Let there be Carnage: LEGO Spider-Man Magazin #2 Review und Heftvorschau

Nach knapp 3 Monaten gibt es nun endlich auch die zweite Ausgabe des neuen LEGO Spider-Man Magazins im Handel zu kaufen. Für 4,99 Euro bekommen wir natürlich nicht nur das Heft, es liegen auch eine Carnage Minifigur, bestehend aus 12 Teilen, sowie zwei Poster bei.

Die Carnage Minifigur mit diesen 4 großen Tentakeln gibt es auch nur in einem einzigen Set, und zwar bei Spider-Man and Ghost Rider vs. Carnage (76173). Weitere Versionen mit anderen Tentakeln gibt es in insgesamt 3 anderen Sets, welche alle bis auf den Daily Bugle bereits vom Markt gegangen sind. Somit ist das auch die günstigste Möglichkeit an eine Carnage Minifigur zu kommen, denn auf Bricklink bekommt man ihn mit Versand nicht für unter 5 Euro. Da es ihn auch nur noch in einem einzigen und teurem Set gibt, ist das LEGO Spider-Man Magazin eine gute Möglichkeit an eine Minifigur von Carnage zu kommen, falls ihr sie noch nicht in eurer Sammlung habt.

LEGO Spider-Man Magazin #3 Heftvorschau

In der dritten Ausgabe des LEGO Spider-Man Magazins erhalten wir eine Minifigur von Miles Morales. Dieser kommt aber mit ein paar netten Accessoires: zwei Power Blast Steinen, ein Skateboard und eine Spinne. Diese Figur gibt es übrigens nur in dem großen Daily Bugle und in seinem kleinen Mech. Meiner Meinung nach ist es eine gute Figur für das Magazin, vor allem durch die ganzen Zubehörteile ist das Extra vielschichtig und abwechslungsreich.

Ein Erscheinungsdatum gibt es in dem Magazin wieder nicht, dieses lässt sich aber auf der Website des Verlages herausfinden. Somit wird es erst in knapp 3 Monaten, am 19. Januar 2023 erscheinen.

Was haltet ihr von dem Magazin mit Carnage? Und freut ihr euch lieber auf Miles Morales? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

17 Kommentare zu „Let there be Carnage: LEGO Spider-Man Magazin #2 Review und Heftvorschau“

      1. Vielleicht ist es der Mandela-Effekt, aber ich erinnere mich ebenfalls an einen schon erschienenen Carnage als Beilage in den Blue Ocean-Heften.

        1. Da ich alle Avengers Hefte hier liegen habe, kann ich mit großer Sicherheit sagen, dass es ihn vorher noch nicht gab. Vielleicht verwechselt Ihr ihn ja mit Venom oder Iron-Spider? 😉

  1. Bernd der Brick

    Oh Miles Morales werd ich mir auf jeden Fall holen. Echt schade, dass es noch so lange dauert. Carnage hab ich schon.

    1. Du kannst die Lego-Magazine direkt beim Verlag bestellen, allerdings mit einem Heft Verzug, d.h. beim Verlag bekommst du das Heft mit Carnage erst dann, wenn die nächste Ausgabe erschienen ist. Laut Website wir auch nach Österreich versendet. Die URL zum Verlag ist https://www.blue-ocean-shop.de, wenn du das Menü an der Seite aufklappst, findest du unter LEGO alle entsprechenden Magazine.

      1. Da erinnere ich gerne an den Joker als Duplo Figur.
        Lego hat kein Problem mit psychotischen Massenmördern, aber eine Dynamitfabrik in der City geht einfach mal so gar nicht.

    2. Ich kaufe die Hefte hierzulande bei Trafiken, Spar (inkl. Inter- und Eurospar) oder Billa (nicht Billa Plus).

      Kann man so ganz normal kaufen und braucht ned online bestellen!

    1. Die Carnage Minifigur mit diesen 4 großen Tentakeln gibt es auch nur in einem einzigen Set, und zwar bei Spider-Man and Ghost Rider vs. Carnage (76173). Weitere Versionen mit anderen Tentakeln gibt es in insgesamt 3 anderen Sets, welche alle bis auf den Daily Bugle bereits vom Markt gegangen sind.

      Die Carnage Figur aus dem Daily Bugle gehört zu den anderen Versionen. Genau diesen Carnage gibt es nur in einem einzigen Set 🙂

  2. Hab mir das Heft für die Figur gekauft. Etwas verwirrt war ich als ich etwas müde zwei Beinpaare zusammenstecken wollte. Statt dem Torso habe ich ein zweites Paar Beine in der Tüte gehabt. Mal sehen ob blue ocean auf meine Anfrage reagiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner