LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus

Auch 2020 gibt es wieder eine Menge Sets, die von LEGO nicht mehr produziert und vom Markt verschwinden werden.

LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 1

(Update vom 17. September 2020) Lego hat sich nun kurzfristig dazu entschlossen, das Set LEGO Harry Potter 75954 Die große Halle von Hogwarts bis ca. Mitte 2021 weiterlaufen zu lassen. Trotz allem wird gerade in Richtung Weihnachten mit einer begrenzten Verfügbarkeit zu rechnen sein.

Wir haben die Liste demzufolge korrigiert. Es handelte sich um keine Fehlinformation unsererseits, LEGO hat hier sehr kurzfristig reagiert!

(Original-Beitrag) Die zweite Jahreshälfte läuft bereits. Daher ist es an der Zeit, einen Blick auf die Ende 2020 auslaufenden LEGO Sets – sprich auf unsere LEGO EOL Liste – zu werfen. Wer es noch nicht weiß: Die Abkürzung EOL steht für „End Of Life“, also für LEGO Sets, die vom dänischen Spielwarenhersteller nicht mehr produziert und auf dem Markt auslaufen werden.

Aufgrund der Vielzahl an Sets ist die Liste ziemlich ausführlich geworden. Wir haben für unsere LEGO EOL Liste mehrere zuverlässige Quellen befragt. Trotzdem können wir nicht ausschließen, dass die Daten nicht zu 100% vollständig oder endgültig sind. Wie viel Einfluss COVID-19 auf die letztendliche Entscheidung des Produktionsendes des jeweiligen Sets bei LEGO hat, ist fraglich.

Teilweise sind einige Sets bereits jetzt schon am Markt nicht mehr zu bekommen. Bei vielen Top-Sets wird es sicherlich kurz vor Weihnachten eng mit der Verfügbarkeit.

LEGO EOL Liste 2020

Wir haben in unserer LEGO EOL Liste neben der UVP und dem Release-Termin noch Links zur Kaufempfehlung eingefügt. Pauschal ist hier der Einfachheit halber Amazon hinterlegt, natürlich gibt es viele Sets aber auch bei den weiteren bekannten Shops wie im LEGO Online-Shop, bei Smyth Toys, Spielemax, Alternate, Mytoys oder auch Proshop.

LEGO Architecture

21039Shanghai LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 3 02/201859,99€Amazon
21047Las Vegas LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 3 09/201939,99€Amazon

LEGO Brickheadz

75232Kylo Ren & Sith Trooper12/201919,99€LEGO
40354Drachentanz Mann 01/20199,99€LEGO
40353Halloween Gespenst09/20199,99€LEGO
75232Rentier & Elfen10/201919,99€LEGO

LEGO City

60203Ski Resort09/201979,99€Amazon
60206Polizei Flugzeugpatrouille01/20199,99€Amazon
60207Polizei Drohnenjagd01/201919,99€Amazon
60208Polizei Flucht mit dem Fallschirm01/201929,99€Amazon
60210Polizei Fliegerstützpunkt01/201974,99€Amazon
60212Feuerwehr beim Grillfest03/20199,99€Amazon
60219Frontlader02/20199,99€Amazon
60222Pistenraupe02/201919,99€Amazon
60224Satelliten-Wartungsmission07/20199,99€Amazon
60225Rover-Testfahrt07/201919,99€Amazon
60227Mond Raumstation07/201949,99€Amazon
60230Stadtbewohner – Weltraumforschung LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 307/201939,99€Amazon
60231Feuerwehr-Einsatzleitung08/201919,99€Amazon
60232Autowerkstatt08/201939,99€Amazon
60233Große Donut-Shop-Eröffnung08/201979,99€Amazon
60234Stadtbewohner – Jahrmarkt08/201939,99€Amazon
60236Gerade und T-Kreuzung01/20199,99€Amazon
60237Kurve und Kreuzung01/20199,99€Amazon
60255Stunt-Team02/20209,99€Amazon
60257Tankstelle02/202049,99€Amazon

LEGO Classic

11003LEGO Bausteine – Witzige Figuren01/201929,99€Amazon
11004LEGO Bausteine – kreativ mit Fenstern06/201929,99€Amazon

LEGO Creator

31086Flugzeug der Zukunft01/201914,99€Amazon
31087Strandbuggy01/201912,99€Amazon
31091Transporter für Space Shuttle01/201924,99€Amazon
31092Hubschrauber-Abenteuer01/20199,99€Amazon
31094Rennflugzeug01/201929,99€Amazon
31095Jahrmarktkarussell LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 307/201949,99€Amazon
31096Doppelrotor-Hubschrauber 07/201949,99€Amazon
31103Raketen-Truck01/202019,99€Amazon

LEGO DC Universe Super Heroes

76137Batman vs. der Raub des Riddler LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 306/20199,99€Amazon
76120Batwing und der Riddler-Überfall06/201949,99€Amazon
76118Batcycle-Duell mit Mr. Freeze06/201924,99€Amazon
76119Verfolgungsjagd mit dem Joker06/201929,99€Amazon
76122Clayface Invasion in die Bathöhle LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 3 06/201999,99€Amazon

LEGO Disney Princess

41164Verzaubertes Baumhaus10/201949,99€Amazon
41169Olaf10/201914,99€Amazon
43170Vaianas Boot01/20209,99€Amazon
43173Auroras königliche Kutsche LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 301/20209,99€Amazon
43174Mulans Märchenbuch01/202019,99€Amazon
43178Cinderellas Schlossfest 01/202029,99€Amazon

LEGO Dots

41900Regenbogen Armband03/20205,99€Amazon
41901Tiere Armband03/20205,99€Amazon
41902Einhorn Armband03/20205,99€Amazon
41903Weltraum Armband03/20205,99€Amazon
41904Foto Würfel03/202014,99€Amazon
41905Schmuckbaum03/202014,99€Amazon
41908Armband Ergänzungsset Smiley03/20203,99€Amazon
41912Flamingo Armband06/20205,99€Amazon
41916Armband Ergänzungsset Comic 06/20203,99€Amazon
41917Wunderland Armband06/20205,99€Amazon

LEGO Duplo

10597Geburtstagsparade08/201524,99€Amazon
10870Tiere auf dem Bauernhof01/20189,99€Amazon
10863Meine erste Steinebox mit Ziehtieren01/201829,99€Amazon
10883Mein erster Abschleppwagen01/20199,99€Amazon
10897Meine erste Minnie Maus01/20209,99Amazon
10889Mickys Ferienhaus06/201949,99Amazon
10904Süße Tierkinder06/20199,99Amazon
10917Mein erstes Feuerwehrauto 01/20204,99Amazon

