LEGO Creator 2022 Neuheiten: Neues Wikingerschiff als Highlight

In den letzten beiden Jahren schaffte es LEGO Creator mit einem Piratenschiff und einer Ritterburg die AFOLs zu verzücken. Auch im Jahr 2022 wird es wieder neue Sets zur Reihe geben, darunter ist auch wieder eines, dass an eine ältere LEGO Themenwelt erinnert. Insgesamt erwarten uns wohl zehn Baukästen, wovon einer bereits im Januar erscheint, im März gibt es eine weitere Setwelle.

31123 Geländebuggy

Das erste Set der unter den LEGO Creator 2022 Neuheiten ist ein kleiner grüner Buggy, betsehend aus 160 Teilen. Er kann alternativ in einen Rennwagen oder ein Quad umgebaut werden. Das Set erscheint im März und kostet 14,99 Euro.

31124 Super-Mech

Der LEGO Creator Super-Mech erinnert optisch etwas an Optimus Prime aus der Transformers Reihe. Es handelt sich dabei um einen gelb-rot-blauen Roboter, der alternativ zu einem mechanischen Drachen oder einen Jet umgebaut werden kann. Das Set besteht aus 159 Teilen, kostet 9,99 Euro und erscheint im März.

31125 Wald-Fabelwesen

Die Wald-Fabelwesen sind gar nicht so fabelhaft, wie der Name vermitteln mag. Es handelt sich dabei schlicht um eine violette Eule und einen rotbraunen Igel. Als Zubehör gibt es ein gebautes Buch. Alternativ kann aus den Steinen ein Reh mit einem Hasen (Bambi lässt grüßen) oder ein Eichhörnchen mit Nuss gebaut werden. Die 175 Steine kosten 14,99 Euro und erscheinen ebenfalls im März.

31126 Überschalljet

Der Überschalljet ist genau das: ein Überschalljet. Allerdings ist er in dunklem blau und orange gehalten, wahrscheinlich um nicht mit einem Kriegsspielzeug verwechselt zu werden. Alternativ lässt er sich in einen Helikopter und ein anderes Fluggefährt umwandeln, bei dem wir davon ausgehen, dass es sich um ein Raumschiff handeln könnte. Für 19,99 Euro bekommt ihr hier 215 Teile. Das Set erscheint im März.

31127 Straßenflitzer

Für 19,99 Euro erhaltet ihr einen 258 Teile starken Straßenflitzer, bei dem es sich um ein türkis-weißes Muscle Car mit aus der Motorhaube ragendem Kompressor und roten Heckspoiler handelt. Die Alternativmodelle dieses Sets sind ein Hot Rod und ein Formel 1 Wagen. Das Set erscheint ebenfalls im März.

31128 Delfin und Schildkröte

Das kleinste Set der gesamten Welle besteht aus einem Delfin und einer Schildkröte. Alternativ lassen sich diese zu einem Seepferdchen oder einem Fisch umbauen. Die 137 Teile kosten 9,99 Euro und erscheinen ebenfalls im März.

31129 Majestätischer Tiger

Schon im Januar soll mit dem Majestätischen Tiger ein etwas größeres Set erscheinen. Für 49,99 Euro erhaltet ihr hier 755 Teile, die ein wahres Best of Asien bieten. Neben einem asiatischen Tiger mit kleinem Wasserfall inklusive Lotusblüten, lässt euch das Set aus den enthaltenen Steinen auch einen Roten Panda oder einen Koi-Karpfen bauen.

Weitere Sets

Im Laufe des Jahres werden noch drei weitere LEGO Creator Sets erscheinen, zu denen uns bisher noch nicht allzu viele Informationen vorliegen. Es soll sich dabei um ein U-Boot mit einem Oktopus und einen Nudelshop mit Verkaufswagen handeln, aber auch ein neues großes LEGO Creator Set, wie das 31109 Piratenschiff und die 31120 Mittelalterliche Burg, wird es geben. Dabei soll es sich um ein Wikingerschiff inklusive Seeschlange handeln, was vor allem schlechte Neuigkeiten für alle Fans des Ideas-Entwurfs unseres geschätzten Kollegen Jonas Kramm bedeutet. Sein Wikingerschiff dürfte damit so gut wie keine Chancen haben, umgesetzt zu werden.

Ein kleiner Trost vielleicht: Die LEGO Version soll wohl recht groß und gleichermaßen schick ausfallen und wie eine moderne Version des 7018 Wikingerschiffs von 2005 aussehen. Pro Seite sind am Schiff sechs Ruder und sieben Rundschilde zu finden, das gebaute Segel ist rot-weiß. Außerdem wird es im Set wohl eine große grüne Seeschlange geben. Einziger Negativpunkt: Wie so oft sind nur drei Figuren enthalten – was bei einem Schiff mit zwölf Ruderplätzen etwas eigenartig wirkt.

Alle LEGO Creator 2022 Sets in der Übersicht

BildNummerNameTeileUVPReleaseVerfügbarkeit
LEGO Box 202131123Geländebuggy16014,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202131124Super-Mech1599,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202131125Wald-Fabelwesen17514,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202131126Überschalljet21519,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202131127Straßenflitzer25819,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202131128Delfin und Schildkröte1379,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202131129Majestätischer Tiger75549,99€01.01.2022LEGO
LEGO Box 202131130((U-Boot))2022LEGO
LEGO Box 202131131((Nudelshop))2022LEGO
LEGO Box 202131132((Wikinger Langschiff und Seeschlange))2022LEGO

Wie ist euer erster Eindruck von den LEGO Creator 2022 Neuheiten? Sind einige Sets dabei, die ihr unbedingt haben wollt? Was sagt ihr zu einem LEGO Creator Wikingerschiff? Teilt uns eure Meinung gern in eueren Kommentaren mit!

24 Kommentare zu „LEGO Creator 2022 Neuheiten: Neues Wikingerschiff als Highlight“

  1. Für Jonas gibts immer noch Hoffnung, dass da wieder die Doppelnutzung kommt wie 2020 mit Pirate Bay und Schiff oder 2021 mit Burg und Schmiede 🙂 Klar wäre hier Schiff und Schiff was schon komisch wäre. Also ich freue mich auf das Schiff, denke mal die Figuren kann man wieder bei per S&T erweitern. Der Rest ist nicht so mein Ding, ausser evtl. der Nudelshop

  2. Ist jetzt auf den ersten Blick nichts dabei was sich für mich interessant anhört, aber ich liebe den Schreibfehler mit dem Koi-Krapfen.

  3. Ohhh – das Wikingerschiff klingt super!
    Wobei ich auch „enttäuscht“ bin über diese Entwicklung. Ich hab das Piratenschiff und mein Kleiner fragt sich, was er damit soll. Es fehlt einfach die Spielwelt.
    Ich hab die Burg und mein Kleiner fragt sich das wieder. Klar, wir haben auch die Schmiede – aber so wirklich rockt das noch nicht zusammen.
    Und nun die Wikinger. Eigentlich geil, aber im dritten Jahr folgt sofort die Ernüchterung.

    Für uns AFOLs nix halbes und nix ganzes. Und für den Nachwuchs ein Set komplett aus dem Zusammenhang gerissen.

    Anfangs dachte ich, es wäre eine tolle Idee, „alte“ Sets in der 3in1 Reihe wieder aufleben zu lassen. Geht für mich zumindest aber nicht so ganz auf. Leider.

  4. Wird das Wikingerschiff in größerer Stückzahl produziert oder eher limitiert sein wie manche Sets, ist da was zu bekannt?
    Bin an überlegen mir 2-3 Stück auf die Seite zulegen.

      1. Na ja – die 3-1 Burg ist ja auch nicht im freien Handel erhältlich, sondern (derzeit?) nur bei LEgo selbst und ausgewählten Partnern (Smyths – IIRC)

        1. Das ist ja kein Anzeichen dafür, dass es nur 1000 Stück davon gibt.
          Sondern eher dass erstmal keine riesigen Rabatte zu erwarten sind.
          Was für einen Investor aber wohl auch von starkem Interesse ist.

          1. Limitiert heißt nicht unbedingt Stückzahl, wenn man es nur bei bestimmten (Spielzeug)Händlern beziehen kann, dann ist das in meinen Augen eine „Limitierung“

            Aber das ist nicht das Thema oder ,? 🙂

  5. Wikinger – na das passt ja hervorragend zu den Rittern – da lego sowohl zu den Pi’aten als auch zu den Rittern Figurenpacks (3 für 6,99 – im Shop) herausgebracht hat, denke ich, dass sich eine Besatzung schon zusammenkaufen lassen wird – 3 Figuren sind ja (leider) Standard. – Ich gehe jetzt aber von einem Erscheinen von Langschiff (Knorr? – wär mir fast lieber ;)) bzw. Nudelshop eher gegen Mitte des Jahres aus. Nudelshop ist hoffentlich eine Art Haus…

        1. Oh, das klingt spannend. Sind das dann recyclete Torsi etc. aus anderen Sets oder was besonderes? So ein Matrosenhemd mit andersfarbigen Streifen wäre cool.

          1. Also um allen zu antworten:

            Da der Minifig Tower in Zeiten von Corona nicht angeboten wird, hat sich LEGO anscheinend dazu entschlossen Figurenpacks anzubieten – das sind, meinen Erfahrungen nach vorhandene Figurenbestandteile, nichts extra dafür hergestellt, aber durchaus manchmal auch Teile, die man nicht so oft sieht.

            Also immer drei Figuren + Zubehör in einem Blister, oft in bestimmten theman zusammengestellt (Piraten gabs mal, Ritter, Polizei, Krankenhaus,…)

            Ja leider LEGO SHOP EXKLUSIV

            Preis 6,99 für die drei Figuren

  6. Ich würde es eher feiern, wenn man mehr „richtige“ Tiere bekäme und keine geschminkten wie bei Friends oder baubare…
    Habe Hoffnung, dass da vllt noch mehr kommt.

    Wikingerschiff feiere ich, allerdings wäre es aufgrund der Nachfrage mehr als angebracht, mal ne ordentliche Castle Reihe, Pirate Reihe oder Ähnliches wieder aufleben zu lassen und die treuen Käufer nicht am Hungertuch nagen zu lassen.

  7. Ich hatte 7018 als Set mal vor langer Zeit und es war ein tolles Display Stück mit dem riesigen Segel. Ich freu mich auf eine Neuauflage!

  8. Limitiert bedeutet garnichts, die Toniebox der drei ??? Ist auch seit einem Jahr streng limitiert.
    Auf deren Seite steht noch wie am ersten Tag „auf Grund der hohen Nachfrage kann dieser Artikel nur 3 mal pro Bestellung bestellt werden“… und ist noch immer verfügbar!
    Einige Läden haben davon Europaletten stehen.
    Wirklich limitiert ist nur etwas, wenn die Stückzahl angegeben wird und auf jeden Artikel eine Nummerierung ist!

  9. Ich hab die alten Wikinger und werde mal in Ruhe abwarten, wie das neue Schiff da dazu passt. Zur Eile treibt mich von den Neuheiten nichts.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top