LEGO Atari 2600 (10306): Neues LEGO Icons Set erscheint im August

Ready Player 1! Ab August gibt es mit dem neuen LEGO Atari 2600, der soeben offiziell vorgestellt wurde, endlich wieder etwas für alle Retro-Liebhaber und erwachsenen LEGO Sammler. Anlässlich des 50. Geburtstags des US-amerikanischen Unterhaltungselektronik-Herstellers Atari erscheint am 1. August eine LEGO Version des Atari Video Computer System. Das Set wird hierzulande 239,99 Euro kosten und ist erst einmal exklusiv bei LEGO im Onlineshop und in den LEGO Stores verfügbar. Ende des Jahres wird das Set dann wohl auch bei anderen Händlern kaufbar sein.

LEGO Icons 10306 Atari 2600

Der LEGO Atari besteht aus insgesamt 2532 Teilen und enthält tatsächlich jede Menge details und Funktionen. Natürlich wäre da erst einmal die detailgetreu nachgebaute Konsole selbst, die mit 33,5 cm Breite und 22 cm Tiefe nur wenige Zentimeter kleiner ist als das Original (34,6 x 23,1 cm). Außerdem ist ein Joystick enthalten, der mittels gebautem Stecker mit dem Atari verbunden werden kann.

Die Abdeckung des LEGO Atari lässt sich aufschieben, zum Vorschein kommt hier eine kleine gebaute Szene, die dem ein oder anderen vielleicht bekannt vorkommen könnte. In einem typischen 80er-Jahre-Kinderzimmer sitzt eine Minifigur mit exklusiven Atari-Torso vor einem Röhrenfernseher und spielt auf dem Atari. An der Zimmerwand hängen drei Poster, unter anderem mit Anspielungen an die LEGO Adventurers-Themenwelt um Johnny Thunder und den ebenfalls im August erscheinenden 10497 Galaxy Explorer. Es gibt einen Ghettoblaster, ein altmodisches Telefon an der Wand, ein Paar Rollschuhe und eine weiße Katze.

Der LEGO Atari enthält außerdem noch drei gebaute Cartridges zu den Spielen Asteroids, Adventure und Centipede. Die Cover auf den Datenträgern sind LEGO-fiziert gestaltet worden, so gibt es auch hier auf dem Astroids-Steckmodul wieder den 10497 Galaxy Explorer zu sehen. Die Spiele können in die LEGO Atari Konsole gesteckt werden oder alternativ in der ebenfalls enthaltenen Aufbewahrungsbox verstaut werden. Zu jedem der drei Spiele lässt sich auch noch jeweils eine kleine, thematisch passende Vignette bauen.

  • Setnummer: 10306
  • Bezeichnung: Atari 2600
  • Teilezahl: 2532
  • Minifiguren: 1
  • Veröffentlichungsdatum: August 2022
  • UVP: 239,99 Euro
  • Verfügbarkeit: LEGO

Weitere Bilder zum LEGO Atari 2600

Wie immer wurden auch beim LEGO Atari wieder jede Menge Lifestyle-Bilder veröffentlicht, die das Set noch einmal aus einem anderen Blickwinkel zeigen.

Der Atari 2600 – eine Ikone unter den Spielkonsolen

Das Atari Video Video Computer System wurde im Jahre 1977 in den USA auf den Markt gebracht und war damals zum Preis von umgerechnet 190 US-Dollar erhältlich. In Deutschland mussten die Fans 4 weitere Jahre warten, bis sie das Gerät in den Händen halten konnten. Insgesamt wurden weltweit ca. 30 Millionen Exemplare der beliebten Konsole an den Mann gebracht. Viele Jahre lang war Atari damit die absolute Nummer 1 im Spielemarkt und konnte Rekordumsätze einfahren.

Zu den beliebtesten und bekanntesten Spielen zählen die Spiele Pac-Man, Space Invaders, Pitfall, Frogger, Defender sowie Asteroid. Insgesamt sind über die Jahre mehr als 1.000 Titel für das System erschienen. Die Spiele waren auf sogenannten Cartridges (Steckmodule) erhältlich und wurden, wie bei den meisten Konsolen der 80er Jahre, in die Konsole eingesteckt.

Auf der technischen Seite bot der Atari 2600 satte 128 Byte Arbeitsspeicher in Kombination von 1,18 MHz Taktfrequenz der CPU. Als Vergleich: Die PAL Version des 1986 veröffentlichten Nintendo Entertainment Systems lief bereits mit 1,79 MHz CPU Taktfrequenz und verfügte über 2 KB Arbeitsspeicher. 1991 wurde die Produktion des Atari 2600 schließlich eingestellt, nachdem der Konsole ihr technisches Alter mittlerweile deutlich anzumerken war und die Konkurrenz neue und leistungsfähigere Produkte auf den Markt gebracht hat.

Offizielle Produktbeschreibung

Begib dich mit dem LEGO® Bauset „Atari® 2600“ (10306) auf eine Zeitreise zurück in die 1980er-Jahre. Genieße das anspruchsvolle Bauprojekt für Erwachsene und bilde alle Details dieser Spielkonsole, die Steckmodule und den Joystick nach. Videospielfans werden die 3 Mini-Modelle lieben, die Motive aus 3 beliebten Atari® Spielen darstellen. Baue die verborgene Szene aus den 1980ern, um in Nostalgie zu schwelgen.

Bitte nicht stören: Hier wird gespielt
Entdecke 3 der beliebtesten Atari® Spiele wieder: Asteroids™, Adventure und Centipede™. Zu jedem dieser Spiele ist ein Steckmodul vorhanden und du kannst 3 Szenen bauen, die die Handlung des jeweiligen Spiels darstellen. Die Module kann man in den Schacht der Konsole stecken oder im Halter aufbewahren. Den Grafiken im typischen LEGO Stil dienten Atari® Originaldesigns als Vorbild.

Nur noch 5 Minuten …
Du kannst dich gar nicht von deinem Lieblingsspiel losreißen? Kein Problem. Bei den LEGO Sets für Erwachsene ist keine Eile geboten. Entspann dich und genieße das Bauerlebnis. Dieses Bauset zum Sammeln ist nicht nur ein fesselndes Bauprojekt für dich selbst, sondern auch ein grandioses Geschenk für Videospielfans.

  • Gaming-Ikone aus den 1980ern: Baue das detailgetreue Modell der Atari® 2600 (10306) samt Joystick, Steckmodulen und Mini-Modellen, die Szenen aus den Videospielen darstellen, und genieße ein Bauprojekt, das deine ganze Aufmerksamkeit erfordert
  • Bestaune den detailgetreuen Retro-Look: Diese Nachbildung der Atari® 2600 strotzt vor authentischen Details, die dir noch von der Originalkonsole in bester Erinnerung sind. Du darfst dich aber auch auf so manchen LEGO® Twist freuen
  • 3 Retro-Steckmodule: Setz die 3 Steckmodule mit den 3 Videospielklassikern Asteroids™, Adventure und Centipede™ zusammen. Die Module passen perfekt in den Schacht der Konsole, genau wie beim Original
  • Baue die Szene aus den 1980ern: Das verborgene Bild stellt ein Kind dar, das Asteroids™ spielt, und zwar in einem typischen Kinderzimmer jener Zeit mit klassischem TV-Gerät, Ghettoblaster, Postern, Retro-Telefon und Rollschuhen
  • 3 Videospiel-Modelle zum Ausstellen: Baue 3 Szenen aus den Videospielen Asteroids™, Adventure und Centipede™ – ein Raumschiff, das auf Asteroiden schießt, eine Burg und einen Tausendfüßler mit Pilzen
  • Finde das Easter Egg: Wusstest du, dass „Adventure“ als eines der ersten Videospiele auch ein sogenanntes Easter Egg enthalten hat? Sieh dir an, wie der LEGO® Designer diese Überraschung in diesem Set untergebracht und gewürdigt hat
  • Abmessungen: Das Hauptmodell der Spielkonsole ist 8 cm hoch, 33 cm breit und 22 cm tief

Wie gefällt euch der LEGO Atari 2600? Wird das Set in eure Sammlung wandern? Teilt uns eure Meinung gern in euren Kommentaren mit!

20 Kommentare zu „LEGO Atari 2600 (10306): Neues LEGO Icons Set erscheint im August“

  1. So groß der Kultfaktor des Atari 2600 auch sein mag, sollte als Altersempfehlung vielleicht doch besser Zielgruppen gerecht 40 auf der Box stehen.

    1. 🙂 das würde in der Tat zum Gesamt-Flair passen. Ich fänds grandios wenn auf dem Karton 40+ stehen würde. 18+ ist sowieso albern und absurdes Marketing. 40+ hätte bei diesem Set aber garantiert Schmunzler zur Folge

      1. The Storytelling Brick

        Hahaha! Genial! :O Aber ich verstehe echt nicht, warum LEGO das ICONS-Logo nicht jetzt schon auf die kommenden Packungen draufklatscht und erst bis nächstes Jahr (Quelle: anderer deutschsprachiger Fanblog; glaube Stonewars war’s?) damit wartet.

  2. Öhm….hallo? Bin grad sowas von begeistert . Wird vielleicht ein Day One Kauf. Ich als alter Mann hatte das Original als Kind und regelmäßig Stress mit den Eltern bezüglich der Spielzeit. Jetzt, wo ich mehr auf der Lego-Welle schwimme ist das doch eine perfekte Kombi.

  3. Ein schönes Set, welches mich selbst als Kind der 80er anspricht, obwohl das NES besser zu mir passen würde.

    Ich finde diese erste grosse Videospielgeneration wird mit diesem Set sehr schön gewürdigt, ob es dafür diesen Preis rechtfertigt? Fraglich,daher leider nix für mich.
    Weil seien wir ehrlich mehr wie rumstehen und einstauben wird es nach dem Aufbau nicht.

    1. The Storytelling Brick

      Das Rumstehen und Einstauben betrifft leider auch nahezu jedes 18+-Set sowie sonstigen Sets, die sich Erwachsene (für sich?) kaufen^^“ Ja, Ausnahmen gibt es sicherlich da draußen. Bei erwachsenen Moccern, die jedes Set zerrupfen und die nicht ein MOC für ewig stehen lassen, trifft das oben Genannte eher nicht zu.

  4. Die Stickerflut nimmt neue Ausmaße an – und das bei 240 €. Irre. Da darf man nochmal 50-100 € beim Steindrucker für Prints rechnen. Bei guter Umsetzung hätte ich zugeschlagen. Die Sticker halten mich nun davon ab. No-Go.

    1. Das ist jetzt Deine Sicht der Dinge. Nicht jeder muss bedruckte Steine haben und nicht jeder lässt sich die Prints nacherstellen.

  5. Ich habe keinen Bezug zum originalen Modell der Konsole, kenne nur die neuere 2600 Junior Version des Geräts.
    Schöne (und auch frustrierende :-)) Erinnerungen an viele tolle und genausoviele miese Spiele aus wenigen Klötzchen.
    Die Umsetzung ist rundum ganz toll gelungen mit den vielen Details.

  6. Ich liebe Retro-Konsolen… Aber leider finde ich sie nicht so dekorativ. Sonst würde ich direkt das Original ins Regal stellen 😀

    Was mir aber gefällt ist die Minifigur, die passt gut mit einem Cartridge in meinen Setzkasten 😉

  7. 40 passt. Ich bin 80 geboren und das hier war meine erste Konsole. Hier sind die Sticker übrigens ein Feature. Auf den Spielkassetten früher waren auch nur Sticker drauf. Insofern trägt das zum authentischen Look bei. Wüssten wir es nicht besser, würden wir denken das LEGO das absichtlich mit Stickern gelöst hat.

  8. @promobricks: Mich wundert, dass es noch keinem aufgefallen ist: Aber man kann leider im Artikel die Bilder nicht anklicken (Firefox, Opera, Win-PC), damit sie größer angezeigt werden – wie das bei euren anderen Artikeln so praktisch der Fall ist.

    Die größere Hi-Res-Variante ist aber hinterlegt, wenn man zb, Rechtsklick „Grafik in neuem Tab öffnen“ tätigt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner