Heute auf den Tag genau, vor 15 Jahren war es soweit: Am 17. Mai öffnete das LEGOLAND Deutschland Resort im bayrischen Günzburg für Besucher zum ersten Mal seine Tore. Sieben Themenbereiche und rund 40 Attraktionen gab es am Anfang – und seit dem hat sich viel getan.

„LEGOLAND Deutschland hat sich in den vergangenen 15 Jahren sukzessive von einem regionalen Freizeitpark zu einem internationalen Resort und einer beliebten Kurzreise-Destination für Familien aus aller Welt entwickelt“, erläutert LEGOLAND Geschäftsführer Martin Kring. Die Eröffnung von parkeigenen LEGO thematisierten Übernachtungsmöglichkeiten direkt neben dem LEGOLAND im Jahr 2008 war ein Meilenstein für das Unternehmen. Durch konsequente Investitionen in immer neue Übernachtungskonzepte bietet das Feriendorf heute Platz für mehr als 2.000 Übernachtungsgäste, die in der Saison 2016 aus über 100 Nationen anreisten. Die Bauarbeiten für ein neues Piraten-Hotel, das im Frühjahr 2018 im Feriendorf eröffnen soll, haben bereits begonnen. Hierfür werden weitere 26,6 Mio. Euro in den Standort Günzburg investiert. „Unsere stetig steigenden Besucherzahlen bestätigen, dass unser Resort die Ansprüche an Familienurlaub erfüllt und wir Kindern und Eltern qualitativ hochwertige Erlebnisse bieten. Allein von 2015 auf 2016 durften wir 4 Prozent mehr Gäste im Park begrüßen. Diesen Weg möchten wir weitergehen und sehen vor allem in den ausländischen Märkten großes Wachstumspotential. Daher investieren wir auch in den nächsten Jahren in den Park und das Feriendorf.“

Doch nun wird erst einmal gefeiert: Die große Geburtstagsparty steigt am 20. und 21. Mai mit einer Mischung aus Musik, Shows und Mitmachaktionen. Auf der MINILAND Bühne gibt es ein buntes Geburtstagsprogramm und im ganzen Park verbreiten Straßenkünstler gute Laune. Witzige Spiele für Groß und Klein und Tanz-Shows in der LEGO Arena, bei denen es niemanden auf den Sitzen hält, sorgen zudem für ausgelassene Stimmung.

Neuer „Happy Birthday“ Sammelstein zum Jubiläum. (Foto: LEGOLAND Deutschland)

Jede Menge LEGO Bauspaß darf natürlich bei einem richtigen LEGOLAND Geburtstag auch nicht fehlen. Highlight der Party ist ein Konzert am Samstagabend mit coolem Abschlussfeuerwerk. Dafür hat der Park am 20. Mai auch extralang bis 21 Uhr geöffnet. Zudem gibt es zum Jubiläum auch einen neuen Sammelstein.

3 KOMMENTARE

  1. Ende Juni bin ich das erste Mal im Legoland Deutschland – bisher blieb es unzählige Male beim Besuch in Billund… 🙂 Vor einem Jahr, dem letzten Besuch in Billund, waren wir fast allein in dem Park, bei schönstem Wetter – nirgends musste man anstehen. Einmalig. Mal sehen wie überrannt es dann an einem Wochentag in Günzburg ist 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here