LEGO 71032 Minifigures Series 22: Erste Infos zu allen Figuren

Anfang 2022 werden mit der LEGO 71032 Minifigures Series 22 zwölf neue LEGO Minifiguren zum Sammeln erscheinen. Zwar dauert es noch ein Weilchen, bis es soweit ist, wir können euch aber dennoch schon jetzt eine erste Übersicht über die enthaltenen Charaktere bieten. Preislich werden die Figuren wohl auch im kommenden bei 3,99 Euro liegen. Von einer Preiserhöhung, wie sie beispielsweise in den USA vor einiger Zeit stattgefunden hat, bleiben wir hierzulande weiterhin verschont.

  • Setnummer: 71032
  • Bezeichnung: Minifigures Series 22
  • Teilezahl: variiert
  • Figuren: 12, jeweils 1 pro Pack
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Januar 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 5+
  • UVP: 3,99 Euro

LEGO 71032 Minifigures Series 22 Übersicht

Seit 2021 erscheinen lediglich zwölf Figuren pro Reihe, nachdem es in den Jahren zuvor immer mindestens 16 gegeben hatte. Auch 2022 wird dieser Trend fortgesetzt und wir können uns auf insgesamt zwölf neue Charaktere zum Sammeln freuen. Besonders hervor stechen dabei drei neue Moulds, über die sich jeder LEGO Fan freuen dürfte: ein Fohlen, ein Tucan und ein Rennrollstuhl. Bitte beachtet, dass es sich bei der folgenden Übersicht nicht um die offiziellen Minifiguren-Namen der LEGO 71032 Minifigures handelt, sondern wir die Figuren lediglich unserer Beschreibung nach benannt haben.

  • Mondkriegerin mit Schwert und Schild mit aufgedrucktem Halbmond
  • Mädchen in Waschbärkostüm und grüner Mülltonne
  • Waldgeist mit kurzen Beinen, grünem Umhang, Eichelhut, Stock und Fliegenpilz
  • Mann mit Rennrollstuhl
  • Insekten-Alien mit violettem Körper mit Classic-Space-Logo auf dem Torso, pinkem Kopf mit Fühlern, grünen Flügel und Waffe
  • Frau in Chili-Kostüm mit Milchtüte
  • Mädchen mit Fohlen (neuer Mould) und Karotte
  • Schneekrieger mit weißem Bart, Schwert, Schild mit Schneeflocken-Aufdruck, Durmstrang-artiger Hut, Husky
  • Eiskunstläufer in hellblau mit Schlittschuhen, Pokal und blonden Tan-France-Haaren
  • Barde mit Laute (neuer Mould)
  • Roboter in orange mit Arm, der Werkzeuge aufnehmen kann (z.B. einen Hammer, einen Schraubenschlüssel oder ein Einhorn-Horn als Bohrer) und kleinem Roboter(?)-Side-Build in rot
  • Forscherin mit dual-moulded Beinen, Tasche, Fernglas und Tucan (neuer Mould)

Wie ist euer erster Eindruck der LEGO 71032 Minifigures Series 22? Ist eine Figur dabei, die euch besonders interessiert? Welchen Charakter würdet ihr euch wünschen, den es noch nicht gab? Teilt uns eure Meinung gern in eueren Kommentaren mit!

45 Kommentare zu „LEGO 71032 Minifigures Series 22: Erste Infos zu allen Figuren“

  1. Oh, das klingt ja super. Ich freue mich immer sehr auf die Sammelfiguren und wenn Tiere, vorallem neue Tiere, dabei sind find ich sie um so besser. Die Scifi und Fantasy Figuren find ich am besten. Bin gespannt auf die ersten Bilder.

  2. Ich möchte das Insekten Alien sehen, hoffe es passt zu meinen Galaxy Sets dann würde ich mir direkt 4-5 davon kaufen. liebe Grüße

  3. Einige klingen sehr interessant, mir fehlen aber leider mittlerweile die Cowboys sehr. Weiß jemand ob Lego beschlossen hat nie wieder welche in die Serien zu packen?

    1. Steinchenbauer

      Meines Wissens will Lego leider nur keine neuen Western-Sets herausbringen.
      Wobei sie Lone Ranger Sets ja auch verkauft haben. Diese Entscheidung war für mich nicht nachvollziehbar: Warum will man nicht-lizensierte Sets, wo es getrennte Sets für Weiße und Indianer gibt (wie 1996 und 1997), nicht veröffentlichen – aber lizensierte Sets, in denen der offene Konflikt zwischen Weiß und Rot dargestellt wird, bringt man schon heraus?!

      1. The Storytelling Brick

        LEGO does what they please… Hauptsache Lizenz zu irgendeinem Film, stets die $$$ in den Augen… und an anderer Stelle die großen und heiligen Moralwerte zitieren. Sets zu Harry Potter Filme 6 und 7? Nö, zu brutal und blutig und nicht kindergerecht! Bekommen da doch nur Albträume davon. Sets zu The Batman, einem total düsteren und jähzornigen „Held“ (schlägt und drescht in beiden Trailern mal eben manisch auf jemanden ein). YES! Das gibt Money! Machen wir die Sets einfach kindergerecht. Pfeif auf den nicht kindergerechten Inhalt, ist ja nur eine Schlägerei wie auf jedem x-beliebigen Schulhof zu finden. Scheinheilig und fadenscheinig. Also nichts Neues aus Billund. Ich bin absolut kein Fan dieser Praktiken und kann nur für mich entscheiden, ob ich das mit meinem Geldbeutel unterstützen möchte.

    2. Ich habe keine Ahnung von der Cowboy-Thematik, habe aber letzte Woche im Lego Store in Essen einen Cowboy mit Schwein gekauft. Es scheint also nichts grundsätzliches gegen Cowboy-Minifiguren zu sprechen

    3. Dass es bei LEGO aktuell kein Western-Thema gibt hängt wahrscheinlich mit der Sensibilität des Themas an sich zusammen und der extremen Überzeichnung der Ureinwohner-Figuren in den 90er Jahren, die LEGO heute so definitiv ohne Shitstorm (zurecht) auf den Markt bringen könnte.
      Da es in den letzten Jahren aber immer mal wieder Ureinwohner und Cowboys als Sammelfiguren gab, nehme ich einfach an, dass das Thema zur Zeit erst einmal „durch“ ist und/oder LEGO einfach andere Ideen für coole Figuren hat. Persönlich finde ich mehr Abwechslung auch besser als wenn von vornherein klar wäre, dass in jeder neuen Serie mindestens ein Western-Charakter wäre. 🙂

      1. So Western Sets mit vielen verschiedenen Indianern und Siedler wäre aber schon was geiles. Wäre nostalgisch. Hat Lego ja schließlich schonmal hingekriegt

        1. Heutzutage hat sich die Sicht auf die Dinge und Ereignisse im Wilden Westen aber etwas geändert. Die letzten eigenen Western-Sets von LEGO gab es meinem Wissen nach Anfang der 2000er.

          1. Es geht ja einzig und allein um den Spielspaß bei Cowboy und Indianer. Man muss ja nicht immer alles gleich so ernst sehen.

  4. Steinchenbauer

    Danke für die Info!

    Das hört sich sehr interessant an!
    Am meisten gespannt bin ich auf die beiden Kostüme, das Fohlen, die Laute und den Tucan.

  5. Wie ist euer erster Eindruck der LEGO 71032 Minifigures Series 22? Ist eine Figur dabei, die euch besonders interessiert?

    Ich frage mich was die Frage soll und vor allem die 8 Antworten. Von den paar Wörten kann sich doch keiner etwas unter den Figuren vorstellen. Barde mit Laute kann super wie auch Schrott sein.
    Ich finde den Artikel ohne Bilder oder detaillierte Beschreibungen absolut uninteressant.
    Sorry, nur meine Meinung

    1. Steinchenbauer

      Ich finde es schade, wenn man sich darüber beschwert, dass jemand anderer einem gute Informationen gibt – es ist doch klar, dass zum jetzigen Zeitpunkt das Promobricks Team keine Bilder veröffentlichen kann bzw. darf. Eigentlich sollte man sich darüber freuen, dass man ein paar Infos bekommt …
      Und klaro: Ob ich die Figuren kaufen werde oder nicht, das entscheide ich nicht ohne Bilder. Aber sich äußern, welche Figuren einen eventuell interessieren könnten – mit ein wenig Vorstellungsvermögen sollte das nach den Beschreibungen schon möglich sein.

  6. klingt spannend, die historischen/fantasy Krieger sind immer interressant … neue Tiere klingen auch cool … der Barde kann interressant sein, wenn er in mein Fantasy Settting passt

  7. The Storytelling Brick

    Die Figuren klingen auf dem Papier super interessant mit vielen tollen Teilen (Halbmondschild, Tucan? Cool!). Nur weiß ich nicht, ob ich mir die Figuren antun werde. Zur Serie 21 hatte ich mir nämlich eine komplette Box bestellt. Was soll ich sagen? Jede einzelne Figur hat unverhältnismäßig stark nach den Farben/der Bedruckung gestunken (und stinkt teilweise noch heute). Da hätte man auch an einen Revell-KIeber riechen können. Mir hat’s da meine Geruchsnerven weggehauen. Ich will da jetzt nicht schon wieder in eine Wunde treten, aber LEGO lässt die Figuren in China herstellen. So viel dazu, dass LEGO stets auf die beste Qualität achtet! Kindern hätte ich die Tütchen jedenfalls nicht zugemutet. Seitdem habe ich auch keine Minifigur-Tütchen mehr gekauft. Das war mir ein zu negatives Erlebnis für sehr viel Geld. Vielleicht darf ich ja dann im Store eine Geruchsprobe vor der Kaufentscheidung durchführen, mal schauen.

    1. Hut ab! Du scheinst ja ein feines Näschen zu haben.
      Bei mir hat noch nie eine Lego Minifigur auffällig gerochen. Auch nicht die aus Serie 21, aber möglicherweise hast du die Spezialcharge erwischt.
      Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum solche chronischen Legohater wie du sich hier auf einem Legoforum rumtreiben.
      Haben Xingbao und Co keine eignen Foren? Oder hat Bluebrixx mittlerweile seine eigne Trollfabrik.
      Btw zum Frust runterreden soll ein Psychologe auch sehr gut sein. Kost allerdings.

      1. The Storytelling Brick

        Hut ab! Du bist ja ein wahrer Menschenkenner @Brickandpretzels! Ich verstehe nicht, warum Du persönlich und beleidigend werden musst? Vielleicht solltest DU Dich mal im Gegenzug überdenken…. echt schlimm mit den ganzen blind folgenden Fans, die ein gesichtsloses Unternehmen bis aufs letzte verteidigen müssen und nichts hinterfragen und bei jeder Kritik auf 180 Grad hochdrehen. Bekanntlich will LEGO ja nur Euer Bestes. Das nennt sich übrigens Euer Geld 😉 Deine letzte beiden Sätze geb ich Dir gerne postwendend ohne Rückfahrtschein zurück: „zum Frust runterreden soll ein Psychologe auch sehr gut sein. Kost allerdings.“ Aber so viel Geld scheinst Du dafür nicht übrig zu haben, da Du es ja bereitwillig in LEGOs Schmuckkästchen legst. Und nun troll Dich, Danke!

