Martin Ludwig ist ein großer Fan von LEGO® MOCs rund um den Zweiten Weltkrieg. Er baut Fahrzeuge, Panzer, Kanonen und erstellt Custom Minifiguren. Einen Teil seiner Modelle zeigt und verkauft er auf seiner Webseite WW2CustomBrickModels. LEGO® Nachbauten aus dem Zweiten Weltkrieg sorgen immer wieder für Diskussionen innerhalb der AFOL-Community, zumal LEGO® selbst keine Sets dieser Art anbietet und auch künftig mit Verweis auf die Firmenpolitik solche Modelle nicht anbieten wird. Dennoch gibt es eine ganze Reihe von Fans für dieses Thema. Ein paar Modelle möchte ich euch heute vorstellen.

Eines seiner neuesten Modelle ist die LoK Br52, welche aus rund 900 Teilen besteht. Hier auf dem Foto zu sehen in einem kleinen Display mit Bahnhof und einer Haubitze. Der Zug ist natürlich auch fahrtüchtig.

LoK BR52

Diorama der LoK BR52 by WW2CustomBrickModels

Das größte Model, welches er bisher angefertigt hat, ist das Eisenbahngeschütz Gustav. Dieses Modell besteht aus rund 3.000 Einzelteilen und benötigt mehrere Tage zum Aufbau. Auch hierfür hat er ein Diorama erstellt.

Eisenbahngeschütz Gustav by WW2CustomBrickmodels

Eisenbahngeschütz Gustav by WW2CustomBrickmodels

Und natürlich hat er auch einige Fahrzeuge nachgebaut, wie den Tiger-Panzer (aus 558 Teilen) oder den E100 Flak-Panzer.

Tiger Panzer

Tiger-Panzer by WW2CustomBrickModels

E100 Flak Panzer

E100 Flak-Panzer by WW2CustomBrickModels

Einige seiner kleineren Modelle sind in einem Buch abgebildet. Die Bauanleitungen laden hier zum Nachbau ein.

Wie eingangs erwähnt, sind LEGO® MOCs rund um den Zweiten Weltkrieg nicht jedermanns Sache. Dennoch finde ich, dass insbesondere die Lok und das Eisenbahngeschütz absolut sehenswert sind und zudem klasse umgesetzt wurden. Mittlerweile werden seine Modelle sogar in China kopiert, was auf eine entsprechende Nachfrage dort schließen lässt. Wer sich für diese MOCs interessiert, dem sei auch die Facebook-Seite von Martin Ludwig empfohlen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen