Wenn es um den neuen LEGO® Star Wars™ Todesstern (75159) geht, gibt es jede Menge Spekulationen – und das nicht erst seit gestern. Wir finden, es ist Zeit, mit einigen dieser Gerüchte aufzuräumen und haben für euch nachfolgend zusammengefasst, was wir über den kommenden Todesstern bereits wissen.

1) LEGO® Star Wars™ Todesstern (75159) = UCS-Set

Viele haben es bereits vermutet: Der neue Todesstern wird ein Set aus der Ultimate Collectors Serie (UCS). Aber bitte nicht zu früh freuen, denn es verhält sich hier so wie beim LEGO® Star Wars™ Assault on Hoth (75098) Set. Für mich ist das jedenfalls kein Grund zur Freude.

2) LEGO® Star Wars™ Todesstern (75159) = Spiel-Set

Ja, beim neuen Todesstern handelt es sich erneut um ein Spiel-Set. Wie eben bereits erwähnt, wird die Freude darüber die gleiche Diskussion hervorrufen wie beim letzten UCS-Set. Während einige Fans ein weiteres Star Wars Spiel-Set begrüßen werden, dürfte dies für andere Fans einer der Gründe sein, sich den Todesstern nicht zu kaufen. Die Ähnlichkeit des Modells zum Vorgänger-Set (10188) ist übrigens frappierend, sogar ein Tie Advanced Jäger gehört wieder zum Umfang des neuen Sets.

3) 4.016 Teile für 499,99 Euro

Der neue Todesstern darf aus 4.016 Teilen zusammengebaut werden. Zum Vergleich: Der letzte Todesstern (10188) bestand aus 3.803 Teilen und beinhaltete 24 Minifiguren. Geändert hat sich auch der Verkaufspreis. So wird das neue Modell im LEGO® Store 499,99 Euro kosten, 80 Euro mehr als der Vorgänger. Ich hoffe, dass sich am Preis noch etwas ändert.

4) Verkaufsstart am 1. Oktober 2016

Meinen Informationen zufolge wird der LEGO® Star Wars™ Todesstern (75159) ab dem 1. Oktober 2016 in den Handel kommen. Zusammen mit den neuen LEGO® Star Wars™ Rogue One Sets. Macht ja auch Sinn, da der Todesstern in dem neuen Kinofilm ja quasi die Hauptrolle spielt.

5. VIP-Vorverkauf ab dem 15. September 2016

Wie wir aus dem LEGO® Store Kalender für September wissen, werden ab dem 15. September gleich zwei Sets im VIP-Vorverkauf erhältlich sein. Bei dem ersten Set handelt es sich um dem LEGO® Creator Weihnachtszug (10254), das andere Set ist der neue Todesstern.

6. Und diese Minifiguren sind dabei

Wie schon beim letzten Modell hat LEGO® seinem neuen Todesstern wieder 24 Minifiguren spendiert, was man bei dem Verkaufspreis auch irgendwie erwarten kann. Hier haben die Designer in Billund jedenfalls wieder ganze Arbeit geleistet, denn zahlreiche Figuren wurden überarbeitet und erstrahlen im neuen Outfit. Mein Liebling ist der blaue Imperial Astromech.

Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen, anbei die exklusive Übersicht mit den Charakteren, die beim neuen Todesstern dabei sind:

Grand Moff Tarkin
Imperial Officer
Imperial Navy Officer
Imperial Astromech
Chewbacca
C-3PO
R2-D2
Han Solo
Han Solo (disguise)
Luke Skywalker (disguise)
Luke Skywalker (final duel)
Luke Skywalker (Tatooine)
Princess Leia
Obi-Wan Kenobi
Darth Vader
Death Star Gunner
Death Star Droid
Emperor’s Royal Guard
Emperor Palpatine
Stormtropper
Death Star Trooper

Ähnliche Beiträge

9 Responses

  1. Seb

    Was für ein extrem enttäuschendes Jahr 2016, zumindest was die UCS-Sets angeht…Seit letztem Jahr bin ich wieder im Lego-Fieber, vor allem die großen Sets haben es mir angetan, aber diese beiden Star Wars UCS-Sets lassen mich dann doch kalt.

    Antworten
  2. LegoFreak123

    ich hab zwar den alten 10188, werde mir diesen aber schon allein wegen der überarbeiteten Figuren kaufen.
    Nur der Preis stört mal wieder gewaltig. Ich habe für den 10188 340€ bezahlt, und das war noch viel zu viel.

    Antworten
  3. Legonerd

    Schon Anfang des Jahres habe ich über den neuen Todesstern bescheid gewusst. Sogar über die Setnummer (75159) wusste ich bescheid. Mit dem Preis habe ich gerechnet, 500 € ist wirklich viel Geld für ein Lego Modell. Aber hier ein Tipp für euch:
    Geht ihr gerne ins Legoland Deutschland, dann kauft euch doch eine Jahreskarte. Bei einem Kauf von einer oder mehreren Jahreskarten, erhält man Gutscheine oder Rabatte für das Legoland. Eines der Gutscheine ist ein 20% Rabatt Gutschein für alle Lego Produkte im Legoland. All diese Gutscheine sind nur im Legoland gültig. Wenn man es kaum erwarten kann, ist es möglich mit einer angemeldeten Lego VIP Karte sich das Set schon am 15 September zu kaufen und man erhält mit dem Gutschein 20% Rabatt auf den Lego Star Wars Todesstern, das sind dann von 500€, 100€ weniger, nämlich 400€. Man spart also 100€. Auch bei Verlängerung von Jahreskarten, bekommt man Rabbattgutscheine für das Legoland. Ich habe auch Gutscheine für das Legoland und werde mir den Todesstern kaufen. Da der alte Stern bei Lego ausgelaufen ist, kann ich mich jetzt auf den neuen freuen. Nur Schade, das sich am Todesstern nicht viel geändert hat, ausgenommen Preis. Vielen Dank für alle die meinen Beitrag zum Todesstern gelesen haben und viel Bauspass für alle Legofreunde.

    Antworten
  4. Tommy

    Also so wie hier alles klingt wird der neue Todesstern eher nicht im Wert steigern oder??
    Meinte wenn man einen kaufen sollte dann eher zusammenbauen oder??
    Gruss Tommy

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

X

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen