Am Montagabend hat Apple mit Apple Arcade einen neuen kostenpflichtigen Abo-Service für Gamer vorgestellt, der ab Herbst diesen Jahres in rund 150 Ländern für iPhones, iPads, Macs und Apple TV verfügbar sein wird. Schönes Feature: Bis zu sechs Familienmitglieder können sich ein Apple Arcade Abonnement teilen. Alle Spiele sind zudem frei von Werbung.

Zum Start hat Apple über 100 teils exklusive Titel angekündigt, darunter sind auch zwei LEGO Videospiele: LEGO Brawl und LEGO Arthouse. Zum ersten Titel gibt es bereits einen erster Trailer. Über LEGO Arthouse ist bis auf das Foto bisher nichts bekannt.

Werbung

4 Kommentare

    • Denke nicht, es handelt sich bei Apple Arcade um Exklusiv Titel. Demnach wäre es ausgeschlossen.
      Apple TV geht aber 🙂

  1. Ah ok, danke für die Info. Wenn ich mich recht entsinnen lag ja ein kleines Weilchen zwischen der PS4 Veröffentlichung von LEGO Worlds und LEGO City Undercover.

  2. Apple Arcade können Sie behalten. Da muss man schon ziemlich viel lange Weile haben das sich ein Apple Abo Gaming Service lohnt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here