LEGO Friends

41337Schaukel & Looping im Vergnügungspark07/201929,99€Amazon
41360Emmas mobile Tierarztpraxis01/20199,99€Amazon
41361Mias Fohlenstall01/201919,99€Amazon
41366Olivias Cupcake-Café01/201929,99€Amazon
41367Stephanies Reitturnier01/201939,99€Amazon
41369Mias Haus mit Pferd01/201969,99€Amazon
41371Mias Pferdetransporter07/201929,99€Amazon
41373Lustiges Oktopus-Karussell07/201939,99€Amazon
41374Andreas Pool-Party07/201949,99€Amazon
41375Vergnügungspark von Heartlake City 07/2019129,99€Amazon
41378Rettungs-U-Boot für Delfine07/201939,99€Amazon
41379Heartlake City Restaurant07/201959,99€Amazon
41380Leuchtturm mit Flutlicht07/201959,99€Amazon
41381Boot für Rettungsaktionen01/202089,99€Amazon
41389Stephanies mobiler Eiswagen 01/20209,99€Amazon

LEGO Harry Potter

75956Quidditch Turnier10/201839,99€Amazon
75945Expecto Patronum LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 308/201919,99€Amazon
75946Trimagisches Turnier LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 308/201934,99€Amazon
75957Der Fahrende Ritter08/201939,99€Amazon
75958Kutsche von Beauxbatons 08/201949,99€Amazon
75965Der Aufstieg von Voldemort08/201919,99€Amazon

LEGO Hidden Side

70418J.B.´s Geisterlabor LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 308/201919,99€Amazon
70419Gekenterter Garnelenkutter LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 308/201929,99€Amazon
70420Geheimnisvoller Friedhof LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 308/201929,99€Amazon
70421El Fuegos Stunt-Truck LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 308/201939,99€Amazon
70422Angriff auf die Garnelenhütte LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 308/201949,99€Amazon
70423Spezialbus Geisterschreck 3000 LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 308/201959,99€Amazon
70424Geister-Expresszug LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 308/201979,99€Amazon
70425Newbury´s spukende Schule08/2019119,99€Amazon
70427Hidden Side Portal01/202019,99€Amazon
70428Jacks Strandbuggy LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 301/202019,99€Amazon
70429El Fuegos Stunt-Flugzeug01/202029,99€Amazon
70430Newbury U-Bahn-Station LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 301/202029,99€Amazon
70431Der Leuchtturm der Dunkelheit01/202049,99€Amazon
70432Geister-Jahrmarkt LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 301/202049,99€Amazon
70433J. B.‘s U-Boot07/202019,99€Amazon
70434Übernatürlicher Rennwagen07/202029,99€Amazon
70435Newbury´s verlassenes Gefängnis 07/202039,99€Amazon
70436Phantom Feuerwehrauto 300007/202069,99€Amazon
70437Geheimnisvolle Burg07/202099,99€Amazon

LEGO Jurassic World

75934Dilophosaurus auf der Flucht LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 3 06/201929,99€Amazon
75937Triceratops-Randale LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 306/201959,99€Amazon
75938T. Rex vs. Dino-Mech06/201989,99€Amazon

LEGO Marvel Super Heroes

76123Captain America: Outrider-Attacke04/201924,99€Amazon
76124War Machine Buster04/201934,99€Amazon
76126Ultimativer Avengers-Quinjet04/201979,99€Amazon
76128Duell mit Molten Man04/201929,99€Amazon
76130Starks Jet und der Drohnenangriff04/201959,99€Amazon
76131Avengers-Hauptquartier04/201999,99€Amazon
76142Avengers Speeder-Bike Attacke01/202024,99€Amazon
76144Avengers Hulk Helikopter Rettung LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 301/202059,99€Amazon
76147Vultures LKW-Überfall01/202024,99€Amazon
76148Spider-Man vs. Doc Ock01/202029,99€Amazon
76149Mysterios Bedrohung01/202034,99€Amazon
76115Spider Mech vs Venom12/201849,99€Amazon
76113Spiderman Motorradrettung12/201824,99€Amazon
76127Captain Marvel und die Skrull-Attacke LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 3 03/201929,99€Amazon

LEGO Minecraft

21141Zombiehöhle01/201819,99€Amazon
21156BigFig Creeper und Ozelot01/202014,99€Amazon
21157BigFig Schwein mit Zombiebaby 01/202014,99€Amazon
21143Netherportal12/201749,99€Amazon

LEGO Mindstorms

31313LEGO Mindstorms EV3 LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 3 01/2013349,99€LEGO

LEGO Ninjago

70665Samurai-Roboter01/201914,99€Amazon
70666Goldener Drache01/201919,99€Amazon
70668Jays Donner-Jet01/201939,99€Amazon
70670Kloster des Spinjitzu01/201979,99€Amazon
70671Angriff des Eis-Samurai LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 306/201914,99€Amazon
70672Coles Offroad-Bike LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 306/201919,99€Amazon
70673ShuriCopter06/201929,99€Amazon
70674Feuerschlange06/201944,99€Amazon
70675Katana 4×406/201949,99€Amazon
70676Lloyds Titan-Mech06/201969,99€Amazon
70677Wüstensegler06/2019129,99€Amazon
70678Festung im ewigen Eis06/201999,99€Amazon
71702Goldener Mech01/202039,99€Amazon
71713Schwarzer Tempeldrache01/202029,99€Amazon
71714Avatar Kai – Arcade Kapsel LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 301/20209,99€Amazon
71715Avatar Jay – Arcade Kapsel LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 301/20209,99€Amazon
71716Avatar Lloyd – Arcade Kapsel 01/20209,99€Amazon

LEGO Technic

42082Geländegängiger Kranwagen08/2018229,99€Amazon
42091Polizei-Verfolgungsjagd01/201919,99€Amazon
42095Ferngesteuerter Stunt-Racer 01/201979,99€Amazon
42098Autotransporter08/2019149,99€Amazon
42101Strandbuggy01/20209,99€Amazon
42104Renn-Truck01/202019,99€Amazon

LEGO Trolls

41250Party am Techno Riff02/202024,99€Amazon
41251Poppys Wohnblüte02/202019,99€Amazon
41252Poppys Heißluftballon02/202034,99€Amazon
41253Floßabenteuer in Einsamshausen 02/202029,99€Amazon
41254Volcano Rock City Konzert 02/202039,99€Amazon
41255Party in Pop City02/202049,99€Amazon

LEGO Speed Champions

75894967 Mini Cooper & 2018 Mini John Cooper Works LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 3 01/201949,99€Amazon

LEGO Star Wars

75235X-Wing Starfighter Trench Run LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 301/201929,99€Amazon
75240Major Vonreg’s TIE Fighter LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 304/201969,99€Amazon
75241Action Battle Echo Base Verteidigung04/201959,99€Amazon
75242TIE Interceptor – Allianz-Pilot LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 304/201949,99€Amazon
75243Slave I – 20 Jahre LEGO Star Wars LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 304/2019119,99€Amazon
75246Todesstern Kanone10/201919,99€Amazon
75248Widerstands A-Wing Starfighter10/201929,99€Amazon
75250Pasaana Speeder Jagd LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 310/201949,99€Amazon
75253Droid Commander09/2019199,99€Amazon
75258Anakin’s Podracer – 20 Jahre LEGO Star Wars 04/201929,99€Amazon
75263Widerstands Y-Wing Microfighter01/20209,99€Amazon
75264Kylo Rens Shuttle Microfighter01/20209,99€Amazon
75265T-16 Skyhopper vs Bantha Microfighters LEGO EOL Liste: Diese Sets laufen Ende 2020 aus (David Geib) - 301/202019,99€Amazon

Der letzte Teil unserer Liste wird für viele mit hoher Wahrscheinlichkeit am Interessantesten sein. Hier sind alle Sets aufgelistet, welche nur bei LEGO oder einigen wenigen Premium-Partnern erhältlich sind.

Wer hier noch zuschlagen will, sollte sich ebenfalls langsam beeilen. Exclusives werden auf dem Zweitmarkt nach Marktaustritt der Erfahrung nach sehr schnell sehr teuer.

LEGO D2C Exclusives / Semi Exclusives

10263Winterliche FeuerwacheLEGO Creator89,99€Amazon
10220Volkswagen T1 CampingbusLEGO Creator99,99€LEGO
10252VW KäferLEGO Creator89,99€LEGO
10260Amerikanisches DinerLEGO Creator149,99€LEGO
10268Vestas WindkraftanlageLEGO Creator179,99€Alternate
21318BaumhausIDEAS199,99€LEGO
21317Steamboat WillieIDEAS89,99€MyToys
21316The FlintstonesIDEAS59,99€Smyth
75244Tantive IVStar Wars199,99€Smyth
80104LöwentanzSeasonal69,99€LEGO
80105Tempelmarkt zum Chinesischen NeujahrsfestSeasonal99,99€LEGO

Wie ist der Stand beim LEGO 71040 Disney Castle?

LEGO Disney Castle bald EOL?

Weiterhin erhalten bleibt uns auch das LEGO 71040 Disney Castle. Auch wenn die Verfügbarkeit des Sets bei LEGO häufig schwankt, ist nicht vorgesehen, dass dieses Set den Markt in Kürze verlässt. Ebenfalls im Markt bleibt das teilexklusive LEGO 75810 Stranger Things Set. Auch das LEGO 71043 Hogwarts Castle wird uns trotz Nachfolger so schnell nicht verlassen. Auch hier sollte man trotz schwankender Verfügbarkeit Ruhe bewahren. Sollten sich die Verfügbarkeiten ändern, werden wir euch auf unseren Kanälen darüber informieren.

Weiterhin spekulativ bezüglich LEGO EOL Status sind die beiden Sets 75159 Star Wars Death Star sowie 10256 LEGO Creator Taj Mahal. Hier liegen uns noch keine endgültigen Infos vor, sobald sich hier etwas ändert, erfolgt ein Update des Beitrags.

Angebots-Kenner
    1. also ich bin ja niemand, der normalerweise auf lego einhaut, nur weil sie mal neue themen oder lizenzen versuchen.
      aber bei gerade trolls konnte man doch wirklich nicht erwarten, dass das wahnsinnig gut laufen wird. gut, das der film corona-bedingt nicht in die kinos kam, sondern als VOD lief, hat sicherlich auch nicht geholfen.

    2. Hier im Kaufhof ist gerade Ausverkauf und da erkennt man gut, was die Leute wollen und was nicht. Während die Regale von City, Harry Potter und Star Wars schon richtig leergefegt sind, liegt Hidden Side wie Blei in den Regalen.
      Dabei finde ich manche Sets gar nicht mal so übel, aber die Handyfunktion scheint wohl viele Eltern abzuschrecken.

      1. Ich bin der Meinung, wenn man Hidden Side von Beginn an ein vernünftiges Box-Design verpasst hätte, hätte man mehr Erfolg damit gehabt.
        Denn eigentlich sind da recht interessante Sets dabei, die gar kein Smartphone benötigen. Da wäre genügend Spielspaß enthalten. Gerade, weil es ein etwas gruseligeres Thema ist.
        Aber auf den ersten BLick erkennt man nicht, was überhaupt in der Box enthalten ist. Und auch auf den zweiten Blick wird das nicht unbedingt besser. Erst, wenn man sich die Box recht genau anschaut, auch mal umdreht und die Bilder genauer betrachtet, dann erkennt man, was man für sein Geld bekommt.
        Nur, welches Kind nimmmt denn beim Stöbern im Laden jede Box in die Hand um zu gucken, was das ist? Da werden vielmehr die Regale abgescannt, auf die interessantesten Sets gedeutet und bei Mama, Papa oder den Großeltern gebettelt, das Auto, den Dino oder den Drachen zu kaufen, den sie auf der Box gesehen haben.
        Erst die Eltern / Großeltern nehmen die Box in die Hand, und beurteilen, ob es etwas für den kleinen Liebling ist. Das klappt bei allen Serien, nur halt bei Hidden Side nicht. Da erkennt man nur ein buntes Durcheinander.
        Bei der ersten Welle der Hidden Side Sets war das sogar noch schlimmer als jetzt bei den Neueren von diesem Jahr. Da hat Lego sich mal dazu durchgerungen das Set wenigstens zum Teil auch mal als Realbild auf der Vorderseite der Box zu zeigen. Leider zu spät.
        Schade, dass man sich jetzt keine Zeit nimmt, um noch einmal zu testen, wie es läuft. Die Burg hätte es verdient. Aber vielleicht will Lego ja wirklich gar keine Burgen…
        Um den T1 und den Käfer tut es mir Leid. Die hätten ruhig noch weiter laufen dürfen.

      2. Man darf wirklich den Einfluss (und den Fanatismus) der Handy-Phobiker nicht unterschätzen. Da werden selbst bei Control+ (dessen Zielgruppe dann ja nochmal deutlich älter ist) schon viele getriggert und poltern dann im Sinne „wie könnt ihr es wagen, unsere Kinder mit Handys in Verbindung zu bringen?“ los.
        Insofern werden viele die Sets gar nicht ansehen, sondern bei „mit Handy, also verboten“ die Diskussion bereits beenden…

  1. Ich glaube die Dots Sets waren von Anfang an gedacht nur kurz auf dem Markt zu sein. Ist das denn nicht meist so, dass die billigen Sets kürzer da sind als die Grosen?
    Aber das mit Hidden Side ist ein wenig überraschend. Bleiben denn noch welche Sets davon überhaupt?

  2. Das Dots, Hidden Side schon wieder verschwinden wundert mich auch…
    Besonders Hidden Side hatte Potenzial …. die Sets waren cool… nur die App Ergänzung ging ggf. an den Kindern vorbei…. bzw. an den Elternwünschen die wollen, das die Kinder mit dem Lego spielen und nicht vor einem Bildschirm sitzen..

    bei den City Sets verschwinden auch ein paar nette die man ggf. dann für Kinder noch weglegen sollte (Weihnachten kommt ja garantiert…)
    Der Frontlader gehört in jede Baustelle, und die Tankstelle und Große Donut-Shop-Eröffnung sind coole Spielsets beim der Autowerkstatt sind gute bedrucket Steine dabei….