        @Michael Friedrichs: Tatsächlich sind es bei mir die Minifiguren und nicht die Beipackzettel. Das hatte ich in den Serien davor nicht. Ich weiß nicht, ob sie das in der Fabrik ein wenig übertrieben haben mit den Farben, die Figuren sehen zumindest normal aus, nur riechen tun sie schrecklich. Nach diesem Erlebnis und der schlechter werdenden Steinequalität (ein paar Beispiele der letzten Monate: beschädigte normale Bricks im 3in1 Surfer-Strandhaus, 1x1x5 Säule, deren negative Noppenaufnahme nach 2x von der Platte nehmen „ausgeleiert“ ist und verbogene 1x12er Plates beide Teilearten über SuT, durchgehend verkratzte Scheiben, Cool Yellow Plates sind heller als Cool Yellow Bricks, etc etc) frage ich mich dann eben doch, ob ich nochmal so viel Geld für eine CMF-Box ausgeben möchte.

  8. Ihr seid immer die ersten, die solche Infos mit detaillierten Beschreibungen parat haben, ich erinnere mich da gerne an Serie 21 oder die Ninjago City Gardens zurück – ein ganz großes Dankeschön dafür an dieser Stelle, dass ihr uns daran teilhaben lasst!

  9. Schauen wir mal. Ich gehe auf jeden Fall davon aus, dass das Waschbär-Kostüm sowie die neuen Tiergüsse drollig werden. Ein Fohlen brauche ich auf jeden Fall.

  10. Ich verstehe leider nicht warum bei Western die Grenze gezogen wird , Cowboys sind immer cool auch für Kinder die sich auch heute noch so verkleiden. Man könnte ne schöne Westernstadtbauen mit coolen Figuren und es müsste nix mit Krieg sein.
    Die Wikinger ( die ich auch sehr cool finde ) waren kein nettes Volk und die Themenreihe war sogar noch kürzer am Markt als Western, die bekommen aber ab und an Figuren oder jetzt bei Creator nen Schiff. Ist echt schade das es nicht mal in den Minifiguren Serien mehr Cowboys gibt

    1. Steinchenbauer

      Da stimme ich voll und ganz zu!

      Man könnte ja einfach die Indiander herauslassen und nur Sets mit Cowboys/Sheriff gegen Banditen machen. Oder seperat zwei Indianerstämme gegeneinander.
      Dass sich Kinder nicht für Cowboys und Indianer interessieren, ist jedenfalls ein Märchen …

      1. The Storytelling Brick

        Möglicherweise würde auch eine Serie mit nur Native American People gut laufen? In vergangenen CMFs gab es ja schon den Irokesen, die Jägerin (oder war das ein Jäger?), eine Stammesfrau mit Baby in den Armen sowie einen Stammeshäuptling. Ich persönlich finde die Figuren ja super, und mit dem Kanu in Dark Orange aus dem neuen FRIENDS-Set (Sitcom) lässt sich auch etwas anfangen für ein Szenario/Diorama mit ‚Indianern‘. Fehlen mir noch Zelte (wobei ich da online schon MOCs gesehen habe, bei denen die Zelte aus Plates/Wedgeplates zusammengebaut wurden.

  11. Zwei grundlose Rumheul-Kommentare…! Vidiyo-Bandmates Serie 1 beinhaltet den Discowboy und Serie 2 Discowgirl!

    Da packt Lego kaum noch parallel in eine CMF Western-Figuren. Ansonsten ist durch die lizenzierten Serien der Abstand zwischen den normalen CMFs, wo eben Western-Figuren auftauchen könnten, viel größer geworden.

    Ich kann mir auf Grund von Discowboy und -girl auch gut vorstellen, dass für Vidiyo eine entsprechende Western/Country-Bühne geplant gewesen sein könnte. Wir werden es wohl nie erfahren, ob meine Vermutung stimmt. Ja, das wäre wohl nicht ein Western-Set gewesen wie Du Dir es wünscht. Aber vielleicht kommt nach Piratenschiff, Burg, Wikingerschiff als nächstes ein Western-Set bei Creator. Sicherlich hat Lego nicht dem Western komplett abgeschworen, sonst würde nicht beim Bricklink Designer Program der Sheriff’s Safe und die Brickwest Studios dabei sein.

    Ebenso halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass die Laute auch für Vidiyo geplant war. Die Violine wurde ja auch zuerst in einer Sammelfigurenserie veröffentlicht.

    1. Also das ist ja absoluter Quatsch xD ist das Vidyo Schiff denn ein Piratenschiff deiner Meinung nach ?
      Ich mag Lego übrigens und kaufe keine Alternativen nur um das mal klarzustellen, gleichzeitig darf man wohl trotzdem mal nachfragen oder es schade finden das gar nix mehr dazu herauskommt. Ja die Lizenzserien nehmen Platz weg, aber wann war der letzte richtige Cowboy in einer Serie?

      1. The Storytelling Brick

        Mit dem Piratenschiff hat der @Zöbrick eigentlich die Barracuda Bay gemeint. Ansonsten, hm… nee, das VIDIYO-Piratenset ist kein Schiff – vorne ist das eine Bühne im Stil eines Piratenschiffes mit einem Skelettkopf und Punkfrisur. Und hinten eine aufklappbare (also beide Wände lassen sich nach links bzw rechts aufklappen) Bar im Stil einer Piratenspelunke mit Tresen, Truhe, Schatzkarte und kindergerechte „Getränke“. Das Set steht hier bei mir noch aufgebaut. Hatte es mir vor einiger Zeit wegen ein paar der Einzelteile und den Minifiguren (Oktopuskopf) im Superrabatt (mit ca. 55-60% Rabatt) geholt.

        Zum eigentlichen Thema Discowboy/-girl. Nee, finde, die passen nicht zur eigentlichen Thematik. Das sind ja keine klassischen Cowboys mit Halfter und Revolver an der Hüfte aus der Wilder Westen-Ära. Das sind eher Countrystars mit Glamour aus einer anderen Zeit, bewaffnet mit einer Gitarre. Außerdem glaube ich nicht, dass genau wegen den VIDIYO-Figuren keine klassischen Cowboys erscheinen. Schließlich gibt’s die Barracuda ja noch und bei VIDIYO gibt es auch die Piratenrocker/-wesen. Es liegt wohl schlicht daran, dass aktuell keine passende Lizenz oder kein Hype durch eine Serie und/oder Film existiert, so dass sich eine Wilder Westen-Reihe rentiert. Red Dead Redemption II wäre ja eine Möglichkeit gewesen – zu ‚The Batman‘ klappt’s ja auch mit Sets 😉 Bleibt uns eben nur Warten auf mögliche Sets zu dem Wilder Westen-Thema.

  12. Gab es nicht bei Trolls ein Lauten ähnliches Instrument, wenn auch in abenteuerlichen Farben. Nach den Beschreibungen könnte diese Serie sehr interessant werden . Evtl. können auf dem Fohlen/Pony kurzbein Figuren reiten, ohne Zusatz Steine. Mir persönlich fehlt irgentwie was Esel-Artiges, aber gut, gibt wieder neue Tiere, das ist schon mal schön. Werde mir die Serie auf jedenfall holen. Apropo Serie, hat vielleicht jemand einen Willy – Kojote zuviel, der fehlt mir nämlich noch!

  13. Lego und Cowboys, das ist ja wohl so ne Sache. Die machen ja Peng! Peng! Mit echten Waffen und so. Oh Schreck! The Lone Ranger ist da ja was anderes – war ja nur ein Film, alles nur Fiktion, also alles gut.

  14. Danke für die Liste, nun hat man wenigstens mal einen kleinen Hinweis was auf einen zukommt. Wie die Figuren dann umgesetzt werden und ob sie den Vorstellungen entsprechen, wird man dann sehen. Ich freue mich schon auf die ersten Bilder.

  15. Kann ne schöne Serie werden!
    Waldgeist, lilafarbener Classic Space Torso, Barde, Fohlen und Husky interessieren mich am meisten.
    Witzig sind die Beigaben zu den Kostümen…
    Freue mich drauf Bilder zu sehen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top