LEGO Atari 2600 (10306): Neue Infos zu den Features und Funktionen

Dass LEGO durchaus auch Gamer begeistern kann ist nichts neues. Im Sommer erwartet uns mit dem LEGO Atari 2600 aber ein ganz besonderes Set. Im April konnten wir euch das erste Mal darüber berichten. Unsere damalige Beschreibung beruhte auf einem Designprototypen, und wie es oft bei LEGO Sets der Fall ist, hat sich auch hier im Laufe der Entwicklung noch einiges getan.

Inzwischen liegen uns nämlich neue Informationen zu dem im August erscheinenden Set vor, die den LEGO Atari 2600 in unseren Augen noch einmal etwas schöner machen. Offiziell vorgestellt werden soll das Set bereits in der nächsten Woche. Während es beim Prototypen noch möglich war, den Atari komplett aufzuklappen um eine Szene des Spiels „Pitfall“ im Inneren aufzuzeigen, wissen wir jetzt, dass sich beim fertigen Modell nur ein kleiner Teil der Oberseite der Konsole aufklappen lassen wird. Zum Vorschein kommt eine kleine Vignette.

Zu sehen ist dort ein typisches 80er-Jahre-Jugendzimmer, eine Minifigur sitzt mit Joystick in der Hand auf dem Zimmerboden und spielt auf einem Röhrenfernseher Asteroids. Vor dem Fernseher steht ein kleiner gebauter Mini-Atari, an der Zimmerwand hängen verschiedene Poster, es gibt einen Ghettoblaster, ein altmodisches Telefon und eine weiße Katze. Die Spielfunktion, mit der sich im Prototypen noch ein Level aus Pitfall nachspielen ließ, wurde demzufolge auch gestrichen.

Auch zu der Teileanzahl und dem Preis haben wir Neuigkeiten, wenn auch (teilweise) leider keine Guten: Das Set wird aus 2532 Teilen bestehen und mit einem UVP von 239,99 EUR in den Verkauf gehen.

Auch Cartridges als baubare Vignetten

Weiterhin liegen dem LEGO Atari 2600 ganze 3 Cartridges mit den Spielen Asteroids, Adventure sowie Centipede bei. Die Besonderheit hier: Die Game-Cartridges lassen sich offenbar zu kleinen Vignetten (8×8) passend zu den enthaltenen Spielthemen umbauen.

Während sich bei Centipede ein Insekt samt Pilzen bauen lässt, finden wir bei Asteroids natürlich ein kleines Raumschiff, welches gegen Asteroiden und Ufos kämpft. Für das Spiel Adventure kann eine gelbe Burg gebaut werden. Die Cartridges lassen sich natürlich alle problemlos in den passenden Schacht des Atari 2600 einschieben. Augenscheinlich wurden die Bilder und Schriftzüge auf den Cartridges allesamt per Sticker gelöst. Damit auch nichts verloren geht, spendiert LEGO außerdem noch eine gebaute Aufbewahrungsbox für die Module.

LEGO Atari 2600: Release im August

Der LEGO Atari, welcher in der Adult Builders Reihe eingegliedert ist, wird im August 2022 vorerst exklusiv bei LEGO erscheinen. Ein Preis von 239,99 Euro ist nun bestätigt.

  • Setnummer: 10306
  • Bezeichnung: Atari 50th Anniversary Gaming Console
  • Teilezahl: 2532
  • Minifiguren: 1
  • Veröffentlichungsdatum: August 2022
  • UVP: 239,99 Euro

Der Atari 2600 – eine Ikone unter den Spielkonsolen

Das Atari Video Video Computer System wurde im Jahre 1977 in den USA auf den Markt gebracht und war damals zum Preis von umgerechnet 190 US-Dollar erhältlich. In Deutschland mussten die Fans 4 weitere Jahre warten, bis sie das Gerät in den Händen halten konnten. Insgesamt wurden weltweit ca. 30 Millionen Exemplare der beliebten Konsole an den Mann gebracht. Viele Jahre lang war Atari damit die absolute Nummer 1 im Spielemarkt und konnte Rekordumsätze einfahren.

Zu den beliebtesten und bekanntesten Spielen zählen die Spiele Pac-Man, Space Invaders, Pitfall, Frogger, Defender sowie Asteroid. Insgesamt sind über die Jahre mehr als 1.000 Titel für das System erschienen. Die Spiele waren auf sogenannten Cartridges (Steckmodule) erhältlich und wurden, wie bei den meisten Konsolen der 80er Jahre, in die Konsole eingesteckt.

Auf der technischen Seite bot der Atari 2600 satte 128 Byte Arbeitsspeicher in Kombination von 1,18 MHz Taktfrequenz der CPU. Als Vergleich: Die PAL Version des 1986 veröffentlichten Nintendo Entertainment Systems lief bereits mit 1,79 MHz CPU Taktfrequenz und verfügte über 2 KB Arbeitsspeicher.

1991 wurde die Produktion des Atari 2600 schließlich eingestellt, nachdem der Konsole ihr technisches Alter mittlerweile deutlich anzumerken war und die Konkurrenz neue und leistungsfähigere Produkte auf den Markt gebracht hat.

Alle LEGO Adult Builders 2022 Sets

BildNummerNameTeileUVPReleaseVerfügbarkeit
10297Boutique Hotel3066199,99€01.01.2022LEGO
10298Vespa 125110699,99€01.03.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
10299Real Madrid - Santiago Bernabéu Stadion5876349,99€01.03.2022LEGO
10300Die Zeitmaschine aus Zurück in die Zukunft1872169,99€01.04.2022LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202110301LEGO
10302Optimus Prime1508169,99€01.06.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
10303Looping-Achterbahn3756399,99€01.07.2022LEGO
10304Chevrolet Camaro Z/281456169,99€01.08.2022LEGO
10305Burg der Löwenritter4514399,99€03.08.2022LEGO
10306Atari 26002532239,99€01.08.2022LEGO
LEGO Box 202110307Eiffelturm10001679,99€25.11.2022LEGO
10308Weihnachtlich geschmückte Hauptstraße151499,99€03.10.2022LEGO
10309Sukkulenten77149,99€01.05.2022Amazon
LEGO
LEGO Box 202110310LEGO
10311Orchidee60849,99€01.05.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
10497Galaxy Explorer125499,99€01.08.2022LEGO

2 Kommentare zu „LEGO Atari 2600 (10306): Neue Infos zu den Features und Funktionen“

  1. Wieder hat man es wie beim NES versäumt, die Legohülle mit der Mikroversion der Spielkonsole zu koppeln und damit das Set auf eine ganz andere Ebene zu heben. Nu isses nur nen sinnfreier Staubfänger ohne Funktion für ne Menge Geld.

  2. Die Idee mit der Pitfall Szene fand ich ziemlich cool, die neue Variante klingt nicht so berauschend, aber ich würde es mir sowieso nicht holen , egal wie sie es machen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner