In der vergangenen Woche hat das LEGO® Ideas Team mit The Beatles Yellow Submarine (21306) aus der überaus beliebten Produktreihe vorgestellt. Hier noch einmal die wichtigsten Fakten im Schnelldurchlauf: Neben dem U-Boot samt Ständer gehören die vier Beatles Minifiguren John, Paul, George und Ringo sowie Jeremy (aus dem Yellow Submarine Film) zum Lieferumfang des 553-teiligen Sets. Das LEGO® Ideas Set wird ab dem 1. November 2016 in allen LEGO® Brand Stores sowie im hauseigenen Online-Shop zum Preis von 59,99 Euro erhältlich sein. Im Shop ist es auch bereits schon gelistet.

Im ersten Teil meines Reviews steht weniger der Zusammenbau des Sets im Vordergrund, sondern die Aufmachung, das Auspacken an sich sowie das aufwendig gestaltete Handbuch. Um es gleich vorweg zu nehmen: Meine hohen Erwartungen an das Beatles-Set wurden nicht enttäuscht. Das LEGO® Ideas Team hat wieder ganze Arbeit geleistet. Beginnen wir bei der hochwertigen Verpackung des Sets.

legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_2
legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_3

Sie besteht wie schon bei den anderen LEGO® Ideas Sets aus einem festen Karton und kann problemlos geöffnet und geschlossen werden, ohne die Verpackung dabei zu beschädigen. Witziges Detail auf der Vorderseite: Der leicht versetzte Doppelschriftzug mit dem Titel des Sets. Auf der Rückseite sind die Features des Yellow Submarine zu sehen sowie die Größenangaben zum Set.

legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_4
legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_5

Auch die beiden Seiten der Verpackung wurden mit jeweils zwei Mitgliedern der Beatles in Anlehnung an den Yellow Submarine Film passend gestaltet. Auf der Innenseite der Set-Verpackung durften sich die Grafiker ebenfalls im positiven Sinne austoben. So sind auf der einen Seite die Porträts der vier Musiker als Minifiguren zu sehen, auf der gegenüberliegenden Seite lachen uns die Beatles als Comic-Figuren entgegen.

legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_6

Das Set ist mit seinen 553 Teilen in fünf Tüten verpackt. Interessantes Detail hier: In jedem Beutel befindet sich eine Figur – 4x Beatles plus 1x Jeremy. Ebenfalls sehr positiv ist, dass zum Lieferumfang des LEGO® Ideas Sets keine Aufkleber gehören, sondern jede Menge bedruckte Steine. Dazu später mehr.

legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_7
legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_8

Das Handbuch umfasst 142 Seiten und beinhaltet neben der Bauanleitung in 137 Schritten auch jede Menge Informationen zur Entstehungsgeschichte des Sets, über den Ideengeber Kevin Szeto (er kommt hier ebenfalls zu Wort) sowie über den LEGO® Designer Justin Ramsden, der aus dem „Prototypen“ von Kevin Szeto das finale Verkaufsset entworfen hat.

legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_10
legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_11
legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_12

Wie gesagt, Aufkleber sind in dem Set glücklicherweise keine enthalten. Dafür aber jede Menge bedruckte Steine, wie in der Übersicht unten schön zu sehen ist. Von den kleinen Rundsteinen bleibt übrigens nach dem Zusammenbau je ein Exemplar als Ersatz übrig. Ein wenig schade finde ich, dass auf der blauen „Yellow Submarine“ Fliese nicht auch noch Platz für „The Beatles“ war.

legoideas-beatles-yellowsubmarine-21306_13

To be continued … Teil 2 des Reviews folgt morgen im Laufe des Tages.

Ähnliche Beiträge

Eine Antwort

  1. Martin

    Guten Tag,
    ich suche den zweiten Teil des Beatles-Reviews.
    Kommt er in den nächsten Tagen?
    Danke und Gruß
    Martin P.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen