Der neue LEGO® Katalog für das erste Halbjahr 2017 sollte mittlerweile überall erhältlich sein. Wer sich den deutschen Katalog etwas genauer anschaut, wird auf der Doppelseite 38-39 mittig vier kleine Bilder aus dem Animationsfilm LEGO® Disney Northern Lights finden.

Sieh dir die aufregenden Mini-Filme an, die unter dem Titel LEGO® Disney Frozen Northern Lights auf LEGO.com/disney gezeigt werden.

Wer nun versucht, auf der angegebenen Webseite die Mini-Filme zu finden, wird leider enttäuscht. Der Link leitet die Besucher automatisch auf die deutsche Version der Seite und dort sind die beworbenen Filme (noch) nicht zu finden. Anders jedoch, wenn man folgenden Link auf die US-Seite nutzt: https://www.lego.com/en-us/disney/videos. Hier sind die vier versprochenen LEGO® Disney Frozen (Die Eiskönigin) Filme bereits eingebettet.

Am vergangenen Wochenende wurde LEGO® Disney Northern Lights beim deutschen Pay-TV-Sender Disney Cinemagic zum ersten Mal ausgestrahlt. Allerdings nicht in vier einzelnen Teilen, sondern in einem rund 20 Minuten langen Film zusammengefasst. Wer die erste Ausstrahlung verpasst haben sollte, braucht sich nicht zu ärgern. Der Film wird bis Ende Februar noch einige Male wiederholt. Eine Übersicht der nächsten Sendetermine gibt es hier.

„Zauber der Polarlichter“, so der deutsche Titel, ist ein neues Abenteuer von Elsa, Anna, Kristoff, Olaf und Sven. Auf der Suche nach dem Polarlichtern erleben sie zusammen einige Abenteuer. Auch Elsa´s magische Kräfte scheinen durch die Polarlichter verrückt zuspielen. Ich möchte nicht zu viel verraten, nur so viel: Es wird natürlich ein Happy End geben. Bei dem Film handelt es sich um eine komplett neue Geschichte um die Hauptfiguren. Langeweile dürfte so nicht aufkommen. Vor allem der lustige Olaf bringt sowohl die Kinder als auch die Eltern sicherlich das eine oder andere Mal wieder ordentlich zum Schmunzeln. LEGO® typisch wird die Geschichte in gewohnter „Baustein-Form“ erzählt, so dass man am Ende sofort seine LEGO® Disney Frozen Sets zum Spielen herausholen möchte.

Auch wenn „Zauber der Polarlichter“ nur ein Kurzfilm ist, kann ich diesen jedem Kind empfehlen. Nicht nur Fans von Disney Die Eiskönigin werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Also gleich Festplatten-Rekorder programmieren (insofern der Kanal verfügbar ist) und viel Spaß beim Ansehen!

Disney hat auf YouTube die vier Minifilme in englischer Sprache veröffentlicht. Eine deutsche Sprachversion ist derzeit nicht verfügbar. Sollte sich hier etwas ändern, werden wir euch wie gewohnt informieren.




4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here