    Der Transporter für Space Shuttle ist auch sehr schön…

    die Winterliche Feuerwache kann ich – nicht nur als Weihnachtsdeko – empfehlen …
    Viele Minifiguren und ein hübscher Oldtimer machen es sehr sehenswert….
    Wenn man den Weihnachtsbaum und den Schnee weglässt passt es gut in jede Lego Stadt …

    1. bei trolls musste man kein hellseher sein.

      hidden side hat sicher einige schwierigkeiten. die app ist wohl eher noch das geringste, da die sets auch ohne funktionieren. die seltsame aufmachung der boxen und vor allem die noch immer übermächtige konkurrenz bei lego-eigenen themen mit ninjago dürfte da eher zu buche schlagen.

      dots war ne wild card, weil kein spiel-thema. kann laufen, muss aber nicht. aber die rekordumsätze hat sich wohl auch lego hier wohl kaum erwartet.

    2. Bei Themen wie Dots und Trolls ist das wahrlich keine Kunst. Das hat doch jeder kommen sehen. Er hat ja auch schon die Mario Sachen abgewatscht. Nur doof, dass das scheinbar sehr gut bei den Kids ankommt. Bin ja mal gespannt, ob da trotzdem noch ein Veriss-Video kommt. Als Kind hätte er das sicher gefeiert, heute muss er es halt aus Imagegründen verreißen, denn früher war ja alles besser.

    3. Wenn er ~90% zu Mist erklärt, ist die Chance natürlich gut, dass er den wirklichen Mist dabei auch erwischt…

      Hat er eigentlich Overwatch zu Mist erklärt? Da wurden ja schon die eigentlich für 2020 angedachten Sets gestrichen…

      Trolls hätte mit dem Film funktionieren können – so ist es eine (recht schräge) Lizenz, deren Hintergrund kaum jemand kennt. Ich hätte die Sets allerdings an Legos Stelle noch ein Jahr oder so stur mitgeschleppt, falls der Film doch noch Verbreitung findet.

      Dots wird entgegen diverse Behauptungen hier NICHT komplett eingestampft. Natürlich wird es auch hier Einschränkungen durch Corona gegeben haben, aber der Großteil wird wegen des Mode-Charakters eh auf kurze Laufzeit ausgelegt gewesen sein.

      Bei Hidden Side hätte man denke ich die App deutlich mehr als optional darstellen sollen, dann wäre das eine schöne Ergänzung von City um eine etwas „verbrauchte“ Thematik geworden. Der Garnelen-Imbiss oder das Stunt-Flugzeug sind in der Hinsicht finde ich grandios und der Burg konnte ja sogar der Held der Verrisse etwas abgewinnen.

      1. Die meisten Kritiker des HdS schauen sich seine Videos garnicht an, das merkt man sehr deutlich.
        Die einzelnen Sets werden fair bewertet, in Hinblick auf besondere/gute Teile, Funktionen, Minifiguren etc.

        Was er massiv und auch fortwährend in die Mangel nimmt ist Legos Vorgehen an sich – Themenauswahl, Vertriebswege, Preise, Lizenzen, Farben&Qualitätsmängel, Onlineshop, mangelnde Modularität und Beratungsresistenz.

        Das ist dann auch meistens zutreffend und auch sehr unterhaltsam.

        Das sich die Anhänger der reinen Lehre dadurch aber getroffen fühlen liegt in der Natur der Dinge.

        1. Ich glaube das viele Kritiker ihn gerade zu seiner Anfangszeit noch gerne geguckt haben. Zähle mich ebenso dazu. Damals hat er noch die Freude an Lego vermittelt. Es hat Spaß gemacht sich die Videos anzugucken und man konnte einschätzen, ob das Set was taugt oder nicht. Dafür muss man nicht in aller Regelmäßigkeit irgenwelche Verriss-Videos. Schlechte Sets gab es auch früher. Er hat aber sehr schnell gemerkt, dass man mit Youtube und anderen Herstellern wie Cobi viel mehr Geld verdienen kann. Den Laden, der ihn eigentlich ausmacht, öffnet er nur noch am Anfang des Monats. Dabei war es doch seine Kompetenz als Händler, die ihn ausgemacht haben. Er bewegt sich halt immer mehr weg von seiner ursprünglichen Zielgruppe. Das waren mal Lego Fans, die eine schöne Zeit haben wollen. Jetzt sind es Leute, die schreiben das sie nichts mit Lego am Hut haben und die Videos nur gucken, weil sie ihn so unterhaltsam finden. Solche Kommentare findet man mittlerweile unter seinen Videos. Kommentare die hochgeliked werden. Die wollen natürlich sehen, wie er sich in seiner sarkatisch, ironischen Weise über Lego lustig macht. Das weiß er auch und deshalb bedient er diese Leute. Dazu kommt die zunehmende Vermarktung seiner Person. Der Spruch „alles schmeckt besser aus der Helden-Tasse“ war schon nach dem dritten mal nicht mehr witzig. Den Vogel hat er aber mit der übertriebenen Oppo Handy Werbung abgeschossen. Da wird das Video zum Volvo Dumper plötzlich zu einer Oppo Werbesendung. Er kann ja Werbung machen, aber dann doch bitte dezent und passend. Lustigerweise regt er sich im selben Video über die Handy App von Lego auf ohne die er die Werbung überhaupt nicht hätte machen können.

          Er kritisiert ja wie du sagst so gerne die Vertriebswege etc. Natürlich kann er sich über den schlechten Online Shop aufregen aber ich frage mich da schon, warum gerade er sich so darüber aufregt? Er selber nutzt ihn doch gar nicht, wenn er laut eigenen Angaben kein Lego sammelt. Genauso regt er sich darüber auf, dass er nicht alle Sets bekommt. So what? Klar ist das als Händler ärgerlich für ihn aber das ist ja nunmal Lego´s Recht. Aber bei Lego arbeiten ja nur Idioten ääähhh „Füchse“. Wo wir wieder bei nervigen Dingen sind, die er bis zum erbrechen wiederholt.

          Lego hat in der letzten Zeit sehr viel richtig gemacht. Man muss sich alleine nur die Sets für die AFOLs angucken. Piraten sind zurückgekommen ebenso wie Harry Potter. Es gibt so eine Fülle an guten Sets. Lustigerweise wird jetzt wieder kritisiert, dass die Sets nur noch so designed werden, dass sie nach einmaligen Aufbau auf dem Regal landen. Kinder bauen nichts mehr. Hat irgendjemand hier solche Erfahrungen gemacht? Ich jedenfalls nicht. Da wird einfach wieder gemeckert um zu meckern.

          1. Die Fehde mit Lego hat seinen Kanal in diese Richtung gehen lassen, ja. Macht seine fachlichen Aussagen als Händler aber nicht weniger richtig.
            Und wie gesagt, die Reviews der Sets sind mMn ausgewogen und nicht durch den Konflikt verfärbt.
            Ich kann aber verstehen das sich Herzblut-Fans die Lego unkritischer sehen durch die Wortwahl und die Nichtsammler-Abonnenten abgewandt haben.
            Ich persönlich mag diese direkten und harten Ansagen, denn trotz mancher gelungener Sets gefällt mir der generelle Kurs der Firma überhaupt nicht mehr. Und was der Harry Potter-Bereich mit Bravour schafft setzten SW oder Technic in den Sand.
            Manchmal habe ich fast den Eindruck die verschiedenen Themenwelten würden von unterschiedlichen Unternehmen rausgegeben da sich die enormen Unterschiede in Umsetzung und Qualität kaum anders erklären lassen.

            Bei den Vertriebswegen muss man differenzieren: Der Laden war mal rein Lego und er wurde direkt von dort beliefert. Dabei kam die Erfahrung das Lego der Fachhändler vor Ort völlig egal ist und die Exklusives an große Ketten gehen – von denen abgesehen von Amazon mittlerweile alle insolvent oder Zombies sind.
            Für Erfahrungswerte bzgl. Onlineshop braucht man ja nur mal die Diskussion hier über den Black Friday 2019 heraussuchen, das reicht eigentlich schon.

            Was die Selbstvermarktung samt Grußformel und von ihm geprägten Sprüche betrifft: Ich kenne keinen erfolgreichen YT-Kanal der das anders macht. Und weil der gut läuft bleibt der Laden halt immer öfter zu – ich denke ohnehin das die meisten dort wegen seiner Person vorbeischauen, die Sets bekommt man doch alle auch anderweitig.

            1. Aber durch die zunehmende Schließung seines Ladens verliert er doch den Kontakt zur Basis. Die Leute, die ihm am Ende auch Feedback zu den Sets geben. Er kann dann immer weniger einschätzen, wie die Sets beim Kunden ankommen. Das viele nur wegen seiner Person vorbeischauen glaube ich im übrigen auch. Das Grab hat er sich aber auch selbst geschaufelt. Die kaufen dann im Zweifel nichts und wollen nur mit ihm plaudern. Darauf hat er natürlich keine Lust.

              Natürlich gibt es bei Entwicklungen bei Lego, die nicht so gut sind wie die Technic Reihe, gar keine Frage. Aber es ist immer eine Frage wie man die Kritik rüber bringt. Er betont immer wieder wie „doof“ die „Füchse“ bei Lego doch sind. Ja, es ist direkt, aber auch arrogant und überheblich. Stell dir mal vor dir wird Kritik an deiner Arbeit in dieser Form übermittelt. Fühlst du dich da ernst genommen? Ich würde es nicht. Als wenn er unfehlbar ist. Lego muss auch mal was riskieren, wenn man für den Käufer interessant bleiben will. Da gibt es dann halt auch mal Sachen, die nicht so gut ankommen. Man wird aus Hidden-Side lernen. Umgekehrt scheint sich das „Risiko“ bei Mario auszuzahlen. Auch bei Technic wird man irgendwann feststellen, dass die App nicht so gut funktioniert. Ich denke bei der Osprey hat man schon gesehen, dass Lego auch in Zukunft Sets ohne App bringen wird. Bis dahin kauft man halt keine Technic Set. Man hat ja genügend andere Sets zur Auswahl.

              Seine Fehde mit Lego eh so ne Sache, an der er selbst Schuld ist. Ohne den Versuch der Markenrechtseintragung von seiner Seite wäre der Konflikt vermutlich nie dieser Art und Weise hochgekocht. Meines Wissens nach hat er das auch nie richtig aufgeklärt und Lego als den Buh-Mann dargestellt.
              Aus heutiger Sicht würde es mich sogar nicht mal mehr wundern, wenn er das von vorherein so geplant. Das war bereits zu seiner „Hypephase“ und es war klar, was es da für einen Shitstorm geben wird. Allein schon der reißerische Titel „Das Ende des Lego Ladens …“ und ist mit 1,8 Mio. Aufrufen sein zweitmeist geklicktes Video. In diesem Monat hat er mit 60.000 neuen Subscribern (!) sein mit Abstand größtes Abowachstum gehabt.
              Ich stell mir halt die Frage, ob er wirklich nicht wusste, dass Lego gegen die Markenrechteintragung vorgehen würde? Das passt so gar nicht zu ihm. Er hat schon sehr viel Ahnung von Unternehmensführung. Ich sage nicht, dass es so ist, ich hinterfrage es nur kritisch.

              1. Den zunehmend fehlenden Kontakt zur Basis sehe ich auch – und als Ergebnis verschieben sich seine Beurteilungen immer mehr von „was interessiert heutige Kinder und Jugendliche“ zu einer verklärten „ach wie schön war Lego in meiner Kindheit“-Sicht.
                Am Wochenende hat er jetzt ja den Katalog 2005 vorgestellt, was dann zu einem völlig einseitigen „guckt mal, wie toll das damals alles war“ wurde – dabei hat er praktisch sämtliche Schwächen des damaligen Angebotes komplett übersehen: City ist (in seinem ersten Jahr) nur ein Gerüst von drei Themen (Polizei, Feuerwehr und Baufahrzeuge), Technik (2004 wiederauferstanden) ist ein dürres Gerüst, die Piraten sind 4+ (und nicht „geht immer“, sondern ein Jahr später eingestellt) und so weiter.
                Dazu feiert er immer wieder „guckt mal, wie günstig das damals war“ und vergleicht dann Sets, die wesentlich kleiner sind mit den heutigen – da ist dann ein 50-Teile-Modell für 5€ supergünstig im Vergleich zum 300-Teile-Nachfolger für 20€…

                1. Ja, die Preisdiskussion ist auch teilweise so unsinnig. 2005 war doch noch eine ganz andere Zeit in der der Internethandel nicht so stark war wie heute. Auf Grund der großen Konkurrenz müssen die Händler doch viel stärker rabattieren als damals. Bei den gängigen Serien sind doch heute 20% absoluter standard. Ich kaufe selten Set mit unter 30% Rabatt. Viele liegen sogar im Bereich 40%. Ich glaube kaum, dass es schon damals derartige Rabatte gab. Warum auch, der stationäre Handel war da ja noch deutlich konkurrenzloser.

                  Bin mir auch ziemlich sicher, dass er den Katalog eher zerissen hätte, wenn das das heutige Programm von Lego ist. Wie du schon sagst, waren Sets wie die Piraten überhaupt nicht erfolgreich, sonst wären sie ja nie und nimmer so schnell wieder verschwunden. Aber immer schön über Sets unrteilen, die er gar nicht im Laden hatte und wahrscheinlich auch nicht gebaut hat. Obwohl er immer wieder sagt, dass er ein Set nur dann richtig beurteilen kann, wenn er auch aufgebaut hat. Den Volvo Dumper hat er auch in einer Nacht zusammengebaut, weil er so spät beliefert wurde. Viel Zeit zum testen kann er da nicht gehabt haben. Trotdem war es ihm wichtiger, dass Video rauszuhauen und die Klicks mitzunehmen. Da würde ich auch zunehmend den Spaß an Lego verlieren, wenn es zur selbstauferzwungen Pflicht wird. Die Reviews muss man daher mittleweile eher mit Vorsicht genießen.

