Nach den seit Anfang Juni erhältlichen LEGO xtra Zubehör- und Erweiterungssets dürfen sich jetzt auch LEGO City Fans auf ein Polybag mit jede Menge Einzelteilen freuen. Der Beutel mit der Set-Nummer 40303 enthält Antennen, Auspuffrohre, Ketten, einen Dachgepäckträger, einen Hubarm mit Haken und einiges mehr.

Die Idee dahinter: Bereits erhältliche LEGO City Fahrzeuge (siehe Foto unten) mit diesem Zubehör zu erweitern – „Pimp my car“ sozusagen. In einem Fall ist es sogar ein Flugzeug, welches dank diesem Zubehör-Set ein paar Extra-Teile bekommt.

Zur Verfügbarkeit können wir leider noch nichts sagen, auch nicht zum voraussichtlichen Verkaufspreis dieses Polybags. Wir informieren euch aber, sobald es hierzu etwas neues zu berichten gibt.

7 KOMMENTARE

  1. DAS find ich doch mal richtig nett, ich als Afol weiß damit zwar im moment nicht all zu viel anzufangen aber als Kind kann man damit wunderbar seine Fahrzeuge aufpimpen oder bekommt neue Möglichkeiten eigene Kreationen zu schaffen, ob Hotrods, Geländewagen , Abschlepper ….da geht schon einige !

  2. Eine super Idee von LEGO. Schade das sie der Einzelhandel nicht bekommt. Nicht jeder hat ja einen Store um die Ecke wo er einkaufen kann. Aber vielleicht lernt LEGO das auch noch und gibt die irgendwann für alle frei

    Ein schönes Wochenende euch allen

    Sebastian

    • Bedenkt man die Zielgruppe, ist dass doch vollkommen in Ordnung und es zeigt ja auch nur einzelne Vorschläge. Wer verrückte Fahrzeuge bauen möchte bekommt hier auf jeden Fall noch einmal neue Möglichkeiten.

      Mir gefällts. Ich muss zwar Michael B. zustimmen, dass ich persönlich gerade noch nicht wirklich wüsste was ich damit anfangen soll, aber für Kinder ergeben sich einige spannende und verrückte Möglichkeiten und genau das macht Lego für mich aus.

      Ich hoffe nur, dass Lego diese Zubehörpakete irgendwann nicht nur im Store oder Shop@Home anbietet, sondern wenigstens auch bei Müller (hat ja schon „exklusiv“ die meisten Polybags) oder besser noch in jedem gut sortierten Laden der Lego im Sortiment hat verfügbar macht.

  3. Allgemeines zum Thema Zubehör-Beutel:
    Ich erinnere mich nur zu gut an die Schachteln mit schrägen Dachsteinen oder Fenster oder roten Steine…
    Man konnte das eigene Haus nachbauen oder sein Traumhaus. Und all das gab es im Laden um die Ecke. Schön, dass es langsam wieder in die Kreativ Ecke geht.

  4. Schön, erinnert mich an meine Kindheit. Da wurden aus Lego Fahrzeuge gebaut, die konnten fliegen, schwimmen, tauchen. Waren tauglich für Straße, Gelände, Wasser, Luft und Weltraum. Sie waren bunt, weil ich nicht jeden Stein in der passenden Farbe hatte.
    Da wurde ein Ketten-Karussell aus den blauen Eisenbahnschienen gebaut, es gab keine Sitze, den Figuren wurden die Haare oder Mützen entfernt und dran gesteckt. Mit dem Finger lies es sich drehen.
    Die Phantasie war in jedem Spiel dabei. Nein, realistisch war da vieles nicht.

    Heute gibt es Kinder, die können nur nach Anleitung bauen, leider.

    Ich bin dafür, dass mehr solcher Ergänzungssets und auch mehr Sets mit Steinen zu einzelnen Themen herausgebracht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.