LEGO 71031 Marvel Collectible Minifigure Series: Offizielle Bilder!

Vor wenigen Augenblicken wurden endlich die offiziellen Bilder der LEGO 71031 Marvel Collectible Minifigure Series im australischen LEGO Online-Shop veröffentlicht. Zuletzt hatten wir euch die Figuren im Juni detailliert beschrieben, heute könnt ihr sie euch nun endlich auch selbst anschauen!

Erwartungsgemäß könnt ihr die 12 verschiedenen Figuren ab 01. September für jeweils 3,99 Euro im Blindbag kaufen.

Die Figuren basieren auf den vier in diesem Jahr auf Disney+ erschienenen und noch erscheinenden Marvel Serien WandaVision, The Falcon and The Winter Soldier, Loki und What If …?. Solltet ihr Spoiler vermeiden wollen, lest am besten jetzt nicht weiter!

LEGO 71031 Marvel Collectible Minifigure Series

Folgende Charaktere sind enthalten:

  • Scarlet Witch
  • The Vision
  • Monica Rambeau
  • Winter Soldier
  • Captain America
  • Loki
  • Sylvie
  • T’Challa Star-Lord
  • Captain Carter
  • Gamora with the Blade of Thanos
  • Zombie Hunter Spidey
  • Zombie Captain America.

21 Kommentare zu „LEGO 71031 Marvel Collectible Minifigure Series: Offizielle Bilder!“

  1. Ich hab mit Marvel gar nichts am Hut, aber das Krokodil ist cool. Die Serie wird dann mit Rabatt für die CMF Sammlung geholt.

  2. Werde ich mir wohl als Satz kaufen, der Kroko sieht schon cooler aus als gedacht. Aber mir selbst gefällt der Frosch net so gut, hatte mir den weniger niedlich vorgestellt. =(

  3. Bernd der Brick

    Bucky und Sam gefallen mir nicht so, liegt aber nicht an dieser Serie, sondern generell^^ Sonst sind alle restlichen Figuren wirklich sehr cool designed. Die Serie wird ein No Brainer!

  4. michael_brick

    Ich finde die Serie insgesamt große Klasse, viel besser als befürchtet!

    – Das Baby-Kroko ist einfach der Hammer, das brauch ich, daher wird wohl Sylvie in meine Sammlung wandern
    – Mit Black-Panther-Star-Lord kann ich nicht so viel anfangen leider
    – Throg ist ganz witzig, dafür gefällt mir die Loki Figur nicht so sehr. Die Gestaltung der Figur ist an sich ist großartig, hätte mir aber eher eine aufwendige Figur im klassischen Kostüm (Classic Loki, oder eben die bekannte MCU Version) gewünscht. Macht das nur mein Kopf oder hat die Loki Figur starke Ähnlichkeiten mit dem Joker von Joaquin Phoenix? Wenn das jetzt nicht groß TVA draufstehen würde, dann wäre das 1:1 ein Arthur Fleck
    – Captain Carter ist grandios, diese Figur werde ich mir auf jeden Fall holen. Gefällt mir 1000 mal besser als die im What If Set
    – Monica Rambeau wirkt im Vergleich zu den anderen Figuren fast etwas „langweilig“, aber der Sword-Torso ist echt cool, weiß ich noch nicht sicher. Den Helikopter hätte ich nicht erkannt ohne Beschreibung
    – Gamora in Thanos Outfit ist richtig cool, gefällt mir gut
    – Mit Zombie-Cap kann ich wenig anfangen, bin gespannt auf die Serie
    – die Spider-Man Figur ist eine der besten Spideys die ich von Lego bisher gesehen habe (den Steve Rogers Kopf könnte ich aber entbehren)
    – Bucky bräuchte ich nicht, aber da gibt es ja viele Fans, hat daher sicher seine Berechtigung. Das Design der Figur ist wie die anderen mal wieder große Klasse
    – Falcon siehe Bucky
    – Scarlet Witch gefällt mir auch relativ gut, werde ich mir wohl holen
    – Beim White Vision bin ich mir auch noch unsicher, aber auch diese Figur finde ich toll gestaltet