              2. Also ich finde Lego selbst weit arroganter – da keine Kommunikation mit Fans und Kunden stattfindet. Ich selbst hatte bzgl. Osprey eine Nachricht an den Kundendienst geschrieben.
                Nach drei Wochen kam eine Antwort die noch nicht mal eine persönliche Ansprache enthielt sondern nur den Pressetext per Copy&Paste denn ich mir Wochen vorher bereits in 10 Sekunden googlen konnte.
                Die Firma ist abgehoben und daher bietet sich für den HdS und andere auch so viel Angriffsfläche. Und das geflügelte Wort mit dem Fuchsbau bezieht sich auf eine Managementebene die sich wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert.

                Ob die Eskalation auch ein Stück weit Kalkül war, keine Ahnung, ausschließen würde ich es aber nicht. Das Video zum Katalog von 2005 habe ich noch nicht gesehen und kann mir daher kein Urteil bilden.

                1. Das die Bearbeitungsdauer bei derzeit viel zu lang ist, steht außer Frage. Am „schnellsten“ geht es derzeit über die Hotline, wenn man ne halbe Stunde Zeit hat zu warten.
                  Das sich der Kundenservice nicht persönlich zu deiner Osprey Frage äußert ist doch ganz normal und hat auch nichts mit abgehoben sein zu tun. Das ist so von oben vorgegeben um zu vermeiden, dass nicht fälschlicherweise Informationen nach außen dringen. Ganz davon abgesehen wird der Kundenservice wahrscheinlich auch keine genaueren Informationen zu der Osprey haben, die wir nicht auch schon kennen. Das wäre bei jeder anderen großen Firma genauso. Das ist nicht Lego-spezifisch.

                  1. Es ging in meiner Nachricht nicht nur darum und eine persönliche Anrede hätte zumindest gezeigt das nicht einfach nur ein Bot den Text reinkopiert hat.

                    Mehr Transparenz, Kundennähe und Eingehen auf Kritik und Anliegen würden Lego gut zu Gesicht stehen und die Wogen vielleicht wieder glätten.
                    Zumindest ich würde es mir wünschen.

                    1. Um hier mal in die Diskussion einzusteigen. Es wird nicht alles zu Gold, was der Held anfasst und er ist auch kein heiliger.
                      Es ist klar zuerkennen, dass seine Meinung zu Lego als Unternehmen auf die Produkte abfärbt und das ist auch etwas was mich stört.
                      Zu seiner Marke: Klar solche Sprüche gehören dazu, auch wenn sie vielleicht nerven. Aber wer erinnert sich nicht an Sprüche von Seitenbacher oder Carglas? Sowas gehört dazu, weil es einfach im Kopf bleibt und es die Marke an sich stärkt.
                      Er ist eine Person, die einfach sehr gerne redet, das konnte er bisweilen sehr gut im Laden, es ist aber durchaus lukrativer das im Internet zu tun. Dadurch, dass sich der Fokus von Laden auf Youtube dreht, muss er natürlich schauen, dass er dort auch guten Umsatz macht und deshalb natürlich auch die Videos eher kritischer gehalten werden (da es mehr klicks und damit mehr Geld generiert).
                      Im Großen und Ganzen hat er aber sehr viel Ahnung von der Materie und auch oft recht.
                      Zum Abschluss muss ich noch anmerken (und das wäre vielleicht auch ein guter Disclaimer für seinen kanal), dass es letztendlich SEINE Meinung ist und persönliche Präferenzen immer abweichen kann. Der Mensch ist zudem kein rein rationaldenkendes Wesen, deshalb kauft man auch oft Sets (ohne Fanboy zu sein) die eigentlich schlecht sind, aber einem von der Optik sehr gut gefallen.

          2. Da hast Du vollkommen recht und den endgültigen Vogel hat er für mich abgeschossen in seinen fürchterlichen Video aus den USA bzw. nach seiner Rückkehr nach Deutschland.
            Seine Corona Verharmlosungen,im Zusammenspiel mit seiner Partnerin, waren wirklich das letzte. Nur meine Sicht der Dinge und natürlich wurden beide videos von ihm gelöscht

    1. Bei Technik bin ich eher erstaunt, wie wenig da auf der Liste steht. Man hat dieses Jahr 13 neue Sets vorgestellt und jetzt fallen gerade einmal 6 weg?

  3. Hallo,
    Sollte es tatsächlich den VW-Bus 10220 erwischen ?
    Ich denke, das Set ist das am längsten produzierte/verkaufte überhaupt (Von einigen Schienen- oder Zubehörsets mal abgesehen).

    Und was ist mit dem Set 10255 (Stadtleben) ?
    Die Rückseiten der aktuellsten Boxen zeigen ja in etwa die „Planung“ von LEGO.
    Das Bild des Stadtlebens ist auf der Box von 10270 (Buchladen) nicht mehr abgebildet.
    Das Amerikanische Diner sehr wohl.

    Gruß
    Frank

  4. Der Camping VW T1 Bus hat’s nun endlich geschafft in den Ruhestand zu gehen! 🙂
    Gefühlt war dieses Set f. m. am längsten von allen im Programm?! 😛
    Ist und bleibt daher auch ein schöner Klassiker!

  5. Bezüglich des Ideas Baumhaus muss ich nun wirklich eine Kaufentscheidung fällen. Lucky me, es handelt sich hierbei um ein Set, dass auch meiner Frau sehr gut gefällt 😉

    Was mich aber wirklich verstört, ist das EOL von 60236 Gerade und T-Kreuzung und 60237 Kurve und Kreuzung. Kaufen, d.h. Hamstern, oder warten, was passiert. Was meint Ihr?

  6. In der Liste haben bei den Brickheadz das Star Wars Set (Kylo Ren) und die Weihnachtselfen dieselbe Produktnummer, für SW stimmt sie. Die Elfen haben die 40353.

  7. Der Held spricht mir oftmals aus der Seele! Vieles ist Müll und man fragt sich, wer hat sich das nur ausgedacht, bei bestimmten Themen mit zu machen. Wundert mich, dass Super Mario noch nicht EOL geht 😉
    Schuster, bleib bei deinen Leisten! Fördert Kreativität und macht endlich das, wonach wir alle verlangen:
    – Schlösser und Burgen, lasst das Mittelalter wieder aufleben ala Game of Thrones!
    – Gebt uns gescheite Feuerwachen, Polizeistationen und Bahnhöfe mit Zügen! Wir brauchen Tunnel und Gebäude, an denen wir vorbeifahren können und keinen Duplo Spiderman!
    – Lässt diesen Handymist weg…ihr seid sowieso nicht in der Lage, eine vernünftige App zu basteln!
    – Gebt uns mehr Creator-Sets, mehrgeschossig…immer höher und detailverliebter…eine super Sache!
    – Werdet nicht gierig! Schöne, tolle und kreative Sets dürfen gerne mehr kosten

    1. Was ein selten egoistischer Beitrag! Woher willst du wissen, was die Leute wollen? Game of Thrones ist der letzte Müll… Und die anderen Themen? Interessieren mich Null!

