LEGO Star Wars Magazin Nr. 68: Mandalorianer & Heftvorschau

Imperator Palpatine kündigt sich an!

Lego Star Wars Magazin Nr. 68
Foto: PROMOBRICKS

Es ist wieder Ende des Monats und damit auch Blue-Ocean Magazin Zeit. Bei mir kam das neue LEGO Star Wars Magazin an, inzwischen in der 68. Ausgabe. Neben der Folientüte mit der LEGO Beilage ist ein Booster für das Ninjago Trading Card Game Serie 6, dabei. Diese Tüten sind inzwischen aus Papier gefertigt.

LEGO Minifigur: Mandalorianer

Die aktuelle Beilage ist wieder eine Minifigur. In der Tüte liegen die Teile für eine mandalorianische Kriegerin. Wie bei den Sets bekommt ihr eine ganze Tüte an Anbauteilen für den Helm, brauchen tut ihr hier nur einen Rangefinder. Futter für die Teilekiste!

Die Figur ist die gleiche Mandalorianerin wie die bisher exklusiv im Set 75267 Mandalorian Battle Pack. Einziger Unterschied: Hier ist ein richtiger Blaster beigelegt und kein Studshooter. Sehr schön! Die weiblichen Mandalorianer erkennt man übrigens an den geschwungenen Helmöffnungen vorne. Diese sind bei den Männern geradlinig.

Heftvorschau: Imperator Palpatine Figur

Am Schluss wie immer die Vorschau auf das nächste Heft: Oh Wunder, wir bekommen noch eine Minifigur! Das gab es bisher noch nicht, waren die Figuren doch immer eher rar gesät als Beilage in den Heften. Und die Figur ist interessant: Es ist der Imperator Palpatine aus dem neuen LEGO 75291 Final Duell von 2020! Der war bisher exklusiv in diesem Set und findet nun auch über einen anderen Weg zu euch, sogar mit seinem goldenen Lichtschwert-Griff. Ab dem 27. Februar sollte das neue LEGO Star Wars Magazin Heft Nr. 69 im Zeitschriftenhandel ausliegen.

Stamm-Autor
  1. Ähm ok, die palpatine Figur ist ja nun echt der Knaller! Mit sowas exklusiven hätte ich nie gerechnet, vorallem 2 Figur in Folge… wird das nächste Heft teurer oder wie ?

  2. Nett, aber um wirklich gut zu sein hätte es eines Jetpacks bedurft. Ist es der Blaster wert?(Bricklink sagt so ungefähr 40-50 ct dafür)

    Trotz Studshooter ist meiner Meinung nach das Battlepack „wertvoller“ – aber ja Heft, Poster und Sammelkarten werden’s rausreissen 😉

    Der imp klingt ein wenig interessanter –

  3. Wenn ihr mich fragt würde ich sagen die über/nächste Figur/das über/nächste Modell wird mit The Mandalorian zu tuhen haben denn man kann die Große Babay Yoda Figur gewinnen. Ich weiß dass hört sich erst mal komisch an, aber wenn man sich die vorherigen Gewinne und die Beilage ankuckt entsteht da schon eine Nähe.

  4. Das Thema mit dem Jetpacks gab es schon beim Battlepack, die werden die Figur ja nicht extra fürs Heft umändern (was natürlich trotzdem nice wäre..)! Dadurch dass es das Battlepack gibt ist dieses Heft trotz Blaster jetzt nicht so der Überknaller..

    Heft, Poster und Sammelkarten interessieren mich null, da guck ich nicht mal rein.. Gleich in die Tonne! 😀

    Weiß nicht wie man den Imp uninteressant finden kann! Ist eine der besten Figuren seit Blue Ocean Star Wars Figuren in die Hefte packt…;-)

  5. Der 27. Februar ist damit im Kalender rot markiert. Hoffentlich geht das weiter so, erst Luke, dann die Mandalorianerin, als nächstes Palpatine, fehlt nur noch der neue Vader!

  6. Der Imperator kommt hier her?!
    Nein im Ernst, das wird nächsten Monat mal ein heiss begehrtes Heft sein. Neue Kapuze in schwarz und vermutlich auch ein weicher Umhang in schwarz. Fette Sache!

  7. Der Mandalorianer ist ansich keine schlechte Figur, aber ist die gleiche wie Battlepack und da in Summe doch günstiger als hier die eine Figur für 4€

    Die Palpatine Figur nächsten Monat überrascht aber und ist für all die spitze, die sich nicht das teure „Deathstar Duell“ Set kaufen wollen oder können, hier lohnt es sich dann wirklich zu zuschlagen, wenn man ihn nicht hat.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.