Im Flagshipstore Berlin und im LEGO Store Hamburg gab es heute in den Morgenstunden die ersten Star Wars Events. Dabei waren beide Stores für geladenen Gäste bereits zeitiger geöffnet. Was alles in den Stores passieren sollte, haben wir bereits in der letzten Woche hier veröffentlicht:

Programm LEGO Star Wars Event in Berlin

Programm LEGO Star Wars Event Hamburg

Nun waren für uns Mario aus dem PROMOBRICKS Team in Hamburg und PROMOBRICKS Leser Sebastian im LEGO Flagshipstore Berlin für uns unterwegs. Beide haben das Event in ein paar Bildern festgehalten. Dabei konnte gemütlich mit einem kleinen Frühstück bereits die neuen LEGO Star Wars Modelle eingekauft werden. Aber nun die Bilder aus beiden LEGO Stores:

LEGO Store Hamburg

LEGO Flagshipstore Berlin

Werbung

21 Kommentare

  1. Wo kommt denn auf einmal die Bedingung mit der Verkleidung für die Skywalker-Zeitleiste her? War bislang noch nirgendwo die Rede von und heute, wo ich mich auf den Weg machen möchte, steht auf einmal so ein murks da! Hätte man vielleicht mal vorher ankündigen können… DANKE MERKEL!!!11!!111!

  2. Hallo Zusammen, ich war heute morgen im LEGO Store in Frankfurt am Main um mir die GWPs zu besorgen und vor dem Store standen zwei Herren mit 501st T-Shirts und jeweils zwei großen Kisten vor sich (die obere sah aus als ob ein Helm darin Platz finden würde). Ich vermute also mal, dass man auch im Frankfurter Store auf Soldaten des Imperiums treffen kann/wird ;o)

  3. Interessant was für Leute anscheinend so eine Einladung für das Event vor der regulären Öffnungszeit erhalten haben, wenn man sich mal die Bilder anschaut. Wie wird überhaupt entschieden wer eine Einladung bekommt? Nach Umsatz geht das definitiv nicht. Aber wahrscheinlich wurden die Leute auch einfach schon so vorher reingelassen…

      • Du warst in Berlin vor Ort? Ich kann mir wirklich schwer vorstellen, dass die beiden am Regal mit dem TFF Aufsteller und die Mutter mit Kind neben dem Buffet geladene Gäste sind. Wie gesagt, mich würde mal interessieren wie entschieden wird, wer eingeladen wird.

  4. Wie du jetzt von der Erscheinung der Leute auf den Bildern auf deren Kaufkraft bzw getätigten Umsatz zurückschließt (oder ihre generelle „Einladungswürdigkeit“?), ist mir ein Rätsel. Sehen doch alle ganz normal aus.

  5. Komme gerade aus Frankfurt.. Da war die Hölle los.
    Aber das Set ist ganz süß.
    Leider gab es hier keine Fliese.
    Wenn jemand eine Fliese hat, ich bin sehr interessiert und würde auch gut bezahlen diese zu bekommen..

  6. Ich war mit meinem Vater und meinem kleinen Bruder in Nürnberg, konnten dort alle drei ein Luke Mini Set bauen. Die waren aber auch schon wieder nach 20 Minuten alle weg. Schade war das sie in Nürnberg kein Y-Wing mehr hatten, habe ihn halt dann im Online Shop bestellt. Super war aber das sie den Brickheadz Halloween Ghost da hatten.

    • Ich war früh um 10 in Nürnberg. Y-Wings waren kurz nach Öffnung weg (waren nur 2 oder 3), der Rest der Angebote nicht viel später. War den Angestellten fast schon peinlich, dass sie so wenig Sets bekommen hatten. In der ersten halben Stunde war der Laden voll, dann relativierte sich der Besucheransturm. Stimmmung war aber gut, das Personal vor Ort wie immer freundlich, zuvorkommend und für ein nettes Gespräch war auch Zeit. Der „Renner“ unter den Verkäufen war (gefühlt) das Bundle Yoda und Vogelscheuche.

  7. Guten Morgen
    mein erster Gedanke als ich die Bilder gesehen habe: wo sind die Kinder? Ein einsames Mädchen vor dem Schaufenster ist zu sehen und fragt sich vielleicht: so viele Erwachsene „spielen“ mit Lego? Ist denn das nichts mehr für den Spielspaß der Kinder?
    Ok, später waren dann auch ein paar Jugendliche/Kinder zu sehen ….
    Diese Veranstaltung bestärkt mich in meiner Meinung: Lego macht Geld mit den Erwachsenen, Kinder sind nicht mehr so wichtig, wie es einmal war. Schade ….
    In diesem Sinne schönes Wochenende
    🙂 Sibylle

    • Naja, hier in Bayern war am Freitag früh um 10 Schule und alle Kinder hoffentlich dort 🙂 . Darum hatten wir „alten Säcke“ den Laden für uns allein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here