      Na merkste? Alles weg und nur deine Themen behandeln, bringt wohl nichts. Dann fühlen sich genügend andere bevormundet.
      Die von dir geforderte Ohne-Handy-Umsetzung ist auch steinzeitlich und einfach aggressiv und undifferenziert.

      Ach ja, Mario läuft meiner Einschätzung nach mega! Hat nen riesen Anklang bei klein UND groß. Aber wenn du es besser weißt?! 😉

      1. Soso, und worauf basiert deine Einschätzung?

        Mein Bauchgefühl sagt: Flop hoch drei. Der erste Run sind halt alle die das wirklich haben wollten und viel mehr Käufer wird der Kram wohl nicht finden.
        Für Nintendo-Nerds mangels Minifiguren und grässlicher Optik kaum interessant, Kinder haben die Spielfunktion nach 5 Minuten ausgereizt.
        Anfang 2021 wird es dann endgültig verramscht, jede Wette.

        1. Eigene Erfahrung, Erfahrungen anderer, die die Sets schon bespielt haben und so das allgemeine BlaBla, auf das ihr ja auch immer setzt.

          Das mit den 5 Minuten wurde nach Erscheinen widerlegt und kommt nur denen über die Lippen, die es noch nicht ausprobiert haben oder kreativ genug sind.

          Und Nein, die kleinen unter uns sollen natürlich nicht (nur) vor dem Bildschirm hängen, das obliegt den Eltern. Aber ein gewisses (!) Maß an digitalem Medieneinsatz sollte auch im Vorschulalter schon gegeben sein werden.

          Minifiguren anzuführen ist sowas von panne… Ich versteh diese Obsession eh nicht. Meine landen in einer Kiste, weil ich mit den Sets spielen will und nicht Barbie. Aber gut, Geschmäcker sind verschieden.
          (Hardcore-Nintendo Fans und Minifigs 🙂 das ist Mega… Erinnere mich an meine Jugend und stelle mir gerade meine Kumpel mit Bier, Kippe und Mario Minifig vor 😀 überragend)

          1. Keine Ahnung wann deine Jugend war, aber geh mal in einen Gamestop und schau was die Game-Kids so an Merch kaufen, Minifiguren zu Nintendo würden laufen ohne Ende.

            Dein persönlicher Geschmack ist dafür völlig irrelevant. Ich stehe auch gar nicht auf diese bescheuerten POP-Figuren, trotzdem kaufen das die meisten und in den Läden stehen die Wände damit voll.

            Ich erinnere dich dann nächstes Jahr an dieses Diskussion wenn die stark rabattierten Mario-Reste neben den letzten Hidden Side-Sets Staub ansetzen.

    2. @baumhaus32
      Danke, Sie sprechen mir aus der Seele, Schlösser Burgen und Züge werden ja furchtbar vernachlässigt, dafür gibt es irgendwelchen App Schrott, damit 6 Jährige Kinder noch mehr vorm Handy sitzen.

      @eXse
      Nur weil Sie Game of Thrones nicht mögen, müssen Sie es nicht gleicht schlechtreden. Welch selten egoistischer Beitrag. Und müssen kleine Kinder wirklich schon vorm Handy sitzen?
      Und Mario wird ja jetzt schon 40% Rabatt verdroschen, genau wie Hidden Side.

      1. Stimmt, ich mags nicht 🙂 aber das ist der Punkt. Soll es deshalb nicht kommen? Nö, soll es doch… Genauso wie alle Themen, die mein Vorredner so abgespeist hat. Aber Schwamm drüber 🙂

  8. Liebe Leute,
    Als Onlinehändler habe ich wohl eine gute Übersicht darüber was geht und was „Schrott“ ist. Der Held hat sehr oft Recht – auch wenn nicht immer. Ich mag ihn weil ich eine ähnliche Sichtweise habe wie er und wir ähnlich alt sind. Ich bin selbst ein absoluter Lego-Fan – seit knapp 35 Jahren, aber die Firma wird vertriebstechnisch NICHT gut geführt, oder kann mir wer tatsächlich erklären wieso man nicht fähig ist ein Set – wie das 10277 – welches im Voraus bereits ein Absatzgarant ist, in ausreichender Menge zu produzieren? Die nächste Charge ist für Mitte September beanraumt?! Das Gleiche beim Disney Schloss, 399,99€-Hogwarts, usw.? Ja, ich weiß – wegen Covid-19 und den geschlossenen Fabriken in Mexico und Zulieferschwierigkeiten usw. Ich habe meine 10277er „Krokodil“ am 01.07.2020 gekauft – danach war sie sofort weg. Ist es wirklich so schwer seine Produktion innerhalb von 1,5 Monaten umzustellen?! Es dauert fast 2,5 Monate bis Mitte September weitere Sets verfügbar sind. Also bitte – diese Firma hört nicht auf seine Fans, welche in hunderten von Foren oft konstruktive Kritik üben, und ist träger als ein vollbeladenes Containerschiff das eine 180 Grad Wendung machen soll.
    Just my 2 cents…
    Liebe Grüße von einem der wohl ein wenig Überblick hat..

    1. Vom Absatz magst du ja vielleicht Ahnung haben. Von Produktion und Produktentwicklung nicht.

      Nein, es ist in der Regel nicht möglich eine lang im Voraus geplante Produktion mal eben in 1.5 Monaten umzustellen. Da hängen so viele Faktoren dran. Nicht alle Steine werden in einem Werk gefertigt (nicht überall sind immer alle Molds verfügbar), bestimmt gibt es auch noch externe Zulieferbetriebe wie Druckereien etc. Außerdem sind die Kapazitäten ggf. schon mit anderen Produkten belegt. Dazu kommt noch die von dir schon angesprochene laufende Pandemie wo gewisse behördliche Vorgaben eingehalten werden müssen was oft etablierte Produktions- und Kapatizätsabläufe stark beansprucht.

      Das ist alles ziemlich komplex. Lego ist ein Weltkonzern. Und oftmals ist es nunmal so das je größer ne Bude ist, desto unflexibler sind die Abläufe. Weil einfach zu viele Prozesse dran hängen. Das ist quasi in jeder großen Produktion so.

      Zu der Krokodil hatte ich auch noch in einem anderen Forum etwas gelesen: offenbar war diese sogar erst für später geplant, wurde aber vorgezogen weil der Ecto-1 aufgrund des verschobenen Films nicht wie geplant vorgestellt wurde. Die Krokodil war da wohl ein recht „spontaner“ Nachrücker.

      1. Dann gebe ich halt kein Produkt in den Handel was noch gar nicht in ausreichender Stückzahl zur Verfügung steht.
        Das sorgt nur für Frust und Mondpreise auf dem Sekundärmarkt – aber dank der Osprey wissen wir ja nun auch das offenbar nicht mal mehr eine angemessene Qualitätsprüfung stattfindet bevor etwas fertig produziert und auf den Markt gehauen wird.