    Insgesamt ist der Detailgrad der Figuren auf ganzer Linie überragend, man sieht die Liebe zum Detail und dass richtige Marvel-Fans am Werk waren. Ich bin begeistert und freue mich auf den September!
    Einzig die Captain-Amerika Lastigkeit überrascht mich. Quasi 5 Caps (Bucky, Falcon, Zombie, Spidey, Carter)

    1. Dachte ich mir auch bei Loki…

      Extrem enttäuschend finde ich leider den Frosch. Habe Bilder im Netz gesehen und schon einen kleinen Frosch mit geflügelten Helm erwartet… das Ding sieht aus wie ein verunglückter Admiral Ackbar in Kockerkluft…^^‘

      Naja, ich freue mich für jeden, dem die Figuren gefallen. Ich bin einfach nicht die Zielgruppe. Das Babykrokodil und die Frisur mit dem roten Diadem werden wohl via Bricklink den Weg zu mir finden. Mit Gold oder Silber bemaltem Diadem ist das Haarteil sicher klasse für Fantasy-Settings.

  5. Die meisten Figuren davon sind echt gut, hätte mir eventuell noch einen Jimmy Woo und ne Darcy gewünscht, aber offensichtlich lag der Fokus mehr auf What If…?.
    Gerade die Figuren dazu werde ich mir , wahrscheinlich, nicht holen, da sie halt nur theoretisch Teil des MCUs sind…

  6. Ich bin zwar großer MCU-Fan, aber die Serie holt mich nicht wirklich ab.
    Gut, zum einen lag das daran, dass mich sowohl WandaVision als auch TFATWS mit ihrer erzählerischen Schlichtheit ziemlich enttäuscht haben, zum anderen, dass ich What if nicht unbedingt als Lore ansehe.
    Eine echte MCU-Serie wäre mir da lieber gewesen, da fehlen noch genug Figuren.

    ich werde mir daher wahrscheinlich nur einige Figuren holen, die ich für wirklich toll gemacht halte, und das sind auf jeden Fall Captain Britain wegen dem Schild und dem Haarteil, Falcon wegen den bedruckten Flügeln, Scarlet Witsch und Sylvie wegen dem Kroko.
    Den Rest können sie behalten.

  7. grandmasterjens

    Moin, ich bin in diesen Serien nicht so drin, aber die eine Figur sieht so aus wie Spiderman. Wie heißt die Figur denn hier?

  8. Noch nie hat mich eine offizielle Minifiguren-Serie so kalt gelassen. Ich denke, dass ich mir maximal mal ein, zwei Tütchen zulegen werde.

  9. Ob Lego sich irgendwann entscheidet eine SW Serie zu veröffentlichen? Fans gäbe es genügend. Bliebe abzuwarten ob dann der Preis von 3,99€ zu halten wäre. Allerdings gibt es genügend die auch 4,99 bezahlen würden. Bei genügend Attraktivität vorausgesetzt. Ich wäre so einer.

    1. Eine SW-CMF-Serie bzw. Star Wars Minifiguren im regulären Einzelverkauf gibt es nicht, da Hasbro angeblich in den Lizenzvereinbarungen damals darauf gepocht hat, dass Lego das nicht machen darf. Jedenfalls kursiert das seit 20 Jahren als Gerücht, offziell bestätigt hat das meines Wissens nach aber weder Hasbro, noch Lego oder Lucasfilm.
      Aber irgendwas in die Richtung wird dran sein, eine SW-CMF-Serie hätte sich doch wie geschnitten Brot verkauft. Genauso wie Clone Trooper Armybuilder-Packs, aber mehr als die Battlepacks mit teilweise seltsamer Figurenauswahl war nie drin.
      Einzelne Polybags wie die Heftbeigaben im Ocean Verlag scheinen aber möglich zu sein. Wer weiß.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top