LEGO 76904 Mopar Dodge/SRT Top Fuel Dragster & 1970 Dodge Challenger T/A: Erste Bilder

In den USA steht ein erstes 2021er Speed Champions Set bereits im Laden.

LEGO 76904

Der Reddit User Samurai_Happy hat einen wahren Glücksfund gemacht. Im Bundesstaat Washington stand das LEGO 76904 Mopar Dodge/SRT Top Fuel Dragster & 1970 Dodge Challenger Speedchampions Doppelpack bereits im Regal des Einzelhandelsriesen Target.

LEGO 76904: Dragster und 1970er Dodge Challenger

Unseren Informationen nach wird das aus 627 Teilen bestehende Set in Deutschland 59,99 Euro kosten. Erscheinen soll es zusammen mit den anderen neuen LEGO Speed Champions Sets im Juni 2021. Als Fahrzeuge sind ein Dragster und ein 1970er Dodge Challenger in violett enthalten. Zubehör gibt es auf den ersten Blick nicht.

  • Set-Nummer: 76904
  • Thema: LEGO Speed Champions
  • Bezeichnung: Mopar Dodge/SRT Top Fuel Dragster & 1970 Dodge Challenger T/A
  • Teilezahl: 627
  • Veröffentlichungsdatum: 06/2021
  • UVP: 59,99 Euro

Wie gefällt euch das neue Speed Champions Set? Werdet ihr es euch kaufen oder wünscht ihr euch lieber andere Fahrzeugmodelle? Teilt uns eure Meinung in euren Kommentaren mit!

YouTuber & Autor
  1. Kurz einen Herzkasper bekommen bei uvp 59,99€
    weil das doch wieder die 6*wide Autos sind, dachte ich so 29,99€
    Nun gut, also wieder nach Erscheinen 3-4 Monate warten und dann erst kaufen.

      1. tatsächlich sogar sah der lila-schwarze aus wie ein 6er, die beiden aussen- Noppenreihen habe ich nicht gesehen, sah auch so schon sehr klein aus.

    1. In letzter Zeit hatte sich Lego ein bisschen von Dollar=Euro verabschiedet. Die Angabe im Artikel, dass die Schachtel 59,99 Euro kostet ist auf jeden Fall „falsch“, denn soviel kostet es im Washington auf jeden Fall nicht 😉 Ich habe meine Wahrsagekugel gerade nicht dabei und kann den Europreis nicht nennen, aber die 59,99 Euro sind schon mal nicht in Stein gemeißelt und ich tippe einfach mal dreistwegs auf 49,99 Euro.

    1. Sehe ich auch noch so, auch wenn es schon andere Beispiele gab. Aber wo sieht man da überhaupt 40, 50, oder gar 60€? =( Hoffentlich kommt das noch was! =(

    2. Die Preispolitik bei den Speed Champions ist echt sinnlos.

      1 Auto = 30 €
      2 Autos = manchmal 40 €, manchmal 50 €, manchmal 60 €

      Wohlgemerkt unabhängig von der Teilezahl.

      Die Preise sind rein nach „wir brauchen noch ein Set im 60 € Preisbereich“ ausgewählt.

      1. Das gleiche hatten wir letztes Jahr ja auch mit den beiden Lamborghini. Da hab ich stur gewartet, bis es das Set für unter 40€ gab und genauso werde ich das hier auch wieder machen.

  2. Ich finde die klasse, wenn auch schon recht speziell – bin sehr gespannt, wie die anderen aussehen! Und preislich pendelt sich das im Weihnachtsgeschäft sicher um die 40-45€ ein…;-)

  3. Hmm joa ist ok das set. Nicht der Knaller und ich hoffe die anderen Sets sind besser. Ja, Preislich etwas hoch gegriffen aber als Sammler ist der Preis zweitrangig – wird eh gekauft

  4. Ihr habt doch alle bestimmt die Ergebnisse von Lego zum Geschäftsjahr gelesen… Was denkt ihr, wo die Umsatz- und Gewinnsteigerungen herkommen?
    Für mich persönlich hätte ich mir den 1970er Dodge Challenger noch gekauft. Den kann man auf die Strasse stellen. Den Dragster kann ich auf der Strasse in der Stadt nicht gebrauchen, gefällt mir auch nicht. Also mal sehen, wo sich der Strassenpreis einpendelt.

  5. Abgesehen vom Preis (40€ mit Rabatt dürfte realistisch sein), bin ich anhand der Bilder skeptisch ob das Modell die ikonische Form des 70er Challengers wirklich einfängt.
    Die Motorhaube müsste deutlich länger sein in meinen Augen. Das Klobige wird man bei den 8-Stud nicht viel anders realisieren können. Das Original wirkt hier geschmeidiger in der Linie.

    Mal sehen, wie es gebaut aussieht.

  6. Irgendwie lässt mich dieses Set sprachlos zurück.
    Bin normalerweise ein großer Fan der Speed Champions Reihe, aber was soll so etwas?

    Der x-te Aufguss eine Dodge, und dann auch noch in dieser ekeligen Farbe; als müssten Teile vom „Fahrenden Ritter“-Set recycelt werden.

    Und der Dragster ist das reinste Aufklebergrab …

    Vom Preis mag ich fast gar nicht sprechen; eine Frechheit für ein solches Set.

    Normalerweise freue ich mich auf Nachschub bei den Speed Champions. Dieses werde ich aber auf keinen Fall kaufen. Ich hoffe die restlichen, angekündigten Sets werden besser.

    1. Ein Challenger ist kein Charger! Also nicht der Xte „Aufguss“…

      Die Farbe gab es damals so. Das passt also

      Leider ist das Modell dennoch nicht wirklich gelungen! Front und Heck sind vieeel zu eckig. Auch die Seiten sind eigentlich etwas bauchiger und Scheibe samt Dach sind einfach nur grauenhaft.
      Der schwarze Zierstreifen ist zudem zu schmal und zu kurz
      Das man per Druck die Originalen Rallye Wheels nachempfinden wollte ist zwar cool, allerdings sind sie viel zu groß.

      Preis ist einfach ne Frechheit
      Zumal ein ein 69ee Pymouth Roadrunner, 71er HEMI ‚Cuda oder 71er GTX besser dazu gepasst hätten als Mopar Classic Set.

      Der Top Fuel wäre als Einzelset besser aufgehoben

  7. Wieder so ein Set, wo man vorm Computer sitzt und einem eigentlich nur ein „Häh?“ aus der Lippe fällt. Der Dodge ist ja mal genauso häßlich wie andere schon verfügbare Varianten und ein Dragster ist wohl eher was für ein nachmittägliches Express-MOC. Wenn’s 30 Eieronen kosten würde, Schwamm drüber, aber für den Preis ist das einfach nur hirnrissig und maximal frech von LEGO…

  8. Finde der Charger sieht an sich ganz gut aus, aber dieses Lila… hat das einen speziellen Grund, spielt das auf etwas an? Und naja der Dragster…. ist immerhin ein halbes X-Wing… 😛

    1. Dieses Lila war eine ganz normale Farbe (nennt sich „plum crazy purple“), für den 70er Challenger gab es viele solcher „quietschbunter“ Farben und – zum Glück – nicht nur Leasingsilber und -schwarz!

  9. Der Preis war wohl ein 1.Aprilscherz. Bei € 35 überlege ich mir ein Set zu holen. Warte auch immernoch auf normale Preise bei den Lambo’s.
    Wie gesagt: 1 Auto für € 20 (€ 30), und dann € 60 für zwei Auto’s. Normalerweise wird es relativ billiger wenn man mehr kauft, aber hier???

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.