehkarton kann als Podest zur Präsentation des Modells genutzt werden. Aber dazu später mehr. Die Bauanleitung enthält eine Seite mit einigen technischen Daten des Oldtimers. Leider ist nirgends ein Bild des echten Cadillacs abgebildet.

lego_390_cadillac_03

Der Zusammenbau der 200 Teile wird in zehn übersichtlichen Schritten gut erklärt. Sehr interessant fand ich die Bautechnik, um das Ersatzrad am Heck schräg zu stellen. Alles wurde mit herkömmlichen Bricks gebaut. Am ganzen Modell sind keine Spezialsteine verbaut!

lego_390_cadillac_05
lego_390_cadillac_04

Natürlich kann das Design von damals nicht mit den neuen Modellen wie zum Beispiel den aktuellen LEGO® Creator Sets mithalten. Muss es auch nicht!

lego_390_cadillac_06

Aber für mich ist immer wieder erstaunlich, mit welchen bescheidenen Mitteln diese schönen Fahrzeuge entstanden sind.

lego_390_cadillac_07

Nun kommen wir zu einem echten Highlight dieser Serie: Um die Modelle zu präsentieren, konnte der Innenteil des Kartons umgedreht und als Podest für den Cadillac genutzt werden.

lego_390_cadillac_08

Durch die schwarze Farbe und dem weißen Schriftzug entstand dadurch eine prächtige Optik für die Vitrine. Zusätzlich waren noch zwei Laschen dabei, um die Räder am Karton zu fixieren.

lego_390_cadillac_09

Da diese bei meinem Set noch nie benutzt wurden, werde ich das System in einem der kommenden Classic Reviews vorstellen. Übrigens sind alle Sets aus den PROMOBRICKS Classic Reviews nicht aus dem LEGO® Archiv in Billund, sondern aus unseren persönlichen Sammlungen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here