Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschenke-Shopping gibt es in allen deutschen LEGO Brand Stores ab dem 12. November 2018 drei neue weihnachtliche Minifiguren im Set (852766). Der Preis liegt bei 6,99 Euro – ist also genau so teuer wie drei Figuren mit Zubehör aus der „Build your own Minifigure“ Wand im Store.

Neben der thematisch angepassten Verpackung dürften sich Fans und Sammler vor allem auf die neuen Figurenteile/Prints freuen, die es teilweise ähnlich schon mal gegeben hat.

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere beiden PROMOBRICKS Leser, die uns die Bilder und Informationen dazu zur Verfügung gestellt haben.

28 KOMMENTARE

  1. Schöne weihnachtliche Figuren. Da ich bereits den Adventskalender habe, werde ich mir wohl keine zulegen.
    Eine Frage habe ich aber: Hat die „Weihnachtsbäckerei-Oma“ das neue, auf der Rückseite geschwungene,
    „Lower Body, Skirt“, sowie die neuen HP-Dumbledore, -Voldemort und -Professor Trelawney es haben, oder die alte Slope, wie wir sie bis Anfang dieses Jahres kannten?

    • Ich würde sagen das ist der alte Slope. Das neue geschwungene Teil ist ganz leicht schmaler als der Torso (was mich ein bisschen ärgert, weil es so keine perfekte Einheit mit dem Torso bildet, wie das bei Kleidern oder Mänteln sein sollte).
      Das Teil auf dem Bild ist aber minimal breiter als der Torso – es kann also nicht das neue Teil sein.

      • Glaub ich inzwischen auch, danke.
        Das stört tatsächlich ein wenig, ja. Ist mir auch schon aufgefallen. Eigentlich komisch, dass es schmaler als der untere Teil des Torsos ist.

  2. Gibt es bei sowas Erfahrungswerte bezüglich der Store-Halbwertszeit? Wenn man Montag Nachmittag / Abend in einen Store geht, sind dann noch welche davon da?

    Ich selbst lebe ja zu weit weg, würde jedoch eine Freundin mit dem Einkauf beauftragen.

  3. Ich hoffe, die gibt es ein paar Tage länger. Am Montag habe ich sie im Store noch nicht gesehen und bei der Entfernung kann man leider nicht jeden Tag hinfahren. Online gibt es die Figuren wohl nicht? Habe sie zumindest nicht gefunden.

  4. Bin gespannt ob es die wirklich direkt als Set gibt oder man die wieder selbst zusammen suchen muss wie bei den Halloweenfiguren letzten Monat. Den Weihnachtsmann brauch ich nicht unbedingt, da es ja derselbe wie in den Adventskalendern zu sein scheint, aber da ich die Tage noch nach ein paar Elfen geschaut habe kommt das Set nun sehr gelegen 🙂 Sollte man sich die wieder selbst zusammensuchen müssen, noch besser, dann kann ich mir direkt ein ganzes Elfenset zusammenstellen. :p

  5. Ich habe das Set am Mittwoch in Leipzig gekauft. Gerade reingekommen. Auch alle Weihnachtskugeln waren noch zu bekommen. Winkelgasse gab es Mittwoch auch noch, doch bei geringer Halbwertszeit der Vorräte.

    • Solange die Figuren wie gewöhnlich aus ABS bestehen, kann ich dich beruhigen. Eine der Kerneigenschaften von ABS ist die Stabilität und Witterungsbeständigkeit. Unter normalen Umständen sollten die Figuren also eine sehr lange Lagerfähigkeit im Lego Store aufweisen. Es ist also davon auszugehen, dass der Bestand vor dem Zerfall aufgebraucht ist.

  6. Im Lego Store Essen gab es die Sonderverpackungen mit dem weihnachtlichen Einleger heute noch nicht,
    aber man konnte alle Figuren nachbauen aus der BAM. Es ist der alte Slope!

  7. Im Lego Shop essen haben Sie seit gestern die Winkelgasse nicht mehr lustigerweise ist da nie was los geschweige dass dort Leute Schlange stehen.
    Im Gegensatz dazu hat Köln die Winkelgasse noch obwohl dort mind. dreifach so viel Leute was einkaufen , vermute stark dass der kurz gewachsene Herr mit zerfetzten Haaren die Sachen für sich selbst weglässt.

  8. Vielen Dank PeterL für die beglückende Nachricht zur Halbwertszeit. Ich glaubte, nur durch umgehende Entfernung der Sets durch Geldübergabe im LEGO-Laden wird der Verfallsprozeß gestoppt.

  9. Krümel Monster:
    Habe eben (13.28 Uhr) das aller erste Set im Store Köln gekauft. Wusstet ihr, dass die sets von den Mitarbeitern im Laden erst noch zusammen gebaut & Verpackt werden müssen?
    Das hat mich dann doch sehr verwundert.
    Außerdem fehlt die gelbe Tasse die der Weihnachtsmann auf eurem Foto hat. Auf Nachfrage hieß es. Sie hätten keine Tassen für das Set & außerdem hätte er mit Bart 5 teile weshalb er nichts in die Hand bekommt. Merkwürdig aber ich hätte ihm die Tasse sowieso abgenommen

  10. Heute im Nürnberger Shop gleich 2 Stück mitgenommen. Eines für die Weihnachtsfabrik – das andere in die Sammlung. Sehr schöne Figuren…

  11. Im Legostore Hamburg gab es die Figuren heute leider noch nicht. Auch nicht zum selbst Zusammenstellen stellen. Hoffentlich dann am Montag. Besonders freut es mich, dass der Elf nun eine rote Mütze hat. Bisher waren denke ich alle grün.

  12. Hm, mir hat jemand 2 Sets mitgebracht.

    Ganz normaler, gelber Einleger und die gelbe Tasse fehlt komplett. Weihnachtsmann hat den Sack in der Hand und der Elf hat gar nichts.

  13. Heute war ich nochmal im Hamburger Legostore. Es gab das Set. Allerdings scheinen wirklich überall andere Versionen aufzutreten. In Hamburg gab´s keine Sonderverpackung (was mich auch nicht stört, der Weihnachtsmann hat statt der Tasse den Sack und der Wichtel trägt eine Tröte/Trompete. Zum selbst Zusammenbauen gibt es die einzelnen Teile nicht (vllt. nach Weihnachten?), aber wenn man an der Kasse fragt, kann man die Figuren jeweils einzeln (2,49€) oder im Dreierpack (6,99 €)bekommen. Da ich vor allem Wichtel haben wollte, musste ich mich sehr zusammen reißen, als die freundliche Kassiererin meinte, ich könne so viele Wichtel haben, wie ich wolle ;-). Am liebsten hätte ich alle mit nach Haus´genommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.