  9. Wo steht denn, dass Dots eingestampft wird? Ich sehe nur, dass einige der Sets/Armbänder auslaufen, und das ist doch normal? Es sind nicht alle Sets von Dots in der Liste aufgeführt.
    Ich mag Dots sehr und hoffe, dass es das noch weiter geben wird. 🙂

  10. Bei mir android ist leider auch nichts rot markiert…und wir haben jetzt tatsächlich die Burg von hidden side gekauft als erstes Set der Reihe…und als Ritterburg echt ganz gut gelungen und gut zu bespielen.
    als normal verbraucher mit Kindern gab’s dieses Jahr aber irgendwie nicht viel interessantes,
    und die preise sind sehr überzogen…wir überlegen uns schon 5 mal ob was gekauft wird und dann eher nur mit 20%rabatt .

    1. Demnächst, es soll im Oktober ein neues Weihnachtsset veröffentlicht werden. Dann fliegt die Feuerwache aus dem Sortiment, Lebkuchenhaus kommt zu den Händlern und das neue bei Lego exklusiv.

  11. Fehlen nicht sämtliche Power Functions Sets in der Liste? Die werden laut offiziellen Mitteilungen auch Ende dieses Jahres auslaufen und z.B. der Servo ist im Lego Store schon als Ausverkauft markiert.

  12. Ich habe eine Frage bzgl. den Straßenplatten von CITY. Gibt es schon irgendwelche Gerüchte, wie die neuen aussehen sollen (z.B. breiter) oder wieder nur neu verpackt (z.B. 2 Geraden, 2 Kurven etc.)?

  13. Ich würde mir ja wünschen das Lego nach Ende der Produktion eine Gesamtzahl der hergestellten Sets pro Artikelnummer veröffentlichen würde 🙂 Fänd ich super interessant, ich denke auch dann würden auch unbeliebte Sets schnell aufgekauft werden wenn diese nur in sehr kleinen Stückzahlen produziert wurden.

  14. Das Expecto Patronum geht eol ? Das hat stonewars in der eol Liste nicht aufgeführt , auf einmal geht dass schloss 71043 auch eol ,würde mich nicht wundern

    1. Da scheint die Liste bei stonewars wohl unvollständig zu sein. Vielen Dank an das Promobricks Team für diesen Service. Ich habe mir mal noch schnell die beiden Architecture Sets gesichert…

  15. Hidden Side gehört auch nicht zu meinen Lieblingsserien und ich bin eigentlich froh, daß die Serie wieder eingestellt wird.
    Das aber die gerade erst erschienene Burg 70437, die auch wirklich gut ohne den Händyquatsch ist, schon wieder eingestellt wird, erschließt sich mir jetzt wirklich nicht. Von der hätte ich es erwartet, daß sie sie etwas länger laufen lassen. So wie den Wrecking Ball von Overwatch. Der ist ja jüngst erst wieder verfügbar geworden bei Lego. Ist also nachproduziert worden.
    So habe ich jetzt auch meine Nachlieferung von meiner Mai-Bestellung bekommen.
    Das die Hidden Side Schule raus geht, die lief ja jetzt schon länger, ok. Aber die Burg jetzt auch schon. Ich versteh es nicht.
    Naja, ich habe mir die zwei Sets zusammen mit dem Fischkutter auf jeden Fall gesichert.
    Die einzigen drei guten Sets von Hidden Side aus meiner Sicht.
    Aber jedem das seine.

  16. Euer Update zur Halle von Hogwarts stimmt so nicht – das EOL Datum wurde auf 31.07.2021 verlängert, vermutlich weil die Nachfrage so hoch ist. Im übrigen wurden auch die Peitschende Weider und der lila Bus auf Ende 2021 verlängert. Checkt das mal mit euern Quellen. VG

    1. Danke für die Info.
      Hatte mich bei der großen Halle auch schon gewundert
      da diese immer wieder hier bei den üblichen Lego-Dealern
      verfügbar ist und auch nicht in geringen Mengen.
      Ebenso im [email protected] bei Lego.

      Bez. der Hidden Side 70437 Burg/Schloss, da bin ich stark
      verwundert, meiner Meinung nach eins der besten Sets aus der
      Serie mit guten Teilen und einer schönen Optik. Hab mir davon
      mal noch ein paar gesichert 😉
      Könnte mir höchstens erklären das die jew. teuersten Sets aus
      der Hidden Side Serie nicht so gut liefen bzw. nur mit hohen
      Rabatten, z.B. habe ich die Highschool von Hidden Side mehrmals
      für ca. 70 Euro bekommen…. Vielleicht nimmt man somit das teure
      Set vom Markt.
      Oder nächstes Jahr erwartet uns was anders in Richtung Burgen etc.
      und die Formteile etc. in der Produktion werden jetzt dafür gefertigt
      und eingetütet 😉

    2. Eine Verlängerung bis Ende nächsten Jahres macht doch wenig Sinn. Anfang nächsten Jahres kommt ja schon die nächste Harry Potter Welle. Mitte nächsten Jahres kommen dann vielleicht noch neue modulare Gebäude von Hogwarts dazu. Dann sind doch viel zu viele Modelle im Handel. Das ganze dan noch unter den erschwerten Coronabedingungen.
      Die andere Frage ist, seit wann kündigt Lego das EOL Datum an und das auch noch 1 Jahr zuvor? Promobricks sind ja auch nicht die einzigen, die das angekündigt haben.

  17. I think we need clarification from promobricks on this one. Is the Harry potter sets staying or going, you say the great hall is no longer being produced and a few other ones but I still see them being re stocked and Lego knocking more and more out. Please confirm what is going on as false info needs to be updated.

  18. Toll, das ist auch neu dieses Hin und Her bei LEGO, super Verkaufsstrategie. Mal ist was ausverkauft, dann gibts das auf einmal wieder. Armselig für so einen Konzern.

  19. Ich finde es toll, dass LEGO dieses Set nun doch etwas länger laufen lässt.

    Für mich ist es der zentrale Bestandteil von (LEGO)Hogwarts. Eine neue Chance für alle die es noch haben wollen. Mal sehen – vielleicht schlage ich ein zweites mal zu um die Halle auf 4 Schülertische zu vergrößern – und ein höherer „Großer Turm“ wäre auch nicht schlecht 😉

    Daumen HOCH

  20. Ich glaube eher, dass die Menge an Resellern und deren Kaufverhalten sich nun endlich aufgrund der Kaufmenge doch auf das Verhalten von Lego auswirkt. Kann mir nicht vorstellen, dass plötzlich alle aus Jux und Dollerei im August/ September ein solches Set kaufen, wodurch die Entscheidung von Lego herbeigeführt wurde.

    Was ist denn nach eurer Informationslage mit den anderen Harry Potter Sets, die auch als EOL vermerkt sind? Ist das immernoch so?

  21. Ihr hattet einen Betrag EOL da habt Ihr geschrieben das ein Set ab jetzt nicht mehr produziert wird, ich kann den Beitrag nicht mehr finden kann da wer helfen, Danke

  22. The funny thing is that now the great hall and other harry potter sets won’t sell well because the re sellers will stop buying lol. Can you update the site on the other harry potter sets or any new info